Menü

Barrierefrie Systeme

Eine Dekade BaSys 10+

Der an der Frankfurt University of Applied Sciences angebotene interdisziplinäre Masterstudiengang Barrierefreie Systeme (BaSys) umfasst drei fachspezifische Schwerpunkte, Planen und Bauen, Intelligente Systeme, sowie Case Management. Es gilt in den interdisziplinären Ansätzen zukunftsfähige Lösungsmodelle zu entwickeln, um dem demografischen, gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Wandel in unserer Gesellschaft zu begegnen.

Barrierefreiheit durch Begegnungen
Maren Müller-Erichsen, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderung
Ayse Oluk, Referentin der Beauftragten der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderung

Perspektiven der Barrierefreiheit morgen
Moderation: Prof. Caroline Günther, Prof. Dr. Ute Bauer-Wersing, Prof. Dr. Annegret Horbach

Barrierefreiheit ist Handwerk, Universal Design ist Kunst
Eckhard Feddersen, Feddersen Architekten Berlin

Intelligent Systems: From Science To Innovation
Dr. Christian Goerick, Chief Scientist, Honda Research Institute Europe

Barrierefreiheit und Inklusion gestern, heute und morgen –Nutzerperspektiven
Prof. Dr. Annegret Horbach, Frankfurt University of AppliedSciences & Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Prof. Dr. Kurt Jacobs, Vorsitzender des Kommunalen Beirats für die Belange von Menschen mit Behinderung der Kreisstadt Hofheim am Taunus sowie Mitglied des Kreisbehindertenbeirats des Main-Taunus-Kreises

Podiumsdiskussion, Zukunft der Barrierefreiheit bis 2026

Dr. Ulrike ReichhardtID: 5115
letzte Änderung: 31.07.2018