Das Wichtigste in Kürze

Studiengang
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts (B. A.)

Regelstudienzeit
6 Semester, Vollzeit

ECTS-Credit Points
180

Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Bewerbungsfrist
Sommersemester: 15. Januar
Wintersemester: 15. Juli

Sprache/n
Deutsch

Akkreditierung
AHPGS

Studiengang Soziale Arbeit B.A.

Soziale Arbeit

Soziale Arbeit will Menschen in belastenden Situationen befähigen und unterstützen, ihr Leben aus eigener Kraft und möglichst selbstbestimmt gestalten zu können. Aber wie kann Menschen in wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Not die gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Studiengangs Soziale Arbeit.

Vor dem Hintergrund des sozialen Wandels und einer zunehmenden Veränderung von Lebenslagen durch soziale Desintegrationsrisiken gestaltet sich Soziale Arbeit im Berufsalltag immer komplexer. Die Zahl unterschiedlicher Tätigkeitsfelder und Aufgabenstellungen wächst stetig.

Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagog/innen werden in öffentlichen Institutionen, Organisationen der freien Wohlfahrtspflege, Unternehmen oder von Menschen beauftragt, besondere personennahe Dienstleistungen in den Bereichen Beratung, Bildung, Erziehung, Prävention, Organisations-/Personalentwicklung, Training und Vertretung (Betreuung) wahrzunehmen. Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagog/innen orientieren sich dabei an den Bedürfnissen der Bürger/innen sowie den Interessen der Gesellschaft und ihrer Institutionen.

Profil

Der Studiengang legt Wert auf eine fundierte fachwissenschaftliche Ausbildung in Grund­lagen-, Aufbau- und Vertiefungsmodulen sowie auf eine vielfältige Methoden­ausbildung (wissenschaftliche, empirische, künstlerisch-ästhetische sowie sozialarbeiterische und sozialpädagogische Methoden).

Ein besonderes Profil ergibt sich aus den Studien- und Praxisschwerpunkten:

sowie aus der Auseinandersetzung mit Querschnittsthemen der Sozialen Arbeit wie Alter, Geschlecht/Gender, ethnisch-kultureller Hintergrund, Behinderung/Befähigung und sexuelle Orientierung.

Ausbildungsziel

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit ist ein berufsqualifizierender Abschluss, der mit dem akademischen Grad "Bachelor of Arts" abgeschlossen wird. Er wurde im Februar 2013 durch AHPGS reakkreditiert. Der Bachelor Soziale Arbeit qualifiziert – auf wissenschaftlicher Grundlage – für Tätigkeiten im gesamten Feld der Sozialen Arbeit. An den Studiengang schließt sich (optional) ein Anerkennungsjahr an, an dessen Ende die staatliche Anerkennung als SozialarbeiterIn/SozialpädagogIn steht.

Infoflyer des Studiengangs

Flyer Soziale Arbeit (B.A.)

Interessante Links zum Thema Berufsaussichten in sozialen Berufen

Webredaktion Fb4ID: 3766