Menü

FAQ E-Books und E-Journals

Recherche

Der einfachste Weg ist über den Katalog Plus. Neben gedruckter Literatur finden Sie dort auch alle E-Books. Über den Link zum Volltext können Sie direkt aus dem Katalog Plus auf das E-Book zugreifen.

Auch die englischsprachigen E-Books finden Sie über den Katalog Plus.

Lesen, ausdrucken, speichern

E-Books können online gelesen werden. In der Regel liegen sie als PDF-Dokument vor. Sie können ausgedruckt und heruntergeladen werden.

Ausdrucken und Herunterladen ist je nach Verlag in kleineren Teilen (i.d.R. 10% des Umfangs oder kapitelweise) möglich. Einige Verlage bieten an, den gesamten Text auf einmal herunterzuladen oder auszudrucken.

Jedes E-Book können Sie, je nach Verlag in kleineren Teilen (i.d.R. 10% des Umfangs oder kapitelweise) auf einem USB-Stick speichern. Manche Verlage bieten an, den gesamten Text auf einmal zu speichern. Das Speichern auf einem USB-Stick ist u.a. an den Recherche-PCs und im PC-Pool der Bibliothek möglich. 

USB-Sticks können an der Servicetheke ausgeliehen werden.

Je nach Verlag können Sie E-Books in kleineren Teilen (i.d.R. 10% des Umfangs oder kapitelweise) ausdrucken. Manche Verlage bieten an, den gesamten Text auf einmal auszudrucken.

Sofern ein Verlag keinen Link zum Komplett-Download eines E-Books anbietet, ist es aufgrund des geltenden Urheberrechts nicht erlaubt, komplette E-Books bzw. große Teile davon herunterzuladen oder auszudrucken.

E-Books dürfen nicht – auch nicht in Teilen – auf elektronischem Weg oder ausgedruckt an Dritte weitergegeben werden.

Ist ein E-Book mit einem Digitalen Rechte-Management (DRM) versehen, um das Ausdrucken, Kopieren oder Herunterladen der Bücher zu beschränken, darf dieser Schutzmechanismus nicht umgangen werden.

Lizenzbedingungen wichtiger Verlage:

Springer, E-Books über Datenbank wiso, Erich-Schmidt (Compliance Digital), Brill

  • Vollständiger oder kapitelweiser Download im PDF-Format
  • Vollständiger oder kapitelweiser Ausdruck

Hanser, Content select (Beltz, Campus, Kohlhammer, Lambertus, Vogel), Elsevier, Royal Society of Chemistry, Karger, Vahlen, De Gruyter, Hogrefe, UTB

  • Kapitelweiser Download im PDF-Format
  • Kapitelweiser Ausdruck

Herdt-Verlag

  • Vollständiger Download im PDF-Format (plus zusätzliche Inhalte, z.B. Videos)

Beck

  • Kapitelweiser Download nur über Druckmanager im PDF- oder XPS-Format
  • Kapitelweiser Ausdruck
  • Zugriff auf Beck-online nur innerhalb der Frankfurt University, kein Abruf von zu Hause über VPN

Ebsco-Host E-Book-Collection

  • Download/Ausdruck/Zusendung per Email: bis zu 100 Seiten (abhängig von Verlagsvorgaben)

ProQuest (Plattform: „Ebook Central“)

  • Zugriffsmodelle: Je nach Verlag können eine Person, drei oder eine unbegrenzte Zahl gleichzeitig auf Inhalte zugreifen
  • Kapitelweiser Download bis zu 20% des Buches, bei umfangreichen Kapiteln (mehr als 20%) ist der Download von Unterabschnitten möglich

 

E-Books können in der Regel nach Schlag- und Stichwörtern durchsucht werden.

Die E-Books, die die Bibliothek lizenziert hat, lassen sich auf jedem PC und Mobilgerät öffnen und lesen. Zur Nutzung eines E-Books ist somit kein E-Book-Reader nötig.

Wenn Sie unsere E-Books mit einem E-Book-Reader lesen möchten, müssen Sie die E-Books vom PC auf den E-Book-Reader übertragen (in der Regel per Kabel). Die Dateien sind jedoch i.d.R. nicht für E-Book-Reader optimiert, da sie fast durchweg im PDF-Format zum Download angeboten und deshalb als Bilddatei angezeigt werden.

Der einfachste Weg ist über den Katalog Plus. Neben gedruckter Literatur finden Sie dort auch alle E-Books. Über den Link zum Volltext können Sie direkt aus dem Katalog Plus auf das E-Book zugreifen.

Die von der Bibliothek lizenzierten E-Books sind für alle angemeldeten Nutzer der Bibliothek kostenfrei.

Zugriffsmöglichkeiten

Als Hochschulangehörige/r können Sie von allen Rechnern innerhalb der Frankfurt University sowie über WLAN direkt auf die E-Books zugreifen.

Als Gast können Sie nur über die Recherche-PCs der Bibliothek auf die E-Books und E-Journals zugreifen.

