Menü

Maja Göpel im Kurzporträt

Bestsellerautorin, Politökonomin und Mitbegründerin des ScientistforFuture

Die Wissenschaftlerin beschäftigt sich mit Nachhaltigkeitspolitik und Transformationsforschung und denkt immer Ökonomie, Ökologie und Gesellschaftspolitik zusammen. Die gefragte Rednerin veröffentlichte im Februar 2020 das Buch "Unsere Welt neu denken. Eine Einladung". Es erscheint mittlerweile in der 13. Auflage.

  • 2017 bis Oktober 2020 war Göpel Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU). Das Gremium berät das die Bundesregierung bei der Gestaltung der globalen Transformation zur Nachhaltigkeit.
  • Seit 2019 Honorarprofessorin an der Leuphana Universität in Lüneburg
  • 2020 Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. ehrt sie mit seinem Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Wissenschaft.
  • Zurzeit ist sie wissenschaftliche Direktorin des „The New Institute“, das sich mit der Erforschung des gesellschaftlichen Wandels beschäftigt. Ziel ist es, wirksame und nachhaltige Zukunftskonzepte zu entwickeln und umzusetzen.
  • Sie ist Mitinitiatorin der „Scientists for Future.“, einer Initiative aus Wissenschaftler/innen aus allen Disziplinen, die sich verpflichtet fühlen zur globalen Klima-, Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitskrise öffentlich und proaktiv zu äußern und Diskussionen anzuregen.
  • Sie engagiert sich in mehreren NGOs. und ist Mitglied im Club of Rome, World Future Council, der Balaton Group und Fellow am Progressiven Zentrum
  • Spiegel-Bestsellerautorin „Unsere Welt neu denken. Eine Einladung“

Mitmachen!

CampusKultur lebt von Ihren Ideen und Ihrem Engagement!

Sie sind selbst kulturell aktiv, möchten sich einer Gruppe anschließen oder ein eigenes Projekt umsetzen und suchen Unterstützung?

Wenden Sie sich mit Ihren Ideen an das CampusKultur-Team, wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung oder vermitteln entsprechende Kontakte. 

Campus KulturID: 9392
letzte Änderung: 30.03.2021