Menü

FAQ zu Bibliotheksservices

E-Books, Datenbanken und E-Journals

Um E-Books, E-Journals und Fachdatenbanken von zu Hause nutzen zu können, müssen Sie als Studierende oder Lehrende sich einen VPN-Zugang einrichten. VPN steht für Virtual Private Network. Dieser Service ermöglicht es Hochschulangehörigen, sich mit Ihrem CIT-Account von außerhalb des Campus in das Netzwerk der FRA-UAS einzuwählen und die Dienste der Hochschule zu nutzen. Dazu gehören auch die über die Bibliothek finanzierten E-Books, E-Journals und Fachdatenbanken, mit Ausnahme von Beck-online (hier ist ein anderes Authentifizierungsverfahren vom Verlag vorgegeben, siehe unten).

Um den VPN-Zugang nutzen zu können, müssen Sie die Software FortiClient auf Ihrem Endgerät installieren: Installationsanleitungen

Bitte beachten Sie, dass der alte VPN-Client (OpenVPN) nicht mehr unterstützt wird. Wenn Sie trotz bestehender VPN-Verbindung Zugriffsprobleme haben, überprüfen Sie bitte, ob Sie den neuen VPN-Client installiert haben.

Bei technischen Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an:
Campus IT der FRA-UAS
servicedesk(at)fra-uas.de
Tel:  069  1533 - 4444

Studierende, Mitarbeiter/innen und Lehrbeauftragte

Seit dem 15. Oktober 2020 erfolgt der Fernzugriff über eine 2-Faktor-Authentifizierung. Eine VPN-Verbindung ist nach erfolgreicher Einrichtung des Zugangs nicht nötig. Voraussetzungen für den Fernzugriff sind:

  • Smartphone mit einer Authentifizierungs-App: Falls Sie noch keine Authentifizierungs-App auf Ihrem Smartphone installiert haben, dann laden Sie sich bitte Google Authenticator (für Android oder Apple Smartphones) herunter.
  • Einmalige Registrierung auf dem Campus: Hierfür müssen Sie einmalig vor Ort auf dem Campus sein. Klicken Sie in Beck-online rechts oben unter Anmelden auf den Button Kostenlos registrieren. Erscheint dieser nicht, befinden Sie sich nicht an einem Rechner oder im WLAN der Frankfurt UAS. Bitte geben Sie bei der Registrierung unbedingt Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse an. Im Anschluss erhalten Sie eine Registrierungs-E-Mail, über die Sie ein Passwort einrichten. Achtung, der Link in dieser E-Mail ist nur 24 Stunden gültig!

 Schritt-für-Schritt-Anleitung von Beck-online zur einmaligen Registrierung

Login nach erfolgter einmaliger Registrierung

Für die Nutzung von Beck-online von zu Hause müssen Sie Ihren Benutzernamen und Passwort angeben, die Sie bei der Registrierung festgelegt haben. Zusätzlich müssen Sie einen sechsstelligen Sicherheitscode angeben, den Ihnen Ihre Authentifizierungs-App generiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie per E-Mail in halbjährlichem Rhythmus aufgefordert werden, Ihr Beck-online-Konto zu bestätigen. Der Link ist nur 4 Wochen gültig.

Fernzugriff auf Beck-online für hauptamtlich Lehrende

Für hauptamtlich Lehrende richtet die Bibliothek auf Wunsch einen Fernzugang für Beck-online ein. Bitte prüfen Sie zunächst, ob Sie sich (ggf. vor längerer Zeit) schon einmal bei Beck-online registriert haben. Falls nicht, bitte dieses Formular ausfüllen, unterschreiben und an leitung(at)bibl.fra-uas.de senden. Wir legen dann Ihr Konto mit Fernzugriffsrecht an, Sie erhalten anschließend von der Datenbank eine Registrierungs-E-Mail zum Erstellen eines Passworts und können sich danach ohne VPN in der Datenbank anmelden.

Studierende sind keine hauptamtlichen Lehrende. Bitte schicken Sie uns kein Formular, sondern registrieren sich wie oben beschrieben vor Ort.

Wenn Sie E-Books benötigen, die wir nicht im Bestand haben, können Sie gerne einen Kaufvorschlag per Formular machen.

Sofern eine campusweite Lizenz vom Verlag zu einem angemessenen Preis angeboten wird und es sich um wissenschaftliche Fachliteratur handelt, beschaffen wir das E-Book. E-Books lassen sich in vielen Fällen in wenigen Tagen beschaffen. Wir informieren Sie in jedem Fall zu Ihrem Literaturvorschlag und wenn der gewünschte Titel zur Verfügung steht.

