Menü

Vermessen fordern. Städtebau-Konflikte und Stadtraum-Allianzen

GABU Heindl Architektur, Wien

Online-Vortrag zum Thema "Vermessen fordern". Der Vortrag analysierte anhand von konkreten Projekten städtebauliche Konfliktzonen. Basis für den Vortrag ist das Buch Stadtkonflikte. Radikaldemokratische Architektur und Stadtplanung. Darin wird ein prüfender Blick auf realisierte Utopien des Roten Wien geworfen, ebenso werden partizipativer Planungen kritisch beleuchtet, und ein Ausblick auf Bündnisse mit sozialen Bewegungen gegeben. Zwischen politischer Theorie, Städtebau­-Diskurs und eingreifender Praxis ging es darum, demokratische Räume und Spielräume auch und gerade im Kontext des städtischen Raums nicht nur zu verteidigen, sondern auszubauen.

Dies ist eine Veranstaltung des Forschungslabors Nachkriegsmoderne

Dr. Ulrike ReichhardtID: 9855
letzte Änderung: 08.07.2021