Menü

Die Fachgruppe Textiler Leichtbau rund um Frau Prof. Claudia Lüling beschäftigt sich mit Technischen Textilien und deren Verwendung für Leichtbausysteme in der Architektur.
Im Fokus der Arbeiten stehen spezielle dreidimensionale Textilien wie Abstandstextilien, die bei Bedarf mit geschäumten Matrialien verstärkt werden (FabricFoam®). Im Verbund entstehen zug- wie druckstabile, gedämmte und leichte Bauelemente.

Erste Ergebnisse wurden im Rahmen mehrfach prämierter studentischer Seminararbeiten und im Rahmen von folgenden Forschungsarbeiten präsentiert:

  • Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen wurden Untersuchungen zur Stabilisierung von Textilien in Kombination mit PU-Schäumen durchgeführt. Ein im Zusammenhang mit den Forschungsaktivitäten realisierter Experimentalpavillon wurde mehrfach prämiert und erhielt einen der drei Stuttgarter Leichtbaupreise 2014 sowie den TechTex Award 2015 “Textile Structures for New Buildings“, Kategorie Mikroarchitektur.
  • Im Rahmen des Forschungsprojekts „3dTEX - Textiles Leichtwandelement“ und gefördert durch die Forschungsinitiative Zukunft Bau wurden erste Untersuchungen zu leichten, opaken Wandelementen aus speziell gefertigten und ausgeschäumten Abstandstextilien gemacht.
    Hier wurden einlagige textile Leichtwandelemente aus geschäumten und plastisch verformten Abstandsgewirken sowie dreilagige, planare Abstandsgewebe mit ausgeschäumter Trag- und Dämmschicht sowie integrierter Hinterlüftungsebene entwickelt. Zudem wurden Recherchen und Versuche zum Ersatz von PU-Schaum durch alternative anorganische, minearalische oder nachwachsende bzw. recyclierbare, organische Materialien gemacht.
    Ein ebenfalls im Zusammenhang mit dem Forschungsprojekt realisierter Pavillion erhielt den Innovationspreis des Campus Competition Award 2017 und eine Anerkennung beim materialPREIS 2018.
  • Unterstützt durch die Förderlinie Innovationsfonds Forschung des Landes Hessen wurden im Projekt „ReFaTex – Reversibel faltbare, energetisch wirksame 3D-Textilien im Baubereich“ Konzepte für textile Bauelemente entwickelt die nicht nur faltbar sind, sondern insgesamt neuartige Bewegungsstrategien aus der Geometrie der Abstandstextilien aufzeigen und bei Bedarf zudem gedämmt hergestellt werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dr. Ulrike ReichhardtID: 4401
letzte Änderung: 17.10.2018