Menü

Publizieren an der Frankfurt UAS - WIPS und FIS

Wissenschaftlicher Publikationsserver (WIPS) für Volltexte

Als Hochschulangehörige/r können Sie in WIPS Ihre wissenschaftlichen Publikationen kostenlos im Open Access veröffentlichen. Die Volltexte stehen nach ihrer Veröffentlichung weltweit im Internet zur Verfügung, werden dauerhaft archiviert und mit einem stabilen Zitierlink versehen. Die Dokumente sind über Bibliothekskataloge und Suchmaschinen erschlossen. Auch ganze Schriftenreihen können hierüber veröffentlicht werden. Für Fragen zum Open-Access-Publizieren und zum Urheberrecht schauen Sie auch in unser FAQ.

Für die Veröffentlichung benötigen wir eine schriftliche Einverständniserklärung aller beteiligten Autorinnen und Autoren.

Auch studentische Abschlussarbeiten können auf WIPS veröffentlicht werden. Dafür benötigen wir:

  1. Eine vom/von der Verfasser/in unterschriebene Einverständniserklärung zur Veröffentlichung der Abschlussarbeit (BA oder MA). Diese dient der rechtlichen Absicherung.
  2. Eine vom Erstbetreuer/von der Erstbetreuerin unterschriebene Empfehlung zur Veröffentlichung der Arbeit. Sie soll eine Qualitätskontrolle durch die Lehrenden sicherstellen.

Kontakt: wips(at)bibl.fra-uas.de

Forschungsportal für Publikationslisten

Im Forschungsportal der Frankfurt UAS, angesiedelt bei der Abteilung FIT, finden Sie Informationen zu Projekten und Publikationslisten von Wissenschaftler/-innen an der Frankfurt UAS. Sie können alle Projekte und Publikationen einsehen, die für die Öffentlichkeit freigegeben sind. Die Publikationslisten werden von der Bibliothek gepflegt. Rund 5.000 Publikationen wurden aus dem Wissenschaftlichen Publikationsserver importiert, in dem bis zum Jahr 2015 Publikationen erfasst wurden. Nun werden die Publikationslisten nur noch im Forschungsportal geführt, die Volltexte finden Sie nach wie vor in WIPS.

Alle Lehrenden der FRA UAS können gerne ihre Publikationslisten an wips(at)bibl.fra-uas.de schicken und die Bibliothek übernimmt für Sie die Eingabe ins Forschungsportal.

    BibliothekID: 7825
    letzte Änderung: 25.11.2020