Menü

Drei Schwerpunkte auf dem Weg zum Meister!

Sicherlich hat jeder schon einmal etwas über “Karate“ und den “Kampfsport“ gehört. Was sich jedoch hinter dieser Kampfkunst verbirgt, wissen die Wenigsten. Wir trainieren traditionelles ‘Shotokan Karate’, dessen Trainingsinhalte sich auf drei Schwerpunkte beziehen. Zum einen das Kihon, worunter man das Trainieren der Grundtechniken im Karate versteht. Weiterhin die Kata, eine Art Kür der Karatetechniken, die den Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner darstellt. Dritter Schwerpunkt ist das Kumite. Neben verschiedenen Formen der Partnerübungen wird hier der freie Kampf erlernt. Über all diesen Trainingspunkten steht der traditionelle Charakter der Kampfsportart Karate als Oberstes. Der Kontakt des Gegners wird vermieden, und die Etikette des Sports wird gepflegt.

Kontakte

Jérôme Hilper
Gebäude 2, Raum 140/141
Fax : +49 69 1533-2696
Sprechzeiten Sportbüro

Montag, Mittwoch, Freitag
10:00-12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag, sowie in den
Semesterferien nach Vereinbarung.

Sprechzeiten

Nur nach vorheriger Vereinbarung.

Jérôme HilperID: 3503
letzte Änderung: 16.10.2018