Für den Zugriff von zu Hause können Sie sich als Hochschulangehörige/r über ein Virtual Private Network (VPN) mit Ihrer IT-Benutzerkennung authentifizieren. Hinweise zur Einrichtung des VPN Clients finden Sie in unserer Anleitung .

Als Gast können Sie nur innerhalb der Bibliothek auf E-Books zugreifen.

Eine Ausnahme sind die E-Books der rechtswissenschaftlichen Datenbank Beck online, die grundsätzlich keine Nutzung von zu Hause erlaubt.

Services und Hilfe

Nutzen Sie einfach unser Formular auf unserer Homepage oder schicken Sie uns eine Mail an erwerb(at)bibl.fra-uas.remove-this.de.

Hilfe bekommen Sie an der Service- und Informationstheke der Bibliothek.

Sie können sich mit Ihren Fragen aber auch per Telefon +49 69 1533-3300 oder per E-Mail bibl(at)bibl.fra-uas.remove-this.de an uns wenden.

Sollte es zu technischen Problemen bei der Nutzung des VPN-Clients kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Campus IT der Hochschule.

Recherche

Alle elektronischen Zeitschriften finden Sie im Katalog Plus. Über den Link zum Volltext können Sie direkt aus dem Katalog Plus auf das E-Journal zugreifen.

Wenn Sie sich eine Überblick über alle lizenzierten elektronischen Zeitschriften für Ihr Fachgebiet verschaffen wollen, können Sie auch die Elektronische Zeitschriftenbibliothek nutzen. Hier finden Sie ausschließlich E-Zeitschriften.

Auch die englischsprachigen E-Journals finden Sie über den Katalog Plus. Wenn Sie gezielt nur nach elektronischen Zeitschriften recherchieren wollen, können Sie auch die Elektronische Zeitschriftenbibliothek nutzen. Hier finden Sie ausschließlich E-Zeitschriften.

Lesen, ausdrucken, speichern

E-Journals können online gelesen werden. In der Regel liegen sie als PDF-Dokument vor. Sie können ausgedruckt und heruntergeladen werden.

Sie können einzelne Zeitschriftenartikel ausdrucken und herunterladen.

Sie können einzelne Zeitschriftenartikel auf einem USB-Stick speichern. Das Speichern auf einem USB-Stick ist u.a. an den Recherche-PCs und im PC-Pool der Bibliothek möglich. 

USB-Sticks können an der Servicetheke ausgeliehen werden.

Sie können einzelne Zeitschriftenartikel ausdrucken.

Sofern ein Verlag keinen Link zum Komplett-Download eines E-Journals anbietet, ist es aufgrund des geltenden Urheberrechts nicht erlaubt, komplette Zeitschriften bzw. große Teile davon herunterzuladen oder auszudrucken.

Zeitschriftenartikel dürfen nicht auf elektronischem Weg oder ausgedruckt an Dritte weitergegeben werden.

Ist ein E-Journals mit einem Digitalen Rechte-Management (DRM) versehen, um das Ausdrucken, Kopieren oder Herunterladen der Bücher zu beschränken, darf dieser Schutzmechanismus nicht umgangen werden.

E-Books können in der Regel nach Schlag- und Stichwörtern durchsucht werden.

Die von der Bibliothek lizenzierten E-Journals und E-Books sind für alle angemeldeten Nutzer der Bibliothek kostenfrei.

Zugriffsmöglichkeiten

Als Hochschulangehörige/r können Sie von allen Rechnern innerhalb der Frankfurt University sowie über WLAN direkt auf die E-Books zugreifen.

Als Gast können Sie nur über die Recherche-PCs der Bibliothek auf die E-Books zugreifen.

Für den Zugriff von zu Hause können Sie sich als Hochschulangehörige/r über ein Virtual Private Network (VPN) mit Ihrer IT-Benutzerkennung authentifizieren. Hinweise zur Einrichtung des VPN Clients finden Sie in unserer Anleitung.

Als Gast können Sie nur innerhalb der Bibliothek auf E-Journals und E-Books zugreifen.

Eine Ausnahme sind die E-Zeitschriften der rechtswissenschaftlichen Datenbank Beck online, die grundsätzlich keine Nutzung von zu Hause erlaubt.

Services und Hilfe

E-Journals werden nur in Absprache mit den Bibliotheksbeauftragten der Fachbereiche lizenziert. Falls die zur Verfügung stehenden Mittel für Ihren Fachbereich bereits ausgeschöpft sind, ist eine Neubestellung nur möglich, wenn eine oder mehrere andere Zeitschriften abbestellt werden.

Hilfe bekommen Sie an der Service- und Informationstheke der Bibliothek.

Sie können sich mit Ihren Fragen aber auch per Telefon +49 69 1533-3300 oder per E-Mail bibl(at)bibl.fra-uas.remove-this.de an uns wenden.

Sollte es zu technischen Problemen bei der Nutzung des VPN-Clients kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Campus IT der Hochschule.

BibliothekID: 3189
letzte Änderung: 13.12.2018