Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Luminale

Symposium
Von Grenzen und heiligen Orten
Lichtkokon
Stadtlicht

Luminale

Downloads

Programmheft 

Ausstellung

Ort Frankfurt University of Applied Sciences, Gebäude 1, Foyer Erdgeschoss
Adresse Nibelungenplatz 1
Zeit
11. - 18. März, 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Räume und Rituale aus Licht: Das Gelingen der gewaltfreien Wiedervereinigung in Deutschland wird als kollektive Erfahrung von globaler Tragweite gewertet. Dem Licht kommt dabei eine große Bedeutung zu. Weltweit gibt es viele Orte, an denen Abgrenzungen und Teilungen bestehen. Das Potential von Lichtritualen zur Einigung von Getrenntem, zur Heilung von Verletzungen und zur Vergegenwärtigung des geschichtlichen Wandels zeigen Ideen für Projekte an sehr unterschiedlichen Orten der Welt.

Christina NessID: 14872