Menü

Unternehmensgründung

Unsere Wirtschaft in Deutschland lebt wie kaum eine andere von neuen Ideen und der ständigen Verbesserung des Bestehenden. Gerade jungen Start-ups kommt dabei eine besondere Rolle zu, denn sie sind innovativ und agil und bringen frischen Wind in unsere Wirtschaft und Gesellschaft. Die Frankfurt UAS ist deshalb daran interessiert, junge oder auch nicht mehr ganz so junge Menschen für das Thema „Gründung“ zu begeistern. Davon abgesehen, dass es bei uns einen eigenen Master-Studiengang zum Thema „Entrepreneurship und Business-Development“ gibt, unterstützen wir auch angehende Gründerinnen und Gründer bei ihrem Weg zum Start-up. Gemeinsam mit dem Institut für Entrepreneurship unserer Hochschule stehen wir angehenden Gründerinnen und Gründern zur Seite und beraten sie oder vermitteln den Kontakt zu wichtigen Partnern in unserem Netzwerk.

Wenn Sie Ihr eigenes Start-up gründen oder als Unternehmen mit Start-ups zusammenarbeiten möchten, dann sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne und stellen die nötigen Kontakte her.

Übrigens: Innovative Start-ups können nicht nur mit Impulsen eine Branche neu beleben, sie sind auch stets auf der Suche nach etablierten Partnern. Sei es als Kunde, Zulieferer oder strategischer Partner, auch für bereits bestehende Unternehmen kann der Kontakt zu Start-ups wertvoll sein.

Ansprechpartner

FITID: 5617
letzte Änderung: 19.11.2018