Menü

FAQs

Wir bieten Beratungen, Workshops und Voträge an, die von speziell ausgebildeten Schreibtutorinnen und Schreibtutoren geleitet werden. Dabei arbeiten wir nach dem Prinzip ,Hilfe zur Selbsthilfe‘ und unterstützten Sie bei Ihren Fragen: Wir sind die Expertinnen und Experten fürs Schreiben und Sie sind Expertin oder Experte für Ihr Thema.

Sie finden bei uns folgende Angebote:

  • In den individuellen Beratungen klären Sie mit einer Beraterin oder einem Berater direkt Ihre Fragen. Sie arbeiten dabei gemeinsam z. B. an Ihrer Idee zum Text oder auch an einem Textausschnitt. Wir klären durch Fragen, wo Sie stehen und was für Sie schwierig ist. Dabei unterstützen wir Sie individuell, anstatt fertige Textrezepte auszugeben. Wichtig ist uns dabei, dass Sie zu jeder Zeit die Verantwortung an Ihrem Text behalten: Sie entscheiden, ob und was geändert wird.
  • In den Workshops werden verschiedene Themen zum wissenschaftlichen und beruflichen Schreiben besprochen und auch direkt praktisch geübt.
  • Impulsvorträge: In unseren Coffee lectures halten wir einen Kurzvortrag von 15 Minuten zu den wichtigsten Aspekten des jeweiligen Themas. Anschließend gibt es genügend Zeit für Ihre Fragen.

In der Schreibwerkstatt ist das wissenschaftliche und berufliche Schreiben unser Schwerpunkt. Wir machen keine wissenschaftliche Methodenberatung, also z. B. wie Sie die Datenerhebung für Ihre Studie gestalten oder welches Modell ideal für die geplante Simulation ist. Fragen hierzu können Sie in der Sprechstunde mit Ihrer Betreuung klären. Workshops zu Forschungsmethoden, wie z. B. der Befragung bietet auch Dr. V. Demiröz im Projekt ReActing an. Außerdem machen wir kein Korrektorat. D. h. wir korrigieren keine vollständigen Arbeiten. Stattdessen unterstützen wir Sie beim Entwickeln und Ausarbeiten von Schreibprojekten in jedem Stadium. Dabei geben wir ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘ und arbeiten exemplarisch an Textausschnitten, um Fehler aufzuzeigen. Die Schreiberinnen und Schreiber übertragen dann selbst diese Erkenntnisse auf den ganzen Text.

In unserem moodle-Kurs "Veranstaltungen der Schreibwerkstatt" können Sie alle Veranstaltungen einsehen. Dort finden Sie eine Übersicht aller Termine und Infos rund um die jeweilige Veranstaltung.

Sie haben einen Themenwunsch, den wir unbedingt in der Planung berücksichtigen sollten? Dann freuen wir uns über Ihre Mail an schreibwerkstatt(at)fsz.fra-uas.remove-this.de.

Studierende aller Fachbereiche der Frankfurt University of Applied Sciences dürfen kostenlos teilnehmen.

Bitte melden Sie sich zuerst in unserem moodle-Kurs an. Der Kurs ist ohne Einschreibeschlüssel verfügbar. Sie können sich jederzeit selbst ein- und austragen. Dort finden Sie ein anonymes Anmeldeforum für unsere Beratungen und die zoom-Zugansgdaten für unsrere Workshops und Vorträge.

Moodle läuft gerade nicht rund oder Sie finden Ihr Passwort gerade nicht? Schreiben Sie uns eine Mail an schreibwerkstatt(at)fsz.fra-uas.remove-this.de.

Kontakt

Dr.
Carmen Kuhn
Koordinatorin Schreibwerkstatt
Gebäude 2, Raum 361
Fax : +49 69 1533-2700
Sprechstunde
nach Vereinbarung
  • Laura Amelong
  • Samander Daqieq
  • Nina Elflein-Schmidt
  • Jonathan Grass
  • Sofian Meziani

Gebäude 2 Raum 380 (Zugang über das SAC, Gebäude 2, Raum 379)

E-Mail: schreibwerkstatt(at)fsz.fra-uas.remove-this.de

Tel. (nur während der Beratungszeiten) +49 69 1533 3869

Zentrale WebredaktionID: 8074
letzte Änderung: 15.07.2021