Menü

Forschungsblog

Forschungstag 2019 der HAW I Verleihung Forschungspreise HAW 2019

Am 29. Oktober steht die Forschung im Mittelpunkt: Im Rahmen des Tages der Forschung 2019 werden die Forschungspreise der Hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) verliehen.

Nach der Begrüßung durch Präsident Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich spricht  Staatsekretärin Ayse Asar (HMWK) ein Grußwort. Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mosbrugger (Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main) hält den Festvortrag zum Thema "Wissenschaft im Wandel – die neuen Herausforderungen". Anschließend erfolgt die Preisverleihung.

Nach der Pause präsentieren Wissenschaftler/-innen der Frankfurt UAS im Pecha Kucha-Format ihre Forschungsprojekte. In der Poster-Ausstellung "Forschung für die Praxis – 10 Jahre Forschungskampagne von HAW Hessen und HMWK" werden Projekte aus zehn Jahren Forschungsförderung präsentiert. Die Veranstaltung schließt mit einer Podiumsdiskussion zu "Vision, Erfolg, Wertschätzung – Angewandte Forschung macht glücklich".

Autor/-in des Blogbeitrags
Benedikt Bieber
bbieber(at)kom.fra-uas.remove-this.de

Im Forschungsblog "100 Worte und ein Bild" der Frankfurt University of Applied Sciences berichten die Forschenden unserer Hochschule kurz und aktuell über den Forschungsbetrieb.

Neue Nachrichten aus Forschungsprojekten werden hier genauso veröffentlicht wie Berichte zu Konferenzbesuchen, Vorträge und Präsentationen. Auch zukünftige Veranstaltungen zu Forschungsfragen werden hier angekündigt. Bei Rückfragen oder Anmerkungen zu den jeweiligen Blogbeiträgen können Sie sich jederzeit an die Autorinnen und Autoren des jeweiligen Beitrags wenden.

Der Forschungsblog kann auch als RSS-Feed abonniert werden.

Forscher/-in des Monats

Heute starten wir mit der Rubrik "Forscher/-in des Monats", in der wir immer eine/-n Wissenschaftler/-in unserer Hochschule vorstellen.

Wir beginnen die Rubrik mit der Vorstellung von Prof. Thomas Busse, Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit.
Busse ist seit 2001 Professor im Fachgebiet Management von Pflege- und Gesundheitseinrichtungen und leitet als Geschäftsführender Direktor das Zentrum für Gesundheitswirtschaft und -recht (ZGWR). Er ist Initiator der bundesweit größten Befragung für Pflegekräfte im OP-Bereich, dem „OP-Barometer“, welches alle zwei Jahre durchgeführt wird. Das OP-Barometer ist eine Befragung von Pflegekräften aus der OP- und Anästhesiepflege, die 2019 bereits zum siebten Mal durchgeführt wurde und die – mit diesmal 1.633 Befragten – als größte dieser Art in Deutschland gilt. Die aktuelle Auswertung wurde gerade veröffentlicht:
https://frankfurt-university.de/op-barometer 

Sie sind auch Forschende/-r an unserer Hochschule und möchten einen Beitrag verfassen?
Alle Informationen hierzu finden Sie im Intranet unter
https://intranet.frankfurt-university.de/de/ich-mochte/aus-meiner-forschung-berichten/

Zentrale WebredaktionID: 7242
letzte Änderung: 07.02.2020