Menü

Organisatorisches

rund um den CampusSport

Sport auf unserem Campus

Der Hochschulsport verfügt auf dem Campus über ein Sportbüro und vier Sportstätten. Darüber hinaus finden sich über den Campus verteilt viele Schaukästen (Gebäude 1, 2, 4, 9 und BCN) mit verschiedenen Informationen zum aktuellen Sportangebot.

Der gesamte Hallensport findet statt in der:

Mehrzweckhalle, Gebäude 2, 1. Stock, Raum 152, Gleimstraße 3
Eingang: Treppe Kleiststraße/Ecke Gleimstraße

Die Tanzkurse finden statt in der:

  • am Nibelungenplatz 1, Gebäude 9, 1. Stock, Raum 110 (Aula Bau)
  • am Nibelungenplatz 1, Gebäude 9, 1. Stock, Raum 101
  • am Nibelungenplatz 1, Gebäude 9, 1. Stock, Raum 103
  • am Nibelungenplatz 1, Gebäude 9, 1. Stock, Raum 105

Das Campus-Kletterangebot findet statt an der:

  • Campuswand, Gebäude 2, Erdgeschoss, Einstieg gegenüber Raum 69

Den Lageplan findet man hier: Lageplan.

Freie Hallenzeiten werden auf der jährlich stattfindenden Übungsleiterversammlung zunächst an die Sportgruppen und anschließend nach Semesterbeginn an interessierte Studierende und Angehörige der Hochschule vergeben.

Für Integration, Vielfalt und Respekt – gegen Diskriminierung, Gewalt und jegliche Art von Ismen (z.B. Rassismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus, Sexismus, etc.) im Sport.

Die Teilnahme am Sportangebot der Frankfurt University of Applied Sciences setzt die Einhaltung bestimmter Regeln voraus. Dies gilt für unsere Übungsleiter/-innen ebenso wie für dich. Während unsere Übungsleiter/-innen hierfür allerdings einen "Ehrenkodex" unterschreiben mussten, hast du dich einzig und allein an folgende Vorgaben zu halten:

  • Den Anweisungen des Lehr-, Aufsichts-, u. technischen Personals ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen können zum Ausschluss von Veranstaltungen führen, bzw. mit Hausverbot belegt werden.
  • Der Zugang zum Hallenbereich erfolgt grundsätzlich über den Haupteingang (Foyer). Der Zutritt durch die Fluchttüren ist nicht gestattet.
  • Die Mehrzweckhalle darf nur mit sauberen Sportschuhen betreten werden, die nicht im Außenbereich benutzt werden.
  • In den Gebäuden der Frankfurt UAS ist das Rauchen verboten.
  • Essen und Trinken (außer Wasser) ist in der Halle nur im Foyer und in den Umkleidekabinen gestattet.
  • Die Nachweispflicht für die Zugangsberechtigung liegt bei den Teilnehmern.

Das Sportbüro und die Übungsleiter/-innen sind stets bemüht, Kursausfälle zu vermeiden. Aufgrund von Lehrveranstaltungen, Instandsetzungsarbeiten und Krankheitsfällen kann es bedauerlicherweise aber immer mal wieder zu Kursausfällen kommen. In der Regel sind Kursausfälle frühzeitig bekannt und werden durch das Sportbüro per E-Mail, auf der Homepage unter aktuelles Sportangebot vermerkt und in dem Schaukasten der entsprechenden Sportstätte angezeigt. Bei kurzfristigen krankheitsbedingten Absagen der Übungsleiter/-in, wird je nach Übungsleiter/-in über die entsprechenden Kanäle (WhatsApp, Facebook, E-Mail) der Kursausfall kommuniziert. Um absolut sicher zu gehen, lohnt es sich im Vorfeld immer einen Blick auf die Homepage zu setzen oder im Zweifelsfall kurz im Sportbüro anzurufen.

Goethe Uni-Sportprogramm

Die Sportanlagen bzw. das Sportangebot der Goethe-Universität in der Ginnheimer Landstraße 39 können von den Studierenden der Frankfurt University of Applied Sciences gleichberechtigt genutzt werden.

Das Uni-Programm Sommersemester 2018 liegt sowohl in der Ginnheimer Landstraße 39 als auch im Sportbüro der Frankfurt University of Applied Sciences aus.

Alle Studierenden unserer Hochschule können ab Vorlesungsbeginn der Goethe-Universität gleichberechtigt für € 10,- pro Kurs und Semester Teilnehmerkarten im Sportinstitut, Ginnheimer Landstraße 39, erwerben. Dies sollte unbedingt vor der 1. Semesterwoche geschehen, da zahlreiche Sportkurse bereits nach dem ersten Tag ausgebucht sind!

Einen ersten Eindruck der Sportstätte erhaltet ihr hier.

Jérôme Hilper
Gebäude 2, Raum 140/141
Fax : +49 69 1533-2696
Sprechzeiten Sportbüro

Montag, Mittwoch, Freitag
10:00-12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag, sowie in den
Semesterferien nach Vereinbarung.

Zentrale WebredaktionID: 3423
letzte Änderung: 29.03.2018