Veranstaltungen

Hier finden Sie den Veranstaltungskalender.

Kontakt

Das Nachrichtenangebot der Frankfurt University of Applied Sciences wird technisch von der Zentralen Webredaktion (E-Mail) betreut. Platzierung und textliche Änderung von Einträgen erfolgt über die Abt. KOM, Frau Rosenberger. Inhaltliche Fragen zu den einzelnen Beiträgen platzieren Sie bitte bei den jeweiligen im Text genannten Ansprechpersonen.

Aktuelles

Aktuelles

17
Jul
Neue Veranstaltung der Expert_innengruppe Studieren mit Behinderung im November.
19
Oct
Prof. Dr.-Ing. Hansjörg Kutter ist mit einem Vortrag zum Thema "Warum der digitale Wandel ein Segen für Europa ist" am 19.10.2017 am CAES zu Gast.
25
Oct
Im Forschungsorientierten Kinderhaus der Frankfurt UAS haben Kinder sich spielerisch der Farbe Blau genähert und experimentiert. Die Ausstellung am 25.10.2017 zeigt die entstandenen Werke der Kinder und Bilder beim Experimentieren in den Lernwerkstätten für frühe Bildung.
26
Oct
Präsentation von Künstlerpositionen aus den letzten Jahrzehnten und studentisch-künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum aus dem gleichnamigen Seminar am Fb 4.
27
Oct
180 Studierende haben muskelbetriebene Fahrzeuge entwickelt und treten nun im Wettbewerb gegeneinander an. Ziel: unterschiedliche Objekte möglichst schnell von A nach B zu transportieren. Hoher Funfaktor!
01
Nov
Die Route der Allgäu-Orient-Rallye führt über 10.000 Kilometer durch acht Länder. Navigationsgeräte und die Nutzung von Autobahnen sind nicht gestattet; die Autos müssen älter als 20 Jahre sein. Denn sie dienen einem guten Zweck! Marius Mersinger, Studierender der Frankfurt UAS, hat teilgenommen.
07
Nov
Der Referent Prof. Dr. Nicolas Giegler stellt in dieser Veranstaltungsreihe des Instituts für wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Forschung (IWRF) sein Forschungsthema und erste Ergebnisse vor.
15
Nov
Nachteilsausgleich während des Studiums - Übergang Studium und Beruf
01
Dec
01.12.2017, 08:15 Uhr, Rm 111/112, Geb.4. Die Veranstaltung richtet sich an sämtliche in der Grundstückswirtschaft, in Architektur, Projektentwicklung und Stadtplanung Tätigen und wird von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen und der Ingenieurkammer Hessen mit 8 Fortbildungspunkten/Unterrichtseinheiten anerkannt.
05
Dec
Die Referierenden Prof. Dr. Andrea Ruppert und Prof. Dr. Martina Voigt stellen ihre Untersuchungsergebnisse sowie erste Schlussfolgerungen aus einem Vergleich mit der Vorgängerstudie vor.

Zum Archiv

Nachrichten-Archiv