Forschung, Entwicklung und Transfer gemeinsam mit der Frankfurt UAS

Sie möchten in Forschung, Entwicklung und Transfer mit der Frankfurt UAS kooperieren? Hier finden Sie eine Auswahl an Möglichkeiten.

  • Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert mit dem LOEWE-Programm (Förderlinie 3: KMU-Verbundvorhaben) die anwendungs- und marktnahe Verbundforschung von Hochschulen mit dem hessischen Mittelstand (KMU).
  • Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert mit dem ZIM-Programm (Kooperationsprojekte) die anwendungs- und marktnahe Verbundforschung von Hochschulen mit dem Mittelstand (KMU, bundesweit).
  • Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung fördert mit der HOLM-Innovationsförderung die anwendungs- und marktnahe Verbundforschung von Hochschulen mit dem hessischen Mittelstand (KMU) zu Logistik und Mobilität.
  • Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert mit zahlreichen themenorientierten Programmen die Verbundforschung zwischen Wissenschaft und Praxis (Unternehmen, Non-Profit-Organisationen etc.) – meist mit einem Schwerpunkt auf KMU.
  • Die Europäische Union fördert im Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020 in zahlreichen Förderlinien (z. B. RIA, IA, KMU-Instrument) die Verbund- oder Auftragsforschung (KMU-Instrument) von Hochschulen mit und für Unternehmen?
  • Sie finden eine Forschungsfrage wichtig und wollen die Frankfurt UAS direkt fördern? Dann kann Ihre Einrichtung ein Projekt an der Frankfurt UAS direkt fördern.
  • Sie mögen es exklusiv? Auftragsforschung, Beratung und/oder Dienstleistung durch unsere Professor/-innen für Ihre Organisation ist – unter Einhaltung des EU-Beihilferahmens –  eine weitere Möglichkeit der Zusammenarbeit.
  • Sie suchen einem/einer Praktikant/-in, haben ein Thema für eine Abschluss- oder Seminararbeit, möchten ein Stellenangebot verbreiten oder Ihre Organisation als Arbeitgeber vorstellen? Wir vermitteln gerne eine Ansprechperson an der Hochschule.

Für ein persönliches Gespräch freuen wir uns auf Sie. Kontaktieren Sie uns!

Sie sind Professor/-in der Frankfurt UAS?

Beratung und Unterstützung für Ihre Vorhaben in Forschung, Entwicklung und Transfer finden Sie im Intranet-Auftritt  der Abteilung FIT. Oder kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragen direkt. Wir helfen gerne weiter.

Zentrale WebredaktionID: 2400
letzte Änderung: 20.09.2018