Menü

Vortrag „Zwischenräume"

Städtebaulichen Projekte wie das Kreativquartier München erzählen von einer Begeisterung für die Zwischenräume der Stadt. Neben dem Zusammenspiel von Gebäuden, Freiräumen und deren Gebrauch, spielt dabei auch der Umgang mit zeitlichen Zwischenräumen, Zwischennutzungen und prozesshaften Entwicklungsstrategien eine tragende Rolle.

Das Forschungslabor Nachkriegsmoderne lud zum Vortrag mit Verena Schmidt, Teleinternetcafe Architektur und Urbanismus, Berlin ein.
 

Dr. Ulrike ReichhardtID: 9858
letzte Änderung: 08.07.2021