Menü

SpacerFabric_Cocoon: Loungemöbel aus Abstandstextil

Das Loungemöbel aus FabricFoam© untersucht prototypisch die Tragwirkung des neuen Verbundwerkstoffes in Form einer Faltstruktur aus textilen und geschäumten Bestandteilen.

Das verwendete Abstandstextil wird zum Schäumen vorkonfektioniert: Integrierte Kanäle zum Ausschäumen im bereich der Falten bilden das Tragwerk des gefalteten Cocoons.

Es entstehen neue Anwendungsmöglichkeiten des Materialverbundes aus Textil und Schaum für Innenraumelemente, wie auch für leichte Flächentragwerke. Der selbsttragende Kokon aus Abstandstextil schafft eine akustisch gedämpfte Liege- und Rückzugsfläche für zwei Personen.

Die stabile Plattform im Inneren wird von Kletterseilen gehalten, das gesamte Element kann sich frei im Raum bewegen. Das optisch und haptisch unbekannte Material macht ausserdem neugierig und gibt Raum zum Entdecken und Erkunden der Materialoberflächen.

Leitung

Prof. Claudia Lüling

Projektteam

Sascha Biehl, Alexandra Zgodzinski, Edda Krücke

Unterstützt durch

Essedea GmbH & Co. KG

Ausgezeichnet mit

FAMAB NEW TALENTS AWARD 2017, Finalist

Zentrale WebredaktionID: 5288
letzte Änderung: 16.11.2018