Menü

Sonnenschutz_HOT: Sonnenschutzelemente aus Abstandstextilen

Im Seminar „Sondergebiete des Materials“ des Masterstudiengangs Architektur wurden Konzepte für Öffnungselemente entwickelt, die sowohl als Sonnen- wie auch temporär als Wäremeschutzelemente funktionieren können. Dabei wurden insbesondere moderne, mehrlagige Abstandstextilien betrachtet, die über Polfäden in defnierter Distanz gehalten werden.

Aufgrund ihrer besonderen Geometrie haben Abstandstextilien einerseits das Potential für neuartige Öffnungsmechanismen. Andererseits bietet ihr Volumen und die Möglichkeit, Kavitäten zwischen den Decklagen zu definieren, Optionen zur Dämmung bzw. zur Füllung mit Dämmaterial. Es wurden Elemente im Maßstab 1:1 entwickelt und ausgestellt, die partiell öffenbare Bereiche, graduell einstellbare Transparenzen oder generell neuartige Öffnungsmechanismen zeigen.

Die Seminararbeiten entsanden im Zusammenhang mit der Forschungsprojekt ReFaTex.

Leitung

Prof. Claudia Lüling

Seminarteilnehmer

Dantzer, E., Cronenberg, P., Korpa, K., Mateus, K., Knezevic, D., Malatess, M., Saif, M., Valentine, M. Vogel, M., Weißbrodt, M., Weber, A.

Zentrale WebredaktionID: 5292
letzte Änderung: 16.11.2018