Menü

Bibliotheksprofil

Die Bibliothek dient als zentrale Serviceeinrichtung der Hochschule zur Literatur- und Informationsversorgung der Frankfurt University of Applied Sciences. Sie unterstützt Studium, Lehre und Forschung durch die Bereitstellung von Fachliteratur, die Förderung von Informationskompetenz und dient darüber hinaus als Ort des Lernens.

Serviceangebote

Als ein zentraler Ort des Lernens und der Informationsversorgung bietet die Bibliothek in ihren Räumen Arbeitplätze für das Selbststudium oder die Arbeit in Gruppen an. Sie verfügt über eine  moderne IT-Ausstattung mit zwei A-3-Buchscanner, sowie Kopier- und Druckmöglichkeiten.

Die Bibliothek legt besonderen Wert auf die persönliche Hilfestellung vor Ort.  Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Service- und Informationstheke helfen bei Fragen sowie bei der Recherche in Katalogen, Portalen oder Fachdatenbanken.

Allgemeine und fachbezogene Schulungen, Tutorials und E-Learning-Einheiten dienen der Förderung von Medien- und Informationskompetenz als Schlüsselqualifikation für das Studium.

Ergänzend werden zeit- und ortsunabhängige Dienste über das Internet sowie Selbstbedienungsfunktionen angeboten.

Darüber hinaus finden in der Bibliothek regelmäßig Vorträge zum Informations- und Wissensmanagement an Hochschulen und weitere Veranstaltungen statt.

Sammelschwerpunkte

Die Bibliothek sammelt in erster Linie aktuelle Fachliteratur für Studium, Lehre, Forschung und Weiterbildung an der Frankfurt University of Applied Sciences. Einen zunehmender Anteil an Medien wird in digitaler Form bereit gestellt. Inhaltlich umfassen die Sammelschwerpunkte: 

  • Architektur, Bauingenieurwesen, Vermessungswesen
  • Informatik und Ingenieurwissenschaften
  • Wirtschaft und Recht
  • Soziale Arbeit, Pflege und Gesundheit

Sondersammlung

Die Bibliothek besitzt mit der Historischen Sondersammlung Soziale Arbeit und Pflege rund 20.000 zumeist historische Literatur zur Geschichte der sozialen Arbeit und Krankenpflege. Im Zusammenhang mit der Sondersammlung betreut die Bibliothek in Kooperation mit dem Fachbereich 4, Soziale Arbeit und Gesundheit, ein Forschungsprojekt zur Geschichte der jüdischen Krankenpflege in Frankfurt am Main, dessen Inhalte über einen Internetauftritt der interessierten Öffentlichkeit zugänglich sind.

Darüber hinaus beherbergt die Bibliothek eine kleine Sammlung historischer Literatur zur Architektur und Technik.

BibliothekID: 3239
letzte Änderung: 17.04.2018