Veranstaltungen

Hier finden Sie den Veranstaltungskalender.

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen.

Kontakt

Das Nachrichtenangebot der Frankfurt University of Applied Sciences wird technisch von der Zentralen Webredaktion (E-Mail) betreut. Platzierung und textliche Änderung von Einträgen erfolgt über die Abt. KOM, Frau Näther. Inhaltliche Fragen zu den einzelnen Beiträgen platzieren Sie bitte bei den jeweiligen im Text genannten Ansprechpersonen.

Aktuelles

Aktuelles

30
Jan

PERFORM DEMOCRACY!

Am 30. Januar sowie am 04. März 2018 findet der Performance-Parcours „PERFORM DEMOCRACY!“ statt. Er wurde von Prof. Patricia Hoeppe, Professorin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS), entwickelt. Der Parcours wird gemeinsam mit zehn Studierenden des Bachelor-Studiengangs Soziale Arbeit/Schwerpunkt Kultur und Medien durchgeführt. Ziel ist es, die demokratische, kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern durch Kunst und künstlerische Performance zu stärken. Interessierte Personen sind zu zwei öffentlichen Veranstaltungen eingeladen, in denen sie Demokratie über künstlerische Verfahren experimentell erfahren und mitgestalten können. Die Teilnahme am Parcours ist kostenfrei.

Bei dem Performance-Parcours handelt es sich um einen Übungsparcours, den Hoeppe zur Vermittlung kulturell-demokratischer Handlungsfähigkeiten entwickelt hat und seit 2013 kontinuierlich ausbaut. „Bürgerinnen und Bürger fühlen sich zum Teil nicht gehört und wahrgenommen und bringen sich zu wenig in unsere demokratische Gesellschaft ein. Oftmals empfinden gerade auch Menschen mit Migrationshintergrund oder Geflüchtete ihre Situation als zu schwierig, um einen europäisch-demokratischen Lebensentwurf zu entwickeln“, erklärt Hoeppe. Sie ist Performance- und Intermedia-Künstlerin und hat seit 2012 eine künstlerische Professur an der Frankfurt UAS inne. In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund hat sie den Parcours inzwischen mit mehr als 15 Frankfurter Schulklassen durchgeführt. Die Teilnehmenden werden durch fünf, zum Teil von Studierenden entwickelten, generationen-, schichten- und nationenübergreifende Stationen geführt. Durch mimetische und poetische Praxis, Aushandlungsprozesse, Re-Performance oder eigenständige Performances vermittelt der Parcours kulturell-demokratische Fähigkeiten, die die Teilnehmenden anschließend im Alltag anwenden können. Auch 2018 werden wieder vier Schulklassen zwei separate Termine wahrnehmen.

Soziale und kulturelle Kompetenzen durch die Methodik der Performance Kunst zu vermitteln, gehört neben dem Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit auch zum Inhalt des neuen Master-Studienganges „Performative Künste in sozialen Feldern“, der seit dem Sommersemester 2017 an der Frankfurt UAS angeboten wird. Der viersemestrige Vollzeit-Studiengang befähigt Absolventinnen und Absolventen, künstlerisch-performative Konzepte und Strategien auf konkrete soziale und kulturelle Fragestellungen bezogen zu entwickeln, diese in sozialen Feldern umzusetzen und so direkt auf diese und die in ihnen vorgefundenen Realitäten einzuwirken sowie in theoretischen Diskursen zur Ästhetischen Bildung und Künstlerischen Forschung zu verhandeln. Bewerbungsschluss für das Sommersemester 2018 ist der 15. Januar 2018.

Termine

„Performance-Parcours PERFORM DEMOCRACY!”
30. und 31. Januar 9-13 Uhr für Schulklassen
Anmeldung über den Deutschen Kinderschutzbund Frankfurt unter dksb@kinderschutzbund-frankfurt.de  

30. Januar 2018 14-19 Uhr
Open Performance-Parcours (ohne Anmeldung)
Orangerie im Günthersburgpark
Comeniusstraße 39
60389 Frankfurt am Main

04. März 2018 11-16 Uhr
Open Performance-Parcours (ohne Anmeldung)
Veranstaltungsort: Museum für Kommunikation Frankfurt
Schaumainkai 53
60538 Frankfurt am Main
im Rahmen des partizipatorischen Kunstprojektes PERFORM EUROPE!

Kontakt

Frankfurt University of Applied Sciences
Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit
Prof. Patricia Hoeppe
Tel.: +49 69 1533-3038
hoeppe.patricia@fb4 .fra-uas.de

Weitere Informationen zum Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit unter www.frankfurt-university.de/basa; mehr zum Master-Studiengang Performative Künste in sozialen Feldern unter: www.frankfurt-university.de/performa

Zum Archiv

Nachrichten-Archiv

Zu den Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender