Menü

Krabbelstube "Campus Kids"

Die Krabbelstube der "Campus-Kids", in Trägerschaft der BVZ GmbH, besteht aus zwei Gruppen mit Plätzen für insgesamt 22 Kinder im Alter von drei Monaten bis drei Jahren.

Ziel ist es, jedes Kind - unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Begabung und sozialem Hintergrund - in seiner Entwicklung zu unterstützen. Dazu legt die elternbegleitete Eingewöhnung die Basis:
Die pädagogische Fachkraft strahlt als stabile Bezugsperson in der Einrichtung für das Kind Sicherheit und Schutz aus. Eine positive Grundhaltung gibt den Kindern Freiraum zur Entfaltung und stärkt ihr Selbstvertrauen. Der kontinuierliche enge Kontakt zu den Eltern ist uns während der Betreuung der Kinder wichtig.

Bildungsbegleitung bedeutet für uns, die Kinder darin zu unterstützen, Ihre Erfahrungen in der Begegnung mit den Menschen und Dingen um sie herum zu erweitern und fortzuentwickeln. Die Gestaltung unserer Räume und unseres Außengeländes ist vielseitig. Es lädt zum aktiven Handeln, zu Geselligkeit und Rückzug, zu Bewegung, Beruhigung und Entspannung, zum Experimentieren und Forschen, zu Sinneswahrnehmungen, Kreativität und Kommunikation ein.

Die Gestaltung des Tagesablaufs (Begrüßung, Abschied, Rituale, Mahlzeiten, Wickeln, Schlafen, freies Spiel, pädagogische Schwerpunkte) orientiert sich am Rhythmus der Kinder und ermöglicht Struktur und Halt gebende Regelmäßigkeit ebenso wie individuelle Freiräume.

Wir beziehen das Modell der freien Bewegungsentwicklung und beziehungsvollen Pflege nach Emmi Pikler in diese Arbeit ein.

Zur Zeit können wir für Interessierte leider keine Besichtigungstermine der Räumlichkeiten der Campus Kids anbieten. 

Die Anmeldung für einen Betreuungsplatz bei den Campus Kids kann von hochschulangehörigen Familien (Studierende / Mitarbeitende) der Frankfurt UAS im Familienbüro abgegeben werden.

Feiertage und Schließzeiten.

flexibel planbare Betreuung

ACHTUNG!

DIESE BETREUUNGSFORM KANN IM MOMENT

LEIDER NICHT ANGEBOTEN WERDEN!

Bitte wenden Sie sich an das Familienbüro.

Allgemeine Informationen

Seit dem Wintersemester 2008/09 bietet die Frankfurt University of Applied Sciences zusammen mit der BVZ GmbH Studierenden und Beschäftigten eine stundenweise Kinderbetreuung im Anbau des Gebäude 6 auf dem Campus an.

Das Projekt wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) und dem Studentenwerk Frankfurt am Main.

Die flexibel planbare Betreuung leistet Unterstützung

  • in Sondersituationen (Block- und Prüfungstermine, Gremien, Schließzeiten der Kindertagesstätte)
  • in Übergangsphasen (nach Geburt des Kindes, nach Studienbeginn, kurzfristig zur Betreuungsplatzsuche)

Mehr Informationen zur flexibel planbaren Betreuung.

Feiertage und Schließzeiten.

Kosten

  • Studierende: 2,50 Euro pro Stunde
  • Mitarbeitende: 4 Euro pro Stunde
  • Der Betrag ist für jede angefangene Stunde zu entrichten.

Anmeldung

Da derzeit kein Angebot zur Verfügung steht wenden Sie sich bitte an das Familienbüro.
 

z.B. nach Geburt, nach Studienbeginn, in der Wartezeit auf einen regulären Betreuungsplatz

  • regelmäßig (wöchentlich/14-tägig)
  • bis zu 15 Stunden pro Woche
  • während der Vorlesungsphasen eines Semesters.

Um die Platzvergabe für Semesterplätze so gerecht wie möglich zu gestalten, werden bis zu einem Stichtag zunächst alle Anfragen gesammelt. Der Stichtag orientiert sich an den Veröffentlichungszeiträumen der Vorlesungsverzeichnisse bzw. Stundenpläne aller Fachbereiche. Die Entscheidung darüber, wer einen Semesterplatz erhält, wird anhand einer sorgfältig überdachten Kriterienliste gefällt.

Das entsprechende Anfrageformular für Semesterplätze finden Sie hier zum Herunterladen oder im Eingangsbereich des Kinderhauses Gebäude 6. Mit einer Information über Zu- oder Absage können Sie in der 12. Kalenderwoche rechnen.

...bei Schließzeit der Kindertagesstätte o. ä. während Block-, Gremien- oder Prüfungsterminen

  • maximal über 4 Wochen fortlaufend
  • i. d. R. mit vorherigem Termin zum Kennenlernen

Bedingungen für eine (kurzfristige) Betreuung sind eine Anmeldung und Ihre telefonische Erreichbarkeit. Ggf. wird ein Nachweis erforderlich. Das entsprechende Antragsformular für eine Notbetreuung finden Sie hier zum Herunterladen oder im Eingangsbereich des Kinderhauses Gebäude 6. Bei Bedarf kontaktieren Sie uns bitte zudem telefonisch oder per E-Mail.

Zentrale WebredaktionID: 7390
letzte Änderung: 26.08.2021