Forschung & Transfer > Wissens- und Technologietransfer

Wissens- und Technologietransfer

Logo Kampagne Forschung für die Praxis

Forschung für die Praxis

„Forschung für die Praxis“ ist das Motto der Kampagne der fünf staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Hessen (Fachhochschulen). „Forschung für die Praxis“ ist auch das Markenzeichen der fünf Hochschulen als Spezialisten für praxisnahe Projekte in Forschung, Entwicklung und Transfer.

Mit der Kampagne bauen die Hochschulen Darmstadt, Fulda, RheinMain, die Frankfurt University of Applied Sciences und die Technische Hochschule Mittelhessen ihre Kooperationen mit Partnern aus der Praxis aus. Sie stärken so gemeinsam ihr Forschungsprofil. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt die Kampagne bis 2015 mit insgesamt 3,75 Millionen Euro. Schirmherr ist der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein.

Stehen Sie und Ihre Organisation vor einer technologischen, ökonomischen, sozialen oder ökologischen Herausforderung und suchen wissenschaftliches Know-how mit einem hohen Praxisbezug? Dann sind die fünf Hochschulen Ihr Partner.

Mehr Informationen

Patentierung und Verwertung

Für Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Frankfurt University of Applied Sciences gibt es mit der Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer in Partnerschaft mit der TransMIT GmbH eine Anlauf- und Beratungsstelle, wenn sie eine Erfindung patentieren und/oder vermarkten wollen.

Ermöglicht wird das durch das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) finanzierte Projekt „Hessische Intellectual Property Offensive“ (H-IP-O), das Erfinderinnen und Erfinder aus Hessens Hochschulen bei der Patentierung und Vermarktung ihrer Erfindungen unterstützt.

Mehr Informationen