Kontakt

Koordination ERASMUS+

Adam Lipski

Geb. 1, Raum 09
Tel.: +49 69 1533-2739
Fax: +49 69 1533-2748
lipski@io.fra-uas.de

Sprechstunden nach Vereinbarung

International > Wege ins Ausland > ERASMUS-Personalmobilitäten

ERASMUS-Personalmobilitäten

ERASMUS+ Mobilitäten zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT)

Erasmus+ ist ein Programm der Europäischen Kommission für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport.

Eine der Programmlinien von Erasmus+ sind die Mobilitäten zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT), i. A. auch „Personalmobilitäten“ genannt.

Diese Aktivität fördert die berufliche Entwicklung von Hochschulmitgliedern durch Fortbildungsmaßnahmen im Ausland (außer Konferenzen) und durch Hospitationen an
(a) einer Partnerhochschule im ERASMUS-Raum oder
(b) bei einer sonstigen, im ERASMUS-Raum ansässigen Einrichtung, die auf dem Arbeitsmarkt oder in den Bereichen allgemeiner und beruflicher Bildung oder Jugend tätig ist.

Förderfähig innerhalb dieser Linie sind haupt- und nebenberuflich tätige Hochschulmitglieder, dessen Beschäftigungsverhältnis mit der entsendenden Hochschule ein Jahr oder länger besteht. Diese können aus allen Arbeitsbereichen der Hochschule stammen, z. B.:

  • Allgemeine und technische Verwaltung
  • Bibliothek
  • Fachbereiche
  • Finanzen
  • Forschung
  • Lehre
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Studienberatung
  • Technologie und Transfer
  • Weiterbildung
International OfficeID: 13530