Menü

Anmeldung

Als Studierende können Sie sich per Mail in der Bibliothek anmelden:

Studienbeginn ab WS 2017/18

Ihre Daten sind bei der Einschreibung bereits an uns übermittelt worden. Zur Freischaltung Ihres Study Chips schicken Sie bitte eine E-Mail mit folgenden Informationen bzw. Dokumenten an ausleihe(at)bibl.fra-uas.de:

  • Fachbereich
  • Scan/Foto (PDF oder JPEG) Ihres Study Chips
  • Scan/Foto (PDF oder JPEG) eines gültigen Ausweisdokumentes, aus dem die aktuelle Adresse hervorgeht (Personalausweis oder gültiger Reisepass + aktuelle Meldebescheinigung oder Aufenthaltstitel in Kartenform)

Ihr Study Chip wird dann für die Ausleihe freigeschaltet und dient dann auch als Bibliotheksausweis. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Benutzungsordnung der Bibliothek sowie die IT-Rahmennutzungsordnung der Frankfurt UAS an.

 Studienbeginn vor WS 2017/18

Bitte füllen Sie zunächst das  Anmeldeformular aus. Danach schicken Sie bitte eine E-Mail mit folgenden Informationen bzw. Dokumenten an ausleihe(at)bibl.fra-uas.de:

  • Fachbereich
  • Scan/Foto (PDF oder JPEG) ihres Study Chips
  • Scan/Foto (PDF oder JPEG) eines gültiges Ausweisdokumentes, aus dem die aktuelle Adresse hervorgeht (Personalausweis oder gültiger Reisepass + aktuelle Meldebescheinigung oder Aufenthaltstitel in Kartenform)

Ihr Study Chip wird dann für die Ausleihe freigeschaltet und dient dann auch als Bibliotheksausweis.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und laden Sie ein Scan/Foto (PDF oder JPEG) eines gültigen Ausweisdokumentes hoch, aus dem die aktuelle Adresse hervorgeht (Personalausweis oder gültiger Reisepass + aktuelle Meldebescheinigung oder Aufenthaltstitel in Kartenform). Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine Datei hochladen können. Vorder- und Rückseite des Ausweises müssen daher in einer Datei untergebracht werden.

Wir erstellen einen Bibliotheksausweis für Sie und schicken Ihnen diesen per Hauspost zu. Für Hochschulangehörige gelten besondere Ausleihkonditionen. Sind Sie auf den Internet- oder Intranetseiten der FRA-UAS namentlich als Hochschulangehörige/r aufgeführt, benötigen wir dazu keinen zusätzlichen Nachweis.

Als Lehrbeauftragte schicken Sie ansonsten bitte zusätzlich eine Bescheinigung der Lehrbeauftragtentätigkeit per E-Mail an ausleihe(at)bibl.fra-uas.remove-this.de.

Als Projektmitarbeiter/in schicken Sie bitte zusätzlich eineBescheinigung der Projektmitarbeit per E-Mail an ausleihe(at)bibl.fra-uas.remove-this.de.

Sie können die Bibliothek auch nach Ihrer Exmatrikulation weiter nutzen. Bitte werfen Sie Ihren Study Chip in diesem Fall nicht weg. Der Study Chip wird verlängert und kann weiter für die Ausleihe benutzt werden.

Bitte schicken Sie eine E-Mail mit folgenden Informationen an ausleihe(at)bibl.fra-uas.de:

  • Ihren Namen
  • Ihre Ausweisnummer (unter dem Barcode auf dem Study Chip)
  • Ihre aktuelle Adresse
  • Geburtsdatum

Bitte füllen Sie zunächst das  Anmeldeformular aus. Danach schicken Sie bitte eine E-Mail mit folgenden Informationen bzw. Dokumenten an ausleihe(at)bibl.fra-uas.de:

  • Ihr Name
  • Scan/Foto  (PDF oder JPEG) eines gültigen Ausweisdokumentes, aus dem die aktuelle Adresse hervorgeht (Personalausweis oder gültiger Reisepass + aktuelle Meldebescheinigung oder Aufenthaltstitel in Kartenform)

Sie erhalten dann eine E-Mail-Antwort, wann Sie den Bibliotheksausweis abholen können.

