Fachbereiche > FB 3: Wirtschaft & Recht > Forschung & Transfer > Forschungsinstitute/Zentren > Institut für wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Forschung Frankfurt

Institut für wirtschafts- und rechts-wissenschaftliche Forschung Frankfurt

Veranstaltungen

Wissenstransfer über Brown-Bag-Seminare, Fachtagungen und Forschungssymposien

Profil des Instituts

Wir sind eine Forschungseinrichtung des Fachbereichs 3: Wirtschaft und Recht und betreiben angewandte Forschung und Entwicklung in enger Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Somit bieten wir einen optimalen Bezug zur Praxis. Im Fokus unserer Forschungsaktivitäten stehen Projekte, die in Frankfurt am Main und der Rhein-Main-Region eine besondere Bedeutung haben. Wir streben mit unseren Forschungsprojekten ergebnisorientierte Veränderungen in der Praxis sowie den Wissenstransfer in die interessierte Öffentlichkeit an. Durch das Einbeziehen unserer Studierenden können wir gleichzeitig eine qualitativ hochwertige Ausbildung garantieren.

Unser erklärtes Ziel ist es, unsere Mitglieder im Rahmen ihrer Forschungsprojekte zu fördern und zu unterstützen und ihnen eine inter- und transdisziplinäre Plattform zu bieten. Gerne sind wir für unsere Mitglieder da, indem wir

  • bei der Beantragung von Drittmitteln beraten,
  • beim Aufbau von Netzwerken und bei Kooperationsverhandlungen unterstützen,
  • die Forschungsergebnisse in den Medien, durch regelmäßige Veranstaltungen und über unseren Newsletter veröffentlichen.

Unseren Kooperationspartnern aus der Praxis – ob aus Wirtschaft, Politik oder Verwaltung – stehen wir beratend zur Seite, wenn es um spezifische Themen der wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Forschung geht. Wir freuen uns über jeden neuen Impuls, der von außen kommt und versuchen die richtigen Forschenden mit der Praxis zu vernetzen.

Die Forschungsfelder:
aktuell und breitgefächert

Wir bieten anwendungsorientierte und interdisziplinäre Forschungsexpertise im Bereich der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften mit den Kernpunkten:

  • Verkehr und Logistik
  • Finance und Accounting
  • Genderthematik, Diversity und demografischer Wandel
  • Entrepreneurship und Innovationsdynamik
  • Vertragsrecht und Vertragsgestaltung
  • Corporate Governance und Aufsichtsrecht
  • Gesundheitsrecht und Gesundheitsmanagement
  • Wirtschaftsinformatik

Wissenstransfer ernst genommen

Mit regelmäßigen – jedoch sehr unterschiedlichen – Veranstaltungen sorgen wir für den Wissenstransfer über unsere Forschungsprojekte, wie sich an diesen Beispielen zeigt: Das Brown-Bag-Seminar ist ein lockeres Treffen, das das ‚Gute’ mit dem ‚Nützlichen’ verbindet! Das ‚Gute’ daran ist, dass während der Vorlesungszeiten jeden Monat hochaktuelle Neuigkeiten aus Forschungsprojekten (work-in-progress) oder Forschungsergebnisse vorgestellt und offen diskutiert werden. ‚Nützlich’ daran ist, dass das Brown-Bag-Seminar zeitgleich eine wohlverdiente Mittagspause der Teilnehmer/innen darstellt, denn mitgebrachte Speisen dürfen dort „aus der Brown-Bag” verzehrt werden. Das Brown-Bag-Seminar erfreut sich großer Akzeptanz und zahlreicher Besucher. Mit unserem regelmäßig stattfindenden Forschungssymposium – Wissenschaft und Praxis im Austausch über aktuelle Herausforderungen präsentieren wir aktuelle Forschungsthemen aus den Disziplinen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Es dient dem Wissenstransfer und bietet Möglichkeiten zum Austausch und Kooperationsaufbau. Detaillierte Informationen zu den Terminen, Vorträgen und Vortragenden sind rechtzeitig auf unserer Webseite einzusehen. Bei Interesse an der Teilnahme oder der Durchführung einer eigenen wissenschaftlichen Veranstaltung, stehen wir gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.