Menü

Wir leben Europa!

Studierende aus mehr als 100 Nationen – weltweit 200 Partnerschaften mit akademischen Institutionen: die Frankfurt UAS ist eine internationale Hochschule in einer der internationalsten Städte Deutschlands! Austausch zu fördern, um nationenübergreifend miteinander ins Gespräch zu kommen, betrachtet die Frankfurt UAS als zentrale Aufgabe innerhalb ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Auf dem Campus leben wir die Vielfalt Europas und der Welt – ohne Vorurteile, ohne Diskriminierung, aber mit Neugier auf das, was anders ist!

Veranstaltungshinweis: Event am 25.08.2020 für Studierende - organsiiert von unserem Kooperationspartner des Europasommers

Der gemeinsame Europasommer mit großem Fest an der Goethe Universität mit allen Kooperationspartnern musste aufgrund von Corona zwar verschoben werden, aber kleine Veranstaltungen, die einen Vorgeschmack auf das Programm in 2021 geben, werden in der zweiten Jahreshälfte umgesetzt.

So gibt es am 25.08.2020 an der Goethe Universität in Zusammenarbeit mit der italienischen Handelskammer für Deutschland die Veranstaltung “How to write a Business Plan & how to make it sustainable. Opportunities for Young Entrepreneurs“ – ein EU Projekt im Rahmen Erasmus for Young Entrepreneurs.

Das Event richtet sich an Studierende und angehenden Unternehmer/-innen, die an sustainable entrepreneurship Interesse haben. Die Teilnahme ist sowohl vor Ort als auch per Videokonferenz möglich.

Weitere Programminformationen

Auch an Frankfurt UAS sind für Oktober und November 2020 wieder hybride Events des CAES geplant u.a. zum Themenspektrum „Green Deal und Europa“. Mehr Informationen zu den CAES-Veranstaltungen sind voraussichtlich ab Mitte September abrufbar.

Europasommer 2020 verschoben ins Jahr 2021

In Abstimmung mit dem italienischen Konsulat hat das Präsidium der Goethe-Universität über die Planungen zum Europasommer beraten und angesichts der schwierigen Corona-Krise entschieden, den Europasommer und das Sommerfest der Goethe-Universität in Kooperation mit Italien und den Kooperationspartner/-innen in das nächste Jahr zu verlegen.

Die Frankfurt UAS ist als Partnerhochschule an dieser großen Veranstaltungsreihe ebenfalls beteiligt. Viele der ursprünglich geplanten Veranstaltungen mussten wir absagen. Für das 2. Halbjahr gibt es einige wenige Veranstaltungen - teils in alternativen, digitalen Formaten, mit denen wir – trotz Corona-Krise und Kontaktsperren – Europa lebendig werden lassen können. Auch von Zuhause aus. 

Im Mai 2020 haben wir so auch unsere geplante Europawoche an der Frankfurt UAS kurzfristig in verkürzter Form und digital umgesetzt. Mit einer Neuauflage in 2021 beteiligen wir uns mit diesem und anderen Formaten  wieder am Europasommer im nächsten Jahr.

Auf der Homepage des Europasommers finden Sie weitere Informationen zu dem geplanten Gemeinschaftsprojekt Europasommer 2021, das die Goethe-Universität iniitierte.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen vor Ort mit allen Mitwirkenden des Europasommers 2021 und auf viele interessierte Gäste!

 

Nadine NätherID: 7839
letzte Änderung: 05.08.2020