Menü

Prof. Dr. habil. Fabian Thiel

Professur für Immobilienbewertung

Sprechzeiten

  • Do. 10:00 Uhr bis 11:30

Lehre

Ich biete folgende Lehrveranstaltungen an:

  • Nationaler Immobilienmarkt
  • Immobilienbewertung
  • Baurecht
  • Vergaberecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Internationales Projekt

Forschung

Nachhaltigkeit in der Grundstückswertermittlung

Nachhaltigkeit muss nicht nur einen Marktwert bekommen. Sie sollte sich auch in dem damit verknüpften Bodeneigentum widerspiegeln. Für eine bessere Innenentwicklung sind Eigentümerblockaden sowie nicht realitätsgerechte Bodenpreise zu überwinden. Das Grundstückseigentum muss mithin nachhaltig ausgestaltet und bewertet werden. Möglich wäre zum einen die Einführung eines Nachhaltigkeitsfaktors in der Immobilienbewertung, mit dem Bodenwerte gedämpft werden könnten. Zum andern kann Nachhaltigkeit durch erbbaurechtliche Vertragsgestaltungen und vor allem durch Gemeineigentum an Boden erreicht werden, der nicht privatisiert werden darf, um eine öffentliche Grundstücksreserve nicht zu gefährden

Prof. Dr. Fabian Thiel

  1. Grundflächen und Rohstoffe im Spannungsfeld zwischen Privat- und Gemeineigentum – Eine interdisziplinäre Untersuchung (Dissertation) Hamburg, 2002 (273 S.)
  2. Grundflächen und Rohstoffquellen. Globales Ressourcenmanagement im Spannungsfeld zwischen Privat- und Gemeineigentum. Reihe Geosystemanalysen. Band 2. LIT-Verlag. Münster, 2006 (216 S.)
  3. Strategisches Landmanagement. Baulandentwicklung durch Recht, Ökonomie, Gemeinschaft und Information. Verlag Books on Demand GmbH. Norderstedt, 2008 (461 S.)
  4. Strategisches Landmanagement. Baulandentwicklung durch Recht, Ökonomie, Gemeinschaft und Information. Verlag Books on Demand GmbH. Norderstedt. 2., geänderte und überarbeitete Auflage 2008 (346 S.). Besprechung dieses Buches von Karl-Heinz Thiemann, Neubiberg, in: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 2/2009, S. 120
  1. Die Etablierung einer kommunalen Flächenkreislaufwirtschaft – strategische Ansätze und bodenpolitische Hemmnisse. In: UPR – Umwelt- und Planungsrecht, Nr. 6/2005, S. 212-217
  2. Flächenkreislaufwirtschaft am Beispiel des Stadtumbaus – Gestaltungsmöglichkeiten und eigentumsrechtliche Hemmnisse. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 3/2005, S. 104-109
  3. „Property in Progress“: Grundsätze für eine globale zukunftsfähige Ressourcenhaushaltspolitik. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 148/2006, S. 3-10
  4. Feeding a Growing Appetite for Land“: Landpolitik in Afrika. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 153/2007, S. 3-16
  5. Sharia-kompatibles Landmanagement im Nahen und Mittleren Osten. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 156-157/2008, S. 45-52
  6. Strategisches LandmanagementDie Einleitung. In: Planung neu denken, Online-Zeitschrift PNDonline der RWTH Aachen/Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, Ausgabe II/2008 (www.planung-neu-denken.de)
  7. Internationales Strategisches Landmanagement – ein faszinierendes Handlungsfeld der Zukunft. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 4/2008, S. 179-186
  8. Entwicklung und Implementierung von Landmanagementmodellen durch Bodenrecht und Geoinformation. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 6/2008, S. 365-371
  9. Der Boden im Spannungsfeld zwischen Privat- und Gemeineigentum. In: local land & soil news, Nr. 26/27, Heft II/2008, S. 21-23
  10. Asiatisches Landmanagement zwischen Pol Pot und Doi Moi. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 160-161/2009, S. 48-58
  11. Law for State Land Management in Cambodia. In: Rural21, The International Journal for Rural Development, Fokus Empowering Law, Volume 43, Nr. 3/2009, S. 34-36
  12. Common Property Governance – Bodenpolitik durch Benevolenzeffizienz. In: Planung neu denken, Online-Zeitschrift PNDonline der RWTH Aachen/Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, Ausgabe II/2009 (www.planung-neu-denken.de)