 

Bitte schicken Sie eine E-Mail mit folgenden Informationen an ausleihe(at)bibl.fra-uas.de:

  • Ihren Namen
  • Ihre Ausweisnummer (unter dem Barcode des Study Chips / Bibliotheksausweises)
  • Ihre aktuelle Adresse
  • Geburtsdatum
  • Fachbereich (sofern Studierende/r oder Lehrende/r der Frankfurt UAS)

Ihr Ausweis bzw. die Mitgliedschaft in der Bibliothek wird dann verlängert.

Ausweisverlust und Adressänderung

Geht Ihr Study Chip oder Bibliotheksausweis verloren, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an ausleihe(at)bibl.fra-uas.de  und lassen Sie den Study Chip bzw. Ausweis sperren. So kann die Bibliothek den Missbrauch Ihres Ausweises verhindern.

Bitte informieren Sie die Bibliothek auch über Adressänderungen.

Bestellung von Büchern/Medien zur Abholung

Ab 11. Januar ist es nur möglich, Bücher zur Abholung in der Bibliothek zu bestellen. Bitte denken Sie daran, zuerst Ihren Study Chip für die Ausleihe freischalten zu lassen, wenn Sie einen neuen Study-Chip bekommen oder die Bibliothek noch nicht benutzt haben (siehe unter Anmeldung).

Hinweise zur Bestellung:

  • Sie können bis zu 2 Medien pro Tag bestellen (= 1 Bestellformular)
  • Gehen mehr Bestellungen (=Formulare) pro Person an einem Tag ein, werden diese nicht bearbeitet. Sie müssen die Bücher ab dem nächsten Tag erneut bestellen.
  • Ist der gewünschte Titel gerade entliehen oder bei Rückfragen, werden Sie benachrichtigt.
  • Bitte bestellen Sie nur dann etwas, wenn Sie es auch abholen. Im letzten Frühjahr wurde ein Drittel der Bestellungen nicht abgeholt!

Bestellformular:Bestellung zur Abholung

Abholung: Mi 14 - 18 Uhr, Fr 10 - 14 Uhr

  • Bringen Sie bitte Ihren Study Chip oder Bibliotheksausweis sowie einen Mundschutz mit.
  • Bei einer Bestellung mindestens 24 Stunden vor dem nächsten Öffnungstag sind die bestellten Medien in der Regel abholbereit. Dies aber nur, wenn die Bücher verfügbar sind oder es keine Rückfragen gibt.
  • Bitte prüfen Sie vor dem Bibliotheksbesuch Ihr Bibliothekskonto. Wenn die bestellten Medien dort als ausgeliehen aufgeführt sind, sind sie abholbereit (Wie geht das?).
  • Ab Bestellung liegen die Bücher an den zwei folgenden Öffnungstagen bereit (d.h. an einem Mittwoch und einem Freitag).
  • Sie erhalten nur eine Bestellbestätigung, keine weitere Abholbenachrichtigung.
  • Wenn Sie für jemand anderen Bücher abholen möchten, bringen Sie bitte eine Vollmacht und Personalausweis mit.

Hinweise zur Rückgabe:

  • Nur über die Buchrückgabekästen vor dem Bibliothekseingang
  • Alle Medien, die im Zeitraum vom 19. Dezember 2020 bis 31. Januar 2021 abgegeben werden müssten, werden automatisch verlängert. Vom 19. Dezember 2020 - 31. Janaur 2021 werden keine Mahngebühren erhoben. Mahngebühren, die vor diesem Zeitraum entstanden sind, bleiben bestehen und müssen beglichen werden.