Gibt es kein Verlagsangebot (keine Campuslizenz), dann kaufen wir in der Regel den gewünschten Titel als Printausgabe (sofern verfügbar). Geben Sie im Formular einfach an, dass wir das Buch nach Eintreffen zur Ausleihe für Sie reservieren. Hierbei müssen Sie etwas längere Lieferzeiten und Bearbeitungszeiten einkalkulieren.

Studierende und Lehrende der Frankfurt UAS

Sie können an den Recherche-PCs oder über WLAN Auszüge aus E-Books und E-Journals auf einen USB-Stick herunterladen. Falls Sie keinen eigenen USB-Stick mit dabei haben, können Sie sich einen an der Servicetheke für 4 Wochen ausleihen.

Gäste

Sie können an den Recherche-PCs Auszüge aus E-Books und E-Journals auf einen USB-Stick herunterladen. Falls Sie keinen eigenen USB-Stick mit dabei haben, können Sie sich einen an der Servicetheke für 4 Wochen ausleihen.

Hinweis zum Urheberrecht:

Sofern ein Verlag keinen Link zum Komplett-Download anbietet, ist es nicht erlaubt, komplette E-Books /E-Journals bzw. große Teile davon herunterzuladen oder auszudrucken. Einzelne Zeitschriftenartikel dürfen Sie komplett herunterladen.

E-Books und komplette E-Journals dürfen nicht - auch nicht in Teilen - auf elektronischem Weg oder ausgedruckt an Dritte weitergegeben werden.

Weitere Informationen zu E-Books und E-Journals:

Fragen rund um die Nutzung von E-Books und E-Journals finden Sie im FAQ.

 

Ausleihe

Ausleihe

  • Gewünschte Literatur im Bibliothekskatalog recherchieren.
  • Sie können sich dann die Bücher selbst aus den Regalen holen und an der Servicetheke oder über die Selbstverbucher im EG ausleihen.
  • Wenn Sie für jemand anderen Bücher abholen möchten, bringen Sie bitte eine Vollmacht und Personalausweis mit.

Nutzungsregeln in der Bibliothek

  • 3G: Ausleihe nur mit Corona-Impfung, Genesenennachweis oder negativem Coronatest-Ergebnis einer Teststation (bis 24 Std. alt, Selbsttest nicht ausreichend).
  • 2G-Regel für Lernplätze: An den Lernplätze muss ein 2G-Nachweis vorgelegt werden.
  • Maskenpflicht: Im Gebäude muss die ganze Zeit eine Mund-Nasen-Maske (FFP2 oder OP-Maske) getragen werden. Dies gilt auch beim Sitzen am Lernarbeitsplatz.
  • Essensverbot: Essen müssen Sie außerhalb der Bibliothek verzehren. Verschließbare Getränke sind erlaubt. Die Maske darf hierfür nur kurzzeitig abgenommen und muss anschließend sofort wieder aufgesetzt werden.

 

Die Einhaltung der Regeln wird vom Sicherheitsdienst überprüft.  Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten, kann dies zu kurz- oder längerfristigem Hausverbot führen.

  • Studierende 50 Bücher
  • Externe 25 Bücher

Öffnungszeiten

  • Mo - Fr: 9 - 21 Uhr
  • Sa: 10 - 15 Uhr

Nutzungsregeln in der Bibliothek

  • 3G: Aufenthalt nur mit Corona-Impfung, Genesenennachweis oder negativem Coronatest-Ergebnis einer Teststation (bis 24 Std. alt, Selbsttest nicht ausreichend).
  • 2G-Regel für Lernplätze: An den Lernplätze muss ein 2G-Nachweis vorgelegt werden.
  • Maskenpflicht: Im Gebäude muss die ganze Zeit eine Mund-Nasen-Maske (FFP2 oder OP-Maske) getragen werden. Dies gilt auch beim Sitzen am Lernarbeitsplatz.
  • Essensverbot: Essen müssen Sie außerhalb der Bibliothek verzehren. Verschließbare Getränke sind erlaubt. Die Maske darf nur während hierfür nur kurzzeitig abgenommen und muss anschließend sofort wieder aufgesetzt werden.

 

Die Einhaltung der Regeln wird vom Sicherheitsdienst überprüft.  Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten, kann dies zu kurz- oder längerfristigem Hausverbot führen.

