Menü

Informationen für Förderer

Fördern Sie Potenzial und Engagement

Förderer werden

Förderer können Unternehmen, Stiftungen, Vereine und sonstige Institutionen aber auch Privatpersonen sein. Die Gründe sich im Deutschlandstipendium zu engagieren, sind vielfältig. Viele Förderer sind sehr erfolgreich und geben gerne einen Teil ihres eigenen Erfolgs an nachfolgende Generationen weiter, andere sind z.B. Unternehmen, die den Nachwuchs im Blick haben oder Stiftungen, deren Stiftungszweck sich mit dem Deutschlandstipendium vereinbaren lässt. Sie alle werden Teil eines Erfolgsnetzwerks von derzeit deutschlandweit ca. 8.000 Unternehmen und ca. 27.000 Geförderten.

Die Förderung beim Deutschlandstipendium gilt Studierenden in der Regelstudienzeit sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Die Geförderten erhalten
300,-€  monatlich /3600,- € jährlich. Eine Hälfte (1800,- €) kommt von Förderern, die andere Hälfte gibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung dazu.
Die Koordination obliegt der Hochschule; an der Frankfurt UAS Frau Monika Rosenberger, die Förderer und Geförderte sehr gerne individuell berät.

Förderer sein

Durch Ihr Engagement im Deutschlandstipendium unterstützen Sie unsere besten und engagiertesten Talente.

  • Sie übernehmen ein Jahresstipendium von einmalig 1800,-€
  • Wir wählen die besten und engagiertesten Studierenden aus und gehen dabei gerne auf Ihre Wünsche bezüglich der Fachrichtung ein
     
  • Sie übernehmen gesellschaftliche Verantwortung.
  • Sie ermöglichen jungen Talenten, sich optimal zu entwickeln und tragen so  dazu bei, die Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland zu sichern
  • Sie lernen leistungsstarke, engagierte junge Menschen kennen und fördern diese.
  • Sie unterstützen die Frankfurt UAS bei der Rekrutierung leistungsstarker Studierender
  • Sie gewinnen Einblicke in Forschung und Wissenschaft.
  • Sie stärken ihr Netzwerk
  • Sie präsentieren sich als attraktiver und engagierter Arbeitgeber

Fördermittel und Förderdauer

Besprechen Sie mit der Frankfurt University of Applied Sciences die konkrete Ausgestaltung des möglichen Förderumfangs sowie die Dauer und wenn gewünscht und möglich, die Auswahl des zu fördernden Fachbereichs.

Starten Sie die Förderung

Treffen Sie eine Fördervereinbarung mit der Hochschule.
Förderzeitraum:
jeweils 1. Oktober bis 30. September 

Selbstverständlich erhalten Sie eine Zuwendungsbescheinigung.

Zeigen Sie

Ihr Engagement und machen Sie andere auf ein Anliegen aufmerksam, das uns alle angeht.

Kommen Sie

an die Frankfurt University of Applied Sciences und treffen Sie andere Förderer, Stipendiaten und Angehörige der Hochschule.

Zentrale WebredaktionID: 2081
letzte Änderung: 04.07.2019