Menü

Das etwas andere Klettern!

Was bedeutet Bouldern? Was ist das Besondere daran? Sofern du dich also mit deiner Kletterkarriere erst am Anfang befindest und nur die richtige Technik für schnelle Erfolge benötigst oder schon ein erfahrener Kletterer oder erfahrene Kletterin bist, die sich Tipps und Tricks für den nächsten Grad holen will und an ihrer/seiner Technik feilen möchte, dann ist dieses intensive Technik-Boulder-Training genau richtig für Dich! Bouldern ist eine Form des Kletterns, bei der ohne Gurt und Seil in Absprunghöhe geklettert wird. Durch das spielerische Austüfteln in geringer Höhe kann jeder schnell und mit viel Spaß seine Technik verbessern und Kraft erwerben. Bouldern fördert zudem hervorragend die Koordination und Beweglichkeit. In kaum einer anderen Sportart wird der Bezug zum eigenen Körper so deutlich wie beim Bouldern.

In diesem Kursangebot werden dir individuelle Klettertechniken vermittelt um die für dich persönlich interessanten und herausfordernden Boulderprobleme zu meistern. Dabei können Techniken zur Vermeidung der offenen Tür, Stützen & Spreizen, Hooken, Hinterscheren, Eindrehen, Aufbau von Körperspannung, dynamisches Klettern, Greifen im toten Punkt, Balance-Gefühl, Beweglichkeit, optimales Treten und Greifen von zentraler Bedeutung sein. Du wirst über konkrete Details beim Bouldern ein allgemeingültiges Repertoire an Bewegungsmöglichkeiten und -lösungen erlernen.

Kontakte

Jérôme Hilper
Gebäude 2, Raum 140/141
Fax : +49 69 1533-2696
Sprechzeiten Sportbüro

Montag, Mittwoch, Freitag
10:00-12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag, sowie in den
Semesterferien nach Vereinbarung.

Sprechzeiten

Nur nach vorheriger Vereinbarung.

Jérôme HilperID: 3342
letzte Änderung: 15.10.2018