Menü

Im Sommersemester 2020 bietet die Frankfurt UAS in Zusammenarbeit mit dem Verein "Die Wirtschaftspaten e. V." wieder Veranstaltungen der Themenreihe Wege in die Selbstständigkeit an. Die Inhalte der Reihe erstrecken sich ausgehend von Themen der Gründungsvorbereitung über die ersten Schritte der beruflichen Selbstständigkeit bis hin zu Themen des späteren Geschäftsalltags. In ihrer Gesamtheit vermitteln sie einen Überblick über die grundlegenden Aspekte und Zusammenhänge unternehmerischer Tätigkeit.

HINWEIS: Aufgrund der gegenwärtigen Lage wurde die für den 22.04.2020 geplante erste Veranstaltung als Online-Vortrag auf den 24.06.2020 verlegt. Da die ursprünglich an diesem Termin geplante vierte Veranstaltung sich nicht für ein Online-Format eignet, kann sie vorerst nicht stattfinden. Alle weiteren Veranstaltungen finden ebenfalls als Online-Vorträge statt:

Alle Veranstaltungen des Sommersemesters 2020 im Überblick

  • Mittwoch, 13.05.2020: Fachvortrag: Einnahmen-Überschussrechnung (Online-Veranstaltung)
  • Mittwoch, 03.06.2020: Fachvortrag: Marketing-Arten, Marketing-Mix und Beispiele für individuelles Marketing (Online-Veranstaltung)
  • Mittwoch, 24.06.2020: Fachvortrag: Von der Geschäftsidee zum erfolgreichen Geschäftsmodell (Online-Veranstaltung)

(Abgesagt: Workshop: Elevator Pitch und Pitch Deck)

Weitere Änderungen des Programms bis hin zu Absagen sind möglich. Wir bitten um Verständnis.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis jeweils einen Tag vor den bestätigten Terminen verbindlich hier zu den jeweiligen Veranstaltungen an (für Rückfragen erreichen Sie uns unter wolf.d@fit.fra-uas.de). Für die Teilnahme an Online-Angeboten benötigen Sie den üblichen Online-Zugang mit Webcam und Mikrofon. Zugangsdaten für den virtuellen Konferenzraum schicken wir den angemeldeten Personen kurz vor der Veranstaltung zu.

Bescheinigung

Wer den Besuch von zwei oder mehr Veranstaltungen der Reihe pro Abschnitt nachweist, kann bei der Abteilung Forschung Innovation Transfer (FIT) für die besuchten Veranstaltungen eine Bescheinigung anfordern. Dieses kann z.B. als Beleg der eigenen Gründungs- und Geschäftskompetenz bei Gesprächen mit Investoren, Banken oder sogar bei Bewerbungen vorgelegt werden. Bitte beachten Sie, dass wir bei unentschuldigter Abwesenheit nach einer verbindlichen Anmeldung keine Bescheinigung ausstellen, auch wenn zwei weitere Termine besucht wurden.

Informationen zu den Einzelveranstaltungen

Fachvortrag mit ausführlicher Diskussion und Workshopelementen

Eine erfolgreiche Unternehmensführung erfordert, dass die Buchhaltung zeitnah einen Überblick über die Ergebnissituation des Unternehmens gibt. Nur so ist der Unternehmer bzw. die Unternehmerin in der Lage, das Unternehmen zielorientiert zu steuern. Eine Möglichkeit der Buchführung ist die EÜR. Sie kann mit Hilfe einer Software selbst erstellt werden. Dadurch lässt sich leicht ein Überblick über die wirtschaftliche Lage des Unternehmens ermitteln. Die EÜR dient außerdem als Grundlage für die Einkommenssteuererklärung des Unternehmens.

Weiterhin werden die gesetzlichen Voraussetzungen für die Einnahmen-Überschuss-Rechnung erläutert. Außerdem wird zusammen mit den Teilnehmern unter Einsatz einer speziellen Software ein praktisches Beispiel erarbeitet. Bestandteil dieser Software ist auch die Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldung sowie deren Weitergabe an das Finanzamt per ELSTER. (HINWEIS: Aufgrund des nötigen Online-Formats kann es zu Abweichungen hinsichtlich des Veranstaltungsinhaltes kommen.)