 

Auch Gäste, die kein Mitglied der Hochschule sind, können die Bibliothek nutzen und Bücher ausleihen. Für die Ausleihe benötigen Gäste einen Bibliotheksausweis. Bitte beantragen Sie diesen vor Ihrem Bibliotheksbesuch online (siehe Informationen unter Anmeldung in der Bibliothek).

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsregeln in der Bibliothek

  • 3G-Nachweis: Aufenthalt nur mit Corona-Impfung, Genesenennachweis oder negativem Coronatest-Ergebnis einer Teststation (bis 48 Std. alt, Selbsttest nicht ausreichend).
  • Maskenpflicht: Im Gebäude muss die ganze Zeit ein medizinischer Mund-Nasenschutz (FFP2- oder OP-Maske) getragen werden. Auch beim Sitzen am Arbeitsplatz ist die Mund-Nasen-Maske Pflicht.

Die Einhaltung der Regeln wird stichprobenhaft vom Sicherheitsdienst überprüft.

Ja, als Studierende/r der Frankfurt UAS können Sie die Leihfrist bis zu 4 mal online über das Benutzerkonto (Mein Konto) verlängern. Weitere Informationen zum Benutzerkonto finden Sie hier.

Dauer der Verlängerung:

  • 28 Tage
  • Die Verlängerung der Leihfrist beginnt am Tag der Verlängerung.
  • Die Verlängerung kann bis zu dem Tag, an dem die ursprüngliche Leihfrist endet, vorgenommen werden.

Verlängerung ist nicht möglich, wenn:

  • Es sich um Bücher in Kurzausleihe handelt;
  • Sie die maximale Verlängerungsmöglichkeit erreicht haben;
  • der Titel von einem anderen Nutzern/Nutzerinnen reserviert wurde;
  • die Leihfrist überschritten ist; 
  • bei Ihnen mehr als 3 Euro Mahngebühren ausstehen;
  • die Mitgliedschaft in der Bibliothek abgelaufen ist. (Voreingestellt sind für Studierende 4 Jahre. Eine Verlängerung ist per E-Mail möglich.)

Die Rückgabe ist auf folgendem Weg möglich:

  • rund um die Uhr über die Buchrückgabekästen vor dem Bibliothekseingang
  • über die Selbstverbucher im EG der Bibliothek (während der Öffnungszeiten der Bibliothek)

 

Die Bibliothek der Frankfurt University of Applied Sciences hat zurzeit ca. 470 Zeitschriften in gedruckter Form abonniert. Zusätzlich stehen über das Hochschulnetz campusweit über 18.000 elektronische Zeitschriften zur Verfügung. Sowohl gedruckte als auch elektronische Zeitschriften finden Sie über den Bibliothekskatalog.

Gedruckte Zeitschriften

Die Hefte des aktuellen Jahrgangs der gedruckten Zeitschriften liegen nach Sachgebieten geordnet in Zeitschriftenboxen im Lesesaal (EG) aus. Zusätzlich sind die Zeitschriftenboxen durchnummeriert. Die älteren Jahrgänge stehen nach Signaturen geordnet im 3. OG im Zeitschriftenmagazin Raum 3C. Die Box-Nummern der laufenden Jahrgänge sowie die Zeitschriftensignaturen für die älteren Ausgaben können im Bibliothekskatalog recherchiert werden. Zeitschriften – sowohl Einzelhefte als auch die gebundenen Jahrgänge – können nicht ausgeliehen werden.

Elektronische Zeitschriften:

Sowohl gedruckte als auch elektronische Zeitschriften finden Sie über den Bibliothekskatalog.  Eine Übersicht über alle elektronischen Zeitschriften finden Sie darüber hinaus in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für Ihr Fachgebiet alle verfügbaren Online-Zeitschriften anzeigen zu lassen. Neben vielen frei zugänglichen Zeitschriften finden Sie alle lizenzierten kostenpflichtigen Titel. Über ein Ampelsystem (rechte Spalte) können Sie Ihre Suche auf lizenzierte E-Journals einschränken. Hochschulangehörige können auch von außerhalb des Campusnetzes auf die elektronischen Zeitschriften zugreifen. Dazu benötigen Sie Ihren CIT-Account und müssen den VPN-Client der Hochschule installiert haben. Weitere Informationen zum VPN finden Sie hier.

Bei Fragen zu Zeitschriften wenden Sie sich bitte an:  zeitschriften(at)bibl.fra-uas.remove-this.de

Anmeldung in der Bibliothek / Ausweisverlängerung

Bei der Einschreibung werden Ihre Daten automatisch an uns übermittelt. Ihr Study Chip wird damit für die Ausleihe freigeschaltet und dient auch als Bibliotheksauweis. Gleichzeitig wird automatisch ein Bibliothekskonto für Sie eingerichtet. Zum Einloggen in das Bibliothekskonto benötigen Sie Ihre Ausweisnummer unter dem Barcode auf Ihrem Study Chip und Ihr Passwort. Voreingestellt als Passwort ist Ihr Geburtsdatum in der Form TTMMJJ (z.B. 111288 für 11. Dezember 1988). Haben Sie Ihr Passwort geändert und vergessen, können Sie ein neues Passwort setzen.

Mit der Benutzung der Bibliothek (der Online-Services, der Ausleihe und Nutzung der Räumlichkeiten) erkennen Sie die Benutzungsordnung der Bibliothek sowie die IT-Rahmennutzungsordnung der Frankfurt UAS an.

Weitere Informationen zum Bibliothekskonto finden Sie hier.

Bitte kommen Sie zu den Öffnungszeiten der Bibliothek mit Ihrem Study Chip oder Bibliotheksausweis vorbei. Oder schicken Sie uns eine E-Mail mit folgenden Informationen an ausleihe(at)bibl.fra-uas.de:

  • Ihren Namen
  • Ihre Ausweisnummer (unter dem Barcode)
  • Ihre aktuelle Adresse
  • Geburtsdatum
  • Fachbereich (bei Studierenden oder Lehrenden)

Ihr Ausweis bzw. die Mitgliedschaft in der Bibliothek wird dann verlängert.

Sie können einen Ausweis beantragen. Bitte füllen Sie dazu  zunächst das  Anmeldeformular aus. Danach schicken Sie bitte eine E-Mail mit folgenden Informationen bzw. Dokumenten an ausleihe(at)bibl.fra-uas.de:

  • Ihr Name
  • Scan/Foto eines gültigen Ausweisdokumentes, aus dem die aktuelle Adresse hervorgeht (Personalausweis oder gültiger Reisepass + aktuelle Meldebescheinigung oder Aufenthaltstitel in Kartenform)

Sie erhalten dann eine E-Mail-Antwort, wann Sie den Bibliotheksausweis abholen können.

Weitere Services

Bei Fragen zur Bibliothek oder zur Literaturrecherche helfen wir Ihnen an der Servicetheke zu den Öffnungszeiten gerne weiter. Zusätztlich bietet die Bibliothek folgende Services:

Online-Sprechstunde

    Beratung per Terminvereinbarung

    Für eine längere Beratung per Telefon oder über Zoom vereinbaren Sie bitte per Formular einen Termin vorab, damit wir auch genügend Zeit für Ihre Fragen haben.

    Kontakt
    +49 69 1533-3300
    schulungsteam(at)bibl.fra-uas.remove-this.de

      • Es stehen auf allen Stockwerken Recherche-PCs für die Literaturrecherche und den Zugriff auf E-Books, E-Journals und Datenbanken bereit. 
      • Im PC-Pool im Erdgeschoss stehen Workstations mit freiem Internetzugang für Hochschulangehörige zur Verfügung. Sie müssen sich für die Nutzung mit Ihrem CIT-Account anmelden.

      Nutzungsregeln:

      • 2G-Regel für Lernplätze: An den Lernplätzen auch im PC-Pool muss ein 2G-Nachweis vorgelegt werden.
      • Maskenpflicht: Im Gebäude muss die ganze Zeit eine Mund-Nasen-Maske (FFP2 oder OP-Maske) getragen werden. Dies gilt auch beim Sitzen am Lernarbeitsplatz.
      • Essensverbot: Essen müssen Sie außerhalb der Bibliothek verzehren. Verschließbare Getränke sind erlaubt. Die Maske darf nur während hierfür nur kurzzeitig abgenommen und muss anschließend sofort wieder aufgesetzt werden.

      Kopieren

      Im PC-Pool und im 3. OG im Raum 301 stehen je ein Multifunktionsgerät zum Drucken, Scannen und Kopieren. Studierende benötigen dazu ihren Study Chip. Lehrende und Mitarbeitende einen Token oder ihre Parkkarte.

      Anleitungen zum Drucken, Scannen und Kopieren an der Frankfurt UAS 

      Kosten für Drucken und Kopieren

      Gäste können in der Bibliothek nur Scannen. Kopieren und Drucken ist nicht möglich. Sie finden zwei Buchscanner im PC-Pool im Erdgeschoss der Bibliothek.

      Scannen

      Im PC-Pool stehen zwei Buchscanner zur Verfügung. Hier können Sie Vorlagen bis zu DIN A 2 einscannen. Sie benötigen nur einen USB-Stick, das Scannen ist kostenlos. Wenn Sie keinen USB-Stick dabei haben, können Sie einen für 4 Wochen an der Servicetheke ausleihen.

      Studierende, Lehrende und Mitarbeitende

      Im PC-Pool und im 3. OG im Raum 301 stehen je ein Multifunktionsgerät zum Drucken, Scannen und Kopieren. Studierende benötigen dazu ihren Study Chip. Lehrende und Mitarbeitende einen Token oder ihre Parkkarte.

      Anleitungen zum Drucken, Scannen und Kopieren an der Frankfurt UAS 

      Kosten für Drucken und Kopieren

      Gäste

      Gäste können in der Bibliothek nur Scannen. Kopieren und Drucken ist nicht möglich. Sie finden zwei Buchscanner im PC-Pool im Erdgeschoss der Bibliothek. Scans sind kostenlos.

       

      Bibliothek

      Es stehen folgende Arbeitsplätze zu den Öffnungszeiten der Bibliothek zum Lernen zur Verfügung:

      • rund 170 Einzelarbeitsplätze zum ruhigen Lernen im Lesesaal und 1. - 3. OG
      • 2 Gruppenarbeitsräume im EG und 2. OG
      • 13 PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang im PC-Pool im EG

      Nutzungsregeln in der Bibliothek

      • 2G-Regel für Lernplätze: An den Lernplätzen muss ein 2G-Nachweis vorgelegt werden.
      • Maskenpflicht: Im Gebäude muss die ganze Zeit eine Mund-Nasen-Maske (FFP2 oder OP-Maske) getragen werden. Dies gilt auch beim Sitzen am Lernarbeitsplatz.
      • Essensverbot: Essen müssen Sie außerhalb der Bibliothek verzehren. Verschließbare Getränke sind erlaubt. Die Maske darf nur während hierfür nur kurzzeitig abgenommen und muss anschließend sofort wieder aufgesetzt werden.

      Die Einhaltung der Regeln wird vom Sicherheitsdienst überprüft.  Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten, kann dies zu kurz- oder längerfristigem Hausverbot führen.

      Im Selbstlernzentrum

      Im SLZ stehen ebenfalls Arbeitsplätze für Studierende zur Verfügung . Es gelten dieselben Vorschriften zum 2G-Nachweis und zur Maskenpflicht.

      Corona-Schutzmaßnahmen

      Nutzungsregeln in der Bibliothek

      • 3G: Ausleihe nur mit Corona-Impfung, Genesenennachweis oder negativem Coronatest-Ergebnis einer Teststation (bis 24 Std. alt, Selbsttest nicht ausreichend).
      • 2G-Regel für Lernplätze: An den Lernplätze muss ein 2G-Nachweis vorgelegt werden.
      • Maskenpflicht: Im Gebäude muss die ganze Zeit eine Mund-Nasen-Maske (FFP2 oder OP-Maske) getragen werden. Dies gilt auch beim Sitzen am Lernarbeitsplatz.
      • Essensverbot: Essen müssen Sie außerhalb der Bibliothek verzehren. Verschließbare Getränke sind erlaubt. Die Maske darf nur während hierfür nur kurzzeitig abgenommen und muss anschließend sofort wieder aufgesetzt werden.

      Die Einhaltung der Regeln wird vom Sicherheitsdienst überprüft. Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten, kann dies zu kurz- oder längerfristigem Hausverbot führen.

      Im Gebäude muss die ganze Zeit ein medizinischer Mund-Nasenschutz (FFP2- oder OP-Maske) getragen werden - auch beim Sitzen am Arbeitsplatz ist die Maske Pflicht.

      Essen müssen Sie außerhalb der Bibliothek verzehren. Verschließbare Getränke sind erlaubt. Die Maske darf hierfür nur kurzzeitig abgenommen und muss anschließend sofort wieder aufgesetzt werden.

      Die Einhaltung der Regeln wird vom Sicherheitsdienst überprüft.  Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten, kann dies zu kurz- oder längerfristigem Hausverbot führen.

      BibliothekID: 2504
      letzte Änderung: 03.12.2021