Menü

Chancenakademie

Gemeinsamer Start ins Studium

Wählen Sie dasjenige Angebot aus, das Sie in Ihrem Lernen am besten unterstützt. Folgende Kriterien zeichnen alle Angebote aus:

  • Empowerment: selbstständiges Lernen unterstützen und fördern
  • Peerbezug: von und mit Kommilitonen/Kommilitoninnen lernen
  • Learner needs: bei individuellen Lernbedarfen ansetzen
  • Learning facilitation: Lernprozesse gestalten

Projektbausteine

Projekthintergrund

Seit dem Wintersemester 2016/17 gibt es das Projekt Chancenakademie an der Hochschule.

Ziele des Projekts

Ziel des Projektes Chancenakademie ist es, den Studienerfolg von Studierenden der Frankfurt University of Applied Sciences in der Studieneingangsphase zu erhöhen. Das Projekt richtet sich an Studienanfänger in drei elektrotechnischen Bachelor-Studiengängen. Sie werden semesterbegleitend von Peer Learning Tutor/-innen im Lernprozess unterstützt, um einerseits eine nachhaltige, mathematische Fachkompetenz und andererseits studienadäquate Lernkompetenz zu entwickeln. Das Projekt der Abteilung Studierendenbetreuung wird in Kooperation mit der Lehreinheit Elektrotechnik des Fachbereichs 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften durchgeführt.

Raina JockersID: 4320
letzte Änderung: 18.04.2020