  13. Filling in the Lake: Waterfront Management in Cambodia. In: local land & soil news, Nr. 30/31, Heft II/2009, S. 35-36
  14. Soziale Bodenpolitik durch Gemeinwohlförderung. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 162-163/2009, S. 3-10
  15. Report about the Sino-German Symposium Land Consolidation and Rural Development, 1820 May 2009 in Qingdao and Qingzhou (China). In: Hanns Seidel Stiftung/TU München (Hrsg.): Chinesisch-Deutsches Symposium Flurneuordnung und Landentwicklung.  Tagungsband, Qingdao, VR China, 2009, S. 25-30 sowie in: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2009, S. 319-321
  16. Flächenrecycling durch soziale Bodenpolitik. In: Informationen zur Raumentwicklung, Heft „Neue Zugänge zum Flächenrecycling“, Nr. 1/2010, S. 90-93
  17. Land Law and Planning Law in Cambodia: Problems and Perspectives. In: Cambodian Society of Comparative Law (ed.): Cambodian Yearbook of Comparative Legal Studies, Volume 1, Phnom Penh, 2010, S. 71-85
  18. Land, Energie und Klima – Geosphären als Gemeinschaftsgüter im Sinne von Elinor Ostrom und Peter Barnes? In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 164-165/2010, S. 50-61
  19. Social Land Policy for Sustainable Rural Development in Cambodia. In: IJERD – The International Journal of Environmental and Rural Development, Volume 1/2010, S. 169-174
  20. Public Land Leasing International – Intelligente Bodenpolitik oder Instrument zum „Land Grabbing“? In: Jahrbuch für Bodenpolitik 2008/2009. Hrsg. v. H. Dieterich, D. Löhr, F. Thiel und S. Tomerius. VWF – Verlag für Wissenschaft und Forschung, Berlin, 2010, S. 143-168
  21. Land Leasing – Intelligente Bodenpolitik oder Instrument zum „Land Grabbing“? In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 3/2010, S. 134-141
  22. “Don’t encroach my land” – Planning, property and civil society in a fragile Cambodia. In: Planung neu denken, Online-Zeitschrift PNDonline der RWTH Aachen/Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, Ausgabe I/2010 (www.planung-neu-denken.de)
  23. Property, Planning, and the “Homo Cooperativus” – Land as a natural resource affected with a strong public interest. Working paper No. 7/2010 des Zentrums für Bodenschutz und Flächenhaushaltspolitik am Umwelt-Campus Birkenfeld/FH Trier
  24. Donor-driven land reform in Cambodia – Property rights, planning, and land value taxation. In: ERDKUNDE, Vol. 64, No. 3, S. 227-239
  25. Socially Responsible Property Investment – Bodenpolitische Nachhaltigkeitsstrategien für die Immobilienwirtschaft. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 6/2010, S. 261-267
  26. Real Estate Market, Property Valuation, Land Taxation, and Capacity Building in Cambodia. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 1/2011, S. 40-46
  27. Property entails obligations“: Land and Property Law in Germany – Past, Present, and Future. In: Cambodian Society of Comparative Law (ed.): Cambodian Yearbook of Comparative Legal Studies, Volume 2, Phnom Penh, 2011, S. 29-67
  28. Soziale Bodenpolitik – Fortentwicklung des öffentlichen und privaten Eigentums an „Grund und Boden“. In: S. Elsen (Hrsg.): Ökosoziale Transformation. Solidarische Ökonomie und die Gestaltung des Gemeinwesens, Perspektiven und Ansätze von unten, AG-SPAK Bücher, Reihe „Gemeinwesenarbeit“ (M 244), 2011, S. 433-446
  29. „Landgrabbing“ – und was dagegen zu tun ist. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 168-169/2011, S. 55-59
  30. Phnom Penh – Property and Planning in a Contested City. In: disP – The Planning Review, Nr. 184, 1/2011, S. 6-11
  31. Für ein soziales Bodenrecht und nachhaltige Immobilienentwicklung in Kambodscha. In: fub –Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 5/2011, S. 207-213
  32. Die Bodenpolitik Sun Yat-sens und ihre Auswirkungen auf das zeitgenössische Landmanagement in der VR China. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 170/171, S. 48-56