Weitere Informationen: FAQ Bibliotheksservices in der Coronazeit

Ausleihbedingungen für Studierende und Gäste

Normale Leihfrist:

28 Tage Leihfrist.

  • Alle Bücher ohne Kennzeichnung im Bibliothekskatalog oder auf dem Buchrücken (ausgenommen Zeitschriften, Normen und studentische Abschlussarbeiten)

Kurzausleihe:

Ausleihe bis zum nächsten Öffnungstag (auch über Wochenenden / Schließtage). Es ist keine Verlängerung möglich.

  • Bücher mit der Bemerkung Kurzausleihe im Bibliothekskatalog und auf dem Buchrücken;

Nicht entleihbar:

  • Bücher mit der Bemerkung nicht entleihbar im Bibliothekskatalog und auf dem Buchrücken;
  • Zeitschriften: Für aktuelle Zeitschriftenartikel, die nicht zugänglich sind, bieten wir einen Scanservice von bis zu 2 Zeitschriftenartikeln an: Bestellformular
  • Normen, historischer Bestand (aktuell nicht zugänglich);
  • studentische Abschlussarbeiten.

Hier finden Sie Informationen zum Rückgabedatum:

Fristzettel / Quittung:

  • Sie bekommen bei der Ausleihe einen Fristzettel, auf dem das Rückgabedatum steht.

Benutzerkonto:

  • Zusätzlich können Sie in Ihrem Benutzerkonto das Rückgabedatum der ausgeliehenen Bücher kontrollieren.

Erinnerungsmail:

  • Bitte ergänzen Sie Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem Benutzerkonto direkt nach der Anmeldung oder bei der Anmeldung. Sie erhalten zwei Erinnerungsmails: die erste eine Woche vor Ablauf der Leihfrist, die zweite einen Tag vor Ende der Leihfrist. Ausgenommen von den Erinnerungsmails sind Bücher, die nur per Kurzausleihe ausgeliehen werden können.
  • Wir können die Zustellung der Erinnerungsmails nicht garantieren. Verlassen Sie sich daher bitte nicht vollständig darauf, da Sie auch ohne Erinnerung zur rechtzeitigen Rückgabe verpflichtet sind.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Leihfrist bis einschließlich zum Tag des Rückgabedatums zu verlängern (sofern die Bücher nicht reserviert sind).

Welche Bücher/Medien können verlängert werden:

  • Bücher/Medien mit normaler Leihfrist (28 Tage)

Dauer der Verlängerung:

  • 28 Tage
  • Die Verlängerung der Leihfrist beginnt am Tag der Verlängerung.
  • Die Verlängerung kann bis zu dem Tag, an dem die ursprüngliche Leihfrist endet, vorgenommen werden.

Anzahl der möglichen Verlängerungen in Folge:

  • 4 x über das Benutzerkonto

Verlängerung ist nicht möglich, wenn:

  • Es sich um Bücher in Kurzausleihe handelt;
  • Sie die maximale Verlängerungsmöglichkeit erreicht haben;
  • der Titel von einem anderen Nutzern/Nutzerinnen reserviert wurde;
  • die Leihfrist überschritten ist; 
  • bei Ihnen mehr als 3 Euro Mahngebühren ausstehen;
  • die Mitgliedschaft in der Bibliothek abgelaufen ist (voreingestellt sind für Studierende 4 Jahre. Eine Verlängerung ist per E-Mail möglich.)

Rückgabemöglichkeiten:

  • Buchrückgabekästen vor dem Bibliothekseingang (rund um die Uhr, auch außerhalb der Öffnungszeiten)
  • Über Selbstverbucher (während der Öffnungszeiten)

Nach der Freischaltung erhalten Sie als Studierende/r der Frankfurt UAS folgende Sonderkonditionen:

  • eine verlängerte Leihfrist von 2 Monaten (56 Tage);
  • Verlängerung der Leihfrist online 1 x um weitere 2 Monate (56 Tage);
  • Eine Verlängerung ist nur möglich, wenn das Medium nicht reserviert oder angemahnt ist.
  • Können Sie bis zu 10 Bücher reservieren.

Wie können Sie den Service nutzen?

