Menü

Pressemitteilungen

Sie finden die Pressemitteilungen Frankfurt University of Applied Sciences im Webauftritt des Informationsdienstes Wissenschaft (idw) und auf dieser Seite.

zu den Pressemitteilungen auf idw-online.de

Terminkalender auf idw-online.de

Fotos der Hochschule können Sie über unsere Presse-Bilddatenbank herunterladen.

Kontakt

Dr.
Nicola Veith
Pressesprecherin/stv. Leitung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Sarah Blaß
Pressereferentin
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Claudia Staat
Pressereferentin
Fax : +49 69 1533-2403
Susanne Zöppig PR-Assistenz
Fax : +49 69 1533-2403

Besucheradresse
Tel.: +49 69 1533-3047
Fax: +49 69 1533 2403

Anschrift
Frankfurt University
of Applied Sciences
Abteilung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main

Über soziale Interventionsforschung und angewandte Sozialwissenschaften diskutieren

In diesem Jahr lädt das neu gegründete Kompetenzzentrum „Soziale Interventionsforschung“ Lehrende und Forschende von Partnerhochschulen zur 21. Internationalen Woche des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit an die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS ) ein. Vom 6. bis 10. Mai 2019 sind sie an der Frankfurter Hochschule zu Gast. Ziel der Woche ist es, mit Studierenden, dem Kollegium, Fachkräften aus der Praxis und einer breiteren Öffentlichkeit über Forschungsergebnisse und Methoden im Bereich der angewandten Sozialwissenschaften zu diskutieren. Damit sollen die internationale Vernetzung und die wissenschaftliche Zusammenarbeit gefördert werden.

Teilnehmen werden 20 Forschende aus 11 Ländern (Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indien, Israel, Malaysia, Marokko, Namibia, Österreich, Ungarn und Südafrika). Arbeitssprache ist Englisch. Neben vielen hochschulinternen Veranstaltungen und Arbeitstreffen wird es auch die Möglichkeit für Interessierte geben, zwei Panelveranstaltungen in englischer Sprache zu besuchen: Am Dienstag, dem 7. Mai 2019 findet von 16:00 bis 17:30 Uhr eine Diskussion über die Erforschung sozialer Ein- und Ausschlüsse unter Leitung von Prof. Dr. Julia Bernstein statt.  Am Donnerstag, dem 9. Mai 2019 diskutieren um 16:00 Uhr internationale Gäste mit Prof. Stefan Timmermanns über „das Wie“ von sozialer Interventionsforschung. Zudem ist die Key-note von Prof. Catherine Delcroix „Social Intervention Research – the approach of the master in Sociology of the Strasbourg University” am Donnerstag, dem 9. Mai 2019 um 12:00 Uhr öffentlich. Eine Anmeldung zu den drei öffentlichen Veranstaltungen ist nicht erforderlich.

Einer der forschungsstarken Bereiche der Frankfurt UAS ist die Soziale Arbeit. Dem Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit wurde am 1. Januar 2017 das Promotionsrecht verliehen. Im Juni 2018 wurde das Kompetenzzentrum „Soziale Interventionsforschung“ eröffnet, das die Arbeit von Forschenden im Bereich der Sozialen Arbeit bündelt. Der Arbeit des Kompetenzzentrums liegt ein Verständnis von sozialen Interventionen zugrunde, das politische, rechtliche, ökonomische sowie pädagogisch-psychologische Interventionen umfasst und deren Mehrstufigkeit aus interdisziplinärer wie intersektionaler Perspektive erforschen will. Der Fokus des Kompetenzzentrums liegt auf der kritischen Institutionenforschung, der Interaktionsforschung sowie der Professions- und Habitusforschung mit Bezug auf die Soziale Arbeit.

Termine:

Panel Discussion: Research on Social Inclusion
Dienstag, 7. Mai 2019, 16-17:30 Uhr
Ort: Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main, Gebäude 2, Erdgeschoss, Raum 017
Anmeldung: keine
Teilnahmegebühr: Eintritt frei

An der Podiumsdiskussion nehmen teil:

  • ­­Prof. Amitsis, Universität West Attica, Griechenland
  • Assoc. Prof. Md Yusof, Institut für internationale und malaysische Studien, Malaysia
  • Prof. Victor Narzary, Assam Bon Bosco Universität, Indien
  • Prof. Dr. Pflegerl, Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung, Österreich
  • Julia Vajda, Soziologisches Institut der Eötvös Loránd Universität, Ungarn
  • Leitung von Prof. Julia Bernstein, Frankfurt UAS, Kompetenzzentrum Soziale Interventionsforschung


Key-note von Prof. Catherine Delcroix:
Social Intervention Research – the approach of the master in Sociology of the Strasbourg University
Donnerstag, 9. Mai 2019, 12-13:30Uhr
Ort: Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, BCN-Hochhaus, Eingang Nordendstraße, 10. Stock, Raum 1023
Anmeldung: keine
Teilnahmegebühr: Eintritt frei

Panel Discussion: How to approach the Research of Social Intervention?
Donnerstag, 9. Mai 2019, 16-17:30Uhr
Ort: Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, BCN-Hochhaus, Eingang Nordendstraße, 4. Stock, Raum 431
Anmeldung: keine
Teilnahmegebühr: Eintritt frei

An der Podiumsdiskussion nehmen teil:

  • Prof. Catherine Delcroix, Universität Strasbourg, Frankreich
  • Prof. Nicolette Roman, Universität des Western Cape, Südafrika
  • Assist. Prof. Maryem Yousouffi, Ibn Zohr Universität, Marokko
  • Leitung von Prof. Stefan Timmermanns, Frankfurt UAS, Kompetenzzentrum Soziale Interventionsforschung


Kontakt:

Frankfurt University of Applied Sciences
Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit
Prof. Dr. Dagmar Oberlies
Tel.: +49 69 1533-2821
oberlies(at)fb4.fra-uas.remove-this.de  

Weitere Informationen unter: www.frankfurt-university.de/IW-FB4

Gerne laden wir Sie als Medienvertreter/-in zu den beiden öffentlichen Diskussionsrunden und der Key-note ein.
Wir würden uns über Ihre vorherige Anmeldung unter pressestelle(at)fra-uas.remove-this.de oder +49 69 1533-3047 freuen. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen eine Parkmöglichkeit.
Mit allen Referierenden und Podiumsteilnehmenden der Internationalen Woche können – über die Pressestelle – vorab Gesprächstermine vereinbart werden.

Zum Archiv der Pressemitteilungen

Zentrale WebredaktionID: 2461
letzte Änderung: 12.08.2019