  33. Landmanagement, Geoinformation und Katasteraufbau in Kambodscha. In: VDVmagazin, Geodäsie und Geoinformatik, Nr. 5/2011, S. 352-356
  34. Property and Planning in Contested Spaces: Phnom Penh/Cambodia. In: Almanach Frankfurt, Nr. 11, Fachbereich 1 der Fachhochschule Frankfurt am Main, 2012, S. 122-123
  35. Landmanagement, Bodenpolitik und Grundstückswertermittlung im Zeichen der Energiewende. Zusammen mit Judith Erdenberger. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 3/2012, S. 135-142
  36. Buchbeiträge „Planung durch SatzungFür ein Mehr an klimaschutzpolitischer Kreativität“ sowie „Bodenpolitik“. In: M. Klärle (Hrsg.): Erneuerbare Energien unterstützt durch GIS und Landmanagement, Wichmann Verlag, 2012, S. 113-116 und S. 117-136
  37. „Land Grabbing“ in Berlin – zur Debatte um die Neuausrichtung der dortigen Liegenschaftspolitik. In: Planung neu denken, Online-Zeitschrift PNDonline der RWTH Aachen/Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, Ausgabe II/2012  http://www.planung-neu-denken.de/images/stories/pnd/dokumente/2_2012/thiel_fabian.pdf
  38. Immobilienwirtschaft und Landentwicklung zur Armutsreduzierung – Sozialpflichtige Investments in Entwicklungsländern. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 5/2012, S. 228-236
  39.   Re-thinking the planning in developing countries – Job opportunities and future strategies for planners and land manager. In: Planung neu denken, Online-Zeitschrift PNDonline der RWTH Aachen/Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, Ausgabe II_III/2013 (www.planung-neu-denken.de)
  40. The international GeKo: Land development for poverty reduction and maximized happiness for all. In: 10 Jahre Geoinformation und Kommunaltechnik 2003-2013, Festschrift, Frankfurt am Main 2013, S. 28-29.
  41. „The land is my blanket“ – Real Estate Development and Architecture in Africa. In: Frankfurt 12 (2013), Almanach des Fachbereichs 1 der FH Frankfurt am Main, Frankfurt, S. 128.
  42. 15. Münchner Tage der Bodenordnung und Landentwicklung am 11. und 12. März 2013, Tagungsbericht. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 3/2013, S. 233-234.
  43. No man made Berlin’s land. Governance, land policy and participatory planning for the booming capital. In: local land & soil news, No. 46/47, Heft II/2013, S. 12-14.
  44. EALD: Land development from a multidisciplinary perspective, conference proceedings. In: Bulletin of the University of Agriculture Krakow/Poland, No. 10/2013, pp. 63-64.
  45. Genossenschaften im Spannungsfeld zwischen Immobilienmarktlogik, Bodenpolitik und sozialen Investments. In: Volker Brinkmann (Hrsg.): Sozialunternehmen. Reihe Grundlagen der Sozialen Arbeit, Band 34, Schneider Verlag, Hohengehren 2014, S. 221-236.
  46. Bodenpolitische Instrumente für den Umgang mit Gentrificationprozessen. In: Christian Diller (Hrsg.): Gentrification in Berlin. Gesamtstädtische Betrachtungen – Fallstudien – Steuerungsmöglichkeiten. Reihe Gießener Geographische Manuskripte, Band 9, Shaker Verlag, Aachen 2014, S. 121-134.
  47. Leitlinien einer sozialverträglichen Haushaltspolitik für Grundflächen. In: Holger Magel (Hrsg.): Verspielen wir Grund und Boden? Bestands- und Flächenentwicklung im Praxistest, Werte – Kriterien – Instrumente. 16. Münchner Tage der Bodenordnung und Landentwicklung 2014, Materialiensammlung Heft Nr. 46 des Lehrstuhls für Bodenordnung und Landentwicklung der TU München, S. 45-51.
  48. (Boden-)Eigentum verpflichtet – eine unterschlagene Bestimmung. In: local land & soil news, Nr. 50, Heft II/14, S. 5-6.
  49. Bodenpolitik für guten Städtebau – Eine Annäherung in Berlin. In: PLANERIN, Nr. 4/2014, S. 50-51 (zusammen mit Carolin Pätsch).
  50. Immobilienbewertung der „Exoten“. In: Frankfurt 13 (2014), Almanach des Fachbereichs 1 der Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt/Main, S. 76-77.
  51. „Trading Down“ im Frankfurter Bahnhofsviertel durch Vergnügungsimmobilien? In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 2/2014, S. 90-94.