Wir benötigen eine Bestätigung des Prüfungsamtes. Für die Dauer der eingeschränkten Bibliotheksöffnung reicht der Scan der HIS-Bescheinigung. Bitte senden Sie diesen an: ausleihe(at)bibl.fra-uas.remove-this.de

Anzahl möglicher Reservierungen:

  • Bis zu 4 Bücher, die von anderen Nutzern/Nutzerinnen ausgeliehen sind, können Sie für sich reservieren.

Vorgehensweise:

  • im Katalog auf den Link reservieren klicken;
  • Ihre Ausweisnummer auf dem Study Chip oder Bibliotheksausweis (unter dem Barcode) sowie Ihr Passwort eingeben.
  • Eine Reservierung auf Medien, die Sie selbst aktuell entliehen haben, sowie auf Bücher mit Kurzausleihe ist nicht möglich.

Abholung:

  • Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald das gewünschte Buch für Sie zur Selbstausleihe bereitliegt. Es wird 5 Werktage für Sie zurückgelegt.
  • Sollten Sie nicht über eine E-Mail-Adresse verfügen, können Sie jederzeit in Ihrem Benutzerkonto prüfen, ob der gewünschte Titel eingetroffen ist.

Stellen Sie fest, dass bereits vor Ihnen Personen den gewünschten Titel reserviert haben und Sie nicht in absehbarer Zeit damit rechnen können, das Buch zu erhalten, machen Sie einfach einen Anschaffungsvorschlag.

Ausleihbedingungen für Lehrende und Mitarbeiter/innen

Für Lehrende und Mitarbeiter/innen gelten gesonderte Ausleihkonditionen.

Normale Leihfrist:

84 Tage (3 Monate)

  • Alle Bücher ohne Kennzeichnung im Bibliothekskatalog (ausgenommen Zeitschriften, Normen und studentische Abschlussarbeiten);

Kurzausleihe:

Ausleihe bis zum nächsten Öffnungstag (auch über Wochenenden / Schließtage). Es ist keine Verlängerung möglich.

  • Bücher mit der Bemerkung Kurzausleihe im Bibliothekskatalog;

Nicht entleihbar:

Nutzung nur in der Bibliothek.

  • Bücher mit der Bemerkung nicht entleihbar im Katalog;
  • Zeitschriften: Für aktuelle Zeitschriftenartikel, die nicht zugänglich sind, bieten wir einen Scanservice von bis zu 2 Zeitschriftenartikeln an: Bestellformular
  • Normen, historischer Bestand (aktuell nicht zugänglich);
  • studentische Abschlussarbeiten.

Hier finden Sie Informationen zum Rückgabedatum:

Fristzettel / Quittung:

  • Sie bekommen bei der Ausleihe einen Fristzettel, auf dem das Rückgabedatum steht.

Benutzerkonto:

  • Zusätzlich können Sie in Ihrem Benutzerkonto das Rückgabedatum der ausgeliehenen Bücher kontrollieren.

Erinnerungsmail:

  • Bitte ergänzen Sie Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem Benutzerkonto direkt nach der Anmeldung oder bei der Anmeldung. Sie erhalten zwei Erinnerungsmails: die erste eine Woche vor Ablauf der Leihfrist, die zweite einen Tag vor Ende der Leihfrist. Ausgenommen von den Erinnerungsmails sind Bücher, die nur per Kurzausleihe ausgeliehen werden können.
  • Wir können die Zustellung der Erinnerungsmails nicht garantieren. Verlassen Sie sich daher bitte nicht vollständig darauf, da Sie auch ohne Erinnerung zur rechtzeitigen Rückgabe verpflichtet sind.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Leihfrist bis einschließlich zum Tag des Rückgabedatums zu verlängern (sofern die Bücher nicht reserviert sind).

Welche Bücher/Medien können verlängert werden:

  • Bücher/Medien mit normaler Leihfrist (84 Tage)

Dauer der Verlängerung:

  • 84 Tage
  • Die Verlängerung der Leihfrist beginnt am Tag der Verlängerung.
  • Die Verlängerung kann bis zu dem Tag, an dem die ursprüngliche Leihfrist endet, vorgenommen werden.