Referent:

Wolfgang Leschhorn | Die Wirtschaftspaten e. V. | www.wirtschaftspaten.de

Termin:

Mittwoch, 13. Mai 2020, 16:00 –  ca. 18:00 Uhr

Ort:

(Online-Veranstaltung)

Zielgruppe:

Gründerinnen und Gründer, Gründungsinteressierte, Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer (Studierende, Alumni, Mitarbeiter/-innen der Frankfurt UAS)

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 12. Mai 2020, verbindlich hier zum Workshop an. Rückfragen richten Sie bitte an Dr. Wolf unter wolf.d@fit.fra-uas.de.

Zum Marketing gehört alles, was man tun kann, um die Nachfrage nach einem Produkt oder einer Dienstleistung zu beeinflussen und zu steigern. Die Basis hierzu ist ein fundiertes Geschäftsmodell, das folgende Fragen beantwortet:

  • Welcher Markt, welche Kundenzielgruppen sollen bedient werden?
  • Welchen Nutzen verspricht das Produkt / die Leistung?
  • Welche Alleinstellungsmerkmale existieren gegenüber dem Wettbewerb?

Marketing bedeutet, richtige Produkte/Leistungen zum passenden Preis über geeignete Wege an die richtigen Kunden zu verkaufen. Die Hauptaufgaben lassen sich im sog. Marketing-Mix abbilden. Dabei kommt es auf die richtige Mischung an. Zum Marketing-Mix gehören das Produkt- und Leistungsangebot, die Positionierung des Angebots, die Promotion und der Preis. Der Vortrag gibt einen Überblick über die verschiedenen Marketing-Formen und ihre Einsatzmöglichkeiten.

Inhalte:

  • Was ist Marketing?
  • Der Kunde im Fokus
  • B2B / B2C
  • Marketingkonzepte
  • Marketing-Mix
  • Produktorientiertes Konzept (4P)
  • Ergänzung der 4P für Dienstleistungen (7P)
  • Customer Relationship Management CRM
  • Online-/Social Media Marketing

Referent:

Helmut Eikelmann | Die Wirtschaftspaten e. V. | www.wirtschaftspaten.de

Termin:

Mittwoch, 03. Juni 2020, 16:00 –  ca. 18:00 Uhr

Ort:

(Online-Veranstaltung)

Zielgruppe:

Gründerinnen und Gründer, Gründungsinteressierte, Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer (Studierende, Alumni, Mitarbeiter/-innen der Frankfurt UAS)

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 02. Juni 2020, verbindlich hier zum Workshop an. Rückfragen richten Sie bitte an graduiertenschule@fit.fra-uas.de .

Fachvortrag mit ausführlicher Diskussion

Zur Entwicklung und Umsetzung Ihrer innovativen Geschäftsideen gibt es viele Wege. Welche Phasen sollte Ihr Vorhaben für eine sichere und wachstumsorientierte Umsetzung durchlaufen und worauf müssen Sie besonders achten?

Inhalte:

Übersicht über die vier Phasen:

  • Orientieren/Entscheiden
  • Planen
  • Finanzieren
  • Unternehmen eröffnen und führen

Details der Phase „Orientieren/Entscheiden“

Spezielle Themen bei unterschiedlichen Gründungsarten ab der Planungsphase:

Allgemeine Gründungen:

  • Marktevaluation der Geschäftsidee
  • Business Model Canvas
  • Businessplan

Startups:

  • Kreativ-Methoden zum Finden von Geschäftsideen
  • Lean Startups
  • Finanzierungsphasen von Startups

Gründen aus der Hochschule: EXIST-Stipendium

Häufigste Rechtsformen bei Gründungen, Verantwortlichkeiten Geschäftsführung

Referent:

Jörg Krüger | Die Wirtschaftspaten e. V. | www.wirtschaftspaten.de

Termin:

Mittwoch, 24. Juni 2020, 16:00 –  ca. 18:00 Uhr

Ort:

(Online-Veranstaltung)

Zielgruppe:

Gründerinnen und Gründer, Gründungsinteressierte, Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer (Studierende, Alumni, Mitarbeiter/-innen der Frankfurt UAS)

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 23. Juni 2020, verbindlich hier zum Workshop an. Rückfragen richten Sie bitte an graduiertenschule@fit.fra-uas.de

Zentrale WebredaktionID: 5238
letzte Änderung: 15.05.2020