  52. „Milieubedingte Unruhe“? Planung und wirtschaftliche Kenngrößen von Prostitutionsimmobilien und Vergnügungsstätten in Frankfurt am Main. In: Planung neu denken, Online-Zeitschrift PNDonline der RWTH Aachen/Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, Ausgabe I/2014 (http://www.planung-neu-denken.de/images/stories/pnd/dokumente/1_2014/thiel_fabian.pdf).
  53. 16. Münchner Tage der Bodenordnung und Landentwicklung am 26. und 27. März 2014, Tagungsbericht. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 3/2014, S. 206-208.
  54. Bürgerbeteiligung 2.0 – Geo- und SocialMedia für räumliche Planungen wirkungsvoll nutzen. 128. DVW-Seminar in Darmstadt, Tagungsbericht. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 3/2014, S. 208 sowie in: DVW Hessen und Thüringen Mitteilungen, Heft 1/2014, S. 29-31.
  55. 3. Internationales Symposium der Europäischen Akademie für Bodenordnung vom 5. bis 7. September 2013 in Dresden, Tagungsbericht. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 1/2014, S. 65-66.
  56. “Urban land grabbing” – on the debate surrounding the realignment of Berlin’s land policy. In: Erwin Hepperle, Robert Dixon-Gough, Reinfried Mansberger, Jenny Paulsson, Franz Reuter and Meltem Yilmaz (eds.) (2015): Challenges for Governance Structures in Urban and Regional Development, vdf Hochschulverlag, Zürich, pp. 99-112.
  57. Bodenpolitik für einen nachhaltigen Städtebau. In: Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik (Hrsg.): Zukunftssicher Planen und Bauen im Ballungsraum, 2015, S. 8
  58. Stadtbeobachtung durch Open Geo Data, ALKIS® und Baulandkataster. In: RaumPlanung, 177, Heft 1/2015, S. 42-47
  59. Geodatenmanagement 4.0 – Raumplanung und Liegenschaftspolitik in der Digitalen Agenda. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2015, S. 313-319
  60. Bewertung  von Wohnungseigentum und Eigenheimen im Erbbaurecht mittels Münchner Verfahren – Untersuchung des Frankfurter Marktes. In: GuG - Grundstücksmarkt und Grund-stückswert, Nr. 6/2015, S. 338-344 (zusammen mit Michael Debus und Salvatore Pellegrino)
  61. Landmanagement und Leerstandspotenzialanalyse –  am Beispiel der Flüchtlingsunterbringung. In: vgi – Österreichische Zeitschrift für Vermessung und Geoinformation, Heft 4/2015, S. 235-243
  62. The “Hidden Dimension”: Valuation, Taxation and Zoning of Entertainment Properties in Germany. Paper-Präsentation im Rahmen der Working Week der International Federation of Surveyors (FIG) 2015 “From the Wisdom of the Ages to the Challenges of the Modern World”, am 19.5.2015 in Sofia (https://www.fig.net/resources/proceedings/fig_ proceedings /fig2015 / papers/ts03j/TS03J_thiel_7902.pdf)
  63. Land in German Development Cooperation: Guiding Principles, Challenges and Prospects for the Future. Published by GIZ – German International Development Cooperation, 2nd edition, Eschborn 2016 (zusammen mit Jorge Espinoza, Christian Graefen, Michael Kirk, Antti Seelaff und Willi Zimmermann)
  64. „Heißer Boden“ – Armutszuwanderung und Wohnprobleme in Frankfurt am Main. In: RaumPlanung, Heft 1 (Januar/Februar)/2016, S. 36-41
  65. Die Immobilienwertermittlung zum Zwecke der Besteuerung in Russland. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 1/2016, S. 54-58 (zusammen mit Nikolay Volovich und Karl-Heinz Thiemann)
  66. Bodenpolitik und Landmanagement – Eine internationale Perspektive. In: Willi Freeden und Reiner Rummel (Hrsg.): Handbuch Geodäsie. Band „Städtebau, Bodenordnung und Landmanagement“, hrsg. von Theo Kötter, Springer-Verlag, 2016 (zusammen mit Holger Magel und Jorge Espinoza) online unter https://link.springer.com/referenceworkentry/10.1007/978-3-662-46900-2_84-1
  67. Von der Steinzeit in die digitale Zukunft: Herausforderungen an Land Policy sowie Capacity Development in Kambodscha. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Heft 2/2016, S. 79-85 (zusammen mit Holger Magel und Günther Zülsdorf)
  68. TTIP – a frivolous claim to public land policies? The consequences of the investment partnership for property rