Menü

Digitale Semesterapparate

Für die Dauer eines Semesters kann für eine Vorlesung bzw. ein Seminar auf Wunsch von Lehrenden eine Auswahl relevanter Literatur als digitaler Semesterappart zur Verfügung gestellt werden. Dazu werden Literaturlisten erstellt und die gewünschte Literatur wird als pdf -Datei oder als Link über das Internet für Lehrende und Teilnehmer/innen der entsprechenden Lehrveranstaltung zugänglich gemacht.

E-Books werden immer über einen Link in die Semesterapparate eingebunden. Über den Link gelangt man in den Bibliothekskatalog und kann per VPN von zu Hause auf die Volltexte zugreifen. Die Verwendung eines Links stellt die urheberrechtskonforme Nutzung sicher. Aufgenommen werden können alle lizenzierten E-Books. Weitere E-Books können jederzeit angeschafft werden, sofern der Verlag eine Lizenz für Hochschulen anbietet: erwerb(at)bibl.remove-this.fra-uas.

Wir übernehmen das Scannen für Sie

Gemäß UrhG können neben Links zu E-Books Auszüge von bis zu 15% aus Print-Monografien sowie ganze Zeitschriftenaufsätze eingescannt und im Internet für einen abgeschlossenen Nutzerkreis bereitgestellt werden. Wir übernehmen das Scannen für Sie.

Sie als Lehrende/r müssen nur die entsprechenden Werke aus dem Bestand der Bibliothek (am besten mit der Signatur), die Seitenzahlen (mit der Beschränkung auf 15% des Werkes bei Monografien) und den Titel Ihrer Veranstaltung (unter dem der Semesterapparat eingerichtet werden soll) mitteilen. Sie erhalten dann ein Passwort, mit dem Sie und Ihre Studierenden auf den digitalen Semesterapparat zugreifen können. Über das Passwort wird der Zugriff auf den/die Lehrende/n und die Teilnehmer der Lehrveranstaltung beschränkt. Sie können zur Übermittlung der bibliografischen Angaben das folgende Worddokument benutzen: Semesterapparatformular

Schicken Sie das ausgefüllte Dokument bitte per Mail an:semesterapparat(at)bibl.fra-uas.remove-this.de

Ansprechpartner/innen: Frau Brühl und Herr Augustin

Nach § 60a UrhG können urheberrechtlich geschützte Werke unter folgenden Voraussetzungen in digitaler Form im Intranet (als digitaler Semesterapparat oder in Moodle) für die Lehre zugänglich gemacht werden.

Voraussetzungen:

  • Zur Veranschaulichung im Unterricht.
  • Kein kommerzieller Zweck.
  • Bereitstellung nur für einen abgegrenzten Teilnehmerkreis (Passwortschutz).
  • Quellenangabe (vgl. § 63 UrhG).

Umfang der Nutzung:

Bis zu 15 % des Werkes

  • Auszüge aus einem Schriftwerk.
  • Auszüge aus Zeitungen, Wochenzeitschriften und sogenannten Kioskzeitschriften. Vollständige Zeitungsartikel dürfen nicht in den digitalen Semesterapparat eingestellt werden.

Vollständige Nutzung

  • Einzelne Beiträge aus einer Fachzeitschrift oder wissenschaftlichen Zeitschrift.
  • Werke geringen Umfangs (Werke bis 25 Seiten).
  • Einzelne Abbildungen.
  • Vergriffene Werke.

Hochladen ganzer E-Books in Moodle:

Bitte laden Sie keine ganzen E-Books in Moodle hoch. Das ist i.d.R. ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Binden Sie stattdessen einfach einen Link aus dem Bibliothekskatalog ein. Über VPN haben Sie und Ihre Studierenden jederzeit Zugriff auf diese E-Books.

Weitere Hinweise zum aktuellen Urheberrecht für Lehre und Forschung finden Sie im FAQ.

Semesterapparate SoSe 2020

BibliothekID: 3159
letzte Änderung: 26.06.2020