Anzahl der möglichen Verlängerungen in Folge:

  • 2x online über das Benutzerkonto

Verlängerung ist nicht möglich, wenn:

  • Es sich um Bücher in Kurzausleihe handelt;
  • Sie die maximale Verlängerungsmöglichkeit erreicht haben;
  • der Titel von einem/einer anderen Nutzer/Nutzerin reserviert wurde;
  • die Leihfrist überschritten ist; 
  • bei Ihnen Mahngebühren ausstehen;
  • die Mitgliedschaft in der Bibliothek abgelaufen ist (voreingestellt sind für Lehrende 8 Jahre. Für eine Verlängerung schicken Sie einfach eine Mail an ausleihe(at)bibl.fra-uas.remove-this.de)

Rückgabemöglichkeiten:

  • Über Selbstverbucher
  • Buchrückgabekästen vor dem Bibliothekseingang auf der Empore (Gebäude 3)

Anzahl möglicher Reservierungen:

  • Bis zu 4 Bücher, die von anderen Nutzern/Nutzerinnen ausgeliehen sind, können Sie für sich reservieren.

Vorgehensweise:

  • im Katalog auf den Link reservieren klicken;
  • Ihre Ausweisnummer auf dem Bibliotheksausweis (unter dem Barcode) sowie Ihr Passwort eingeben.
  • Eine Reservierung auf Medien, die Sie selbst aktuell entliehen haben, sowie auf Bücher mit Kurzausleihe ist nicht möglich.

Abholung:

  • Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald das gewünschte Buch für Sie zur Selbstausleihe bereitliegt. Es wird 5 Werktage für Sie zurückgelegt.
  • Sie können zudem jederzeit in Ihrem Benutzerkonto prüfen, ob der gewünschte Titel eingetroffen ist.

Gerne können Sie auch einen Anschaffungsvorschlag machen.

Gebühren

Das Mahnverfahren wird vom 19. Dezember 2020 bis 31. Januar 2021 ausgesetzt. Ab dem 1. Februar. werden wieder Mahngebühren für die verspätete Rückgabe von Büchern erhoben. Bitte verlängern Sie Ihre Bücher  rechtzeitig oder geben Sie diese fristgerecht ab.

Gebühren, die vor dem 19. Dezember angefallen sind,  bleiben bestehen und erhöhen sich ab 1. Februar, sofern die Bücher nicht abgegeben sind.

Gemäß VwKostO-MWKund HVwKostG:

  1. Mahnung: 3 € pro Buch/Medium
  2. Mahnung: weitere 3 € pro Buch/Medium
  3. Mahnung: weitere 6 € pro Buch/Medium

Bücher, Medien, Garderobenschlüssel, USB-Sticks: 11 € Verwaltungsgebühr plus Kosten für die Wiederbeschaffung pro Buch/Medium (gemäß VwKostO-MWK und HVwKostG)

Haben Sie Gebühren zu zahlen, ist Ihr Konto vorerst gesperrt, d.h. eine Ausleihe neuer Medien, eine Verlängerung oder Reservierung ist nicht möglich.

Die Zahlung der Mahngebühren ist nur bargeldlos möglich:

  • Zahlung per Giro/MaestroCard am Bezahlterminal in der Bibliothek (ab 11.01. mittwochs 14 - 18 Uhr und freitags 10 - 14 Uhr)
  • Zahlfunktion des Study Chips bzw. derMensaCard/StudentCard der Hochschule RheinMain und Geisenheim sowie der Goethe-Card (ab 11.01. mittwochs 14 - 18 Uhr und freitags 10 - 14 Uhr)
  • Banküberweisung an folgende Bankverbindung:
IBAN DE10 5005 0000 0001 0064 85
BIC HELA DE FF
Empfänger Frankfurt University of Applied Sciences
Verwendungszweck Bibliothek UND Bibliotheksausweisnummer.
BibliothekID: 3146
letzte Änderung: 11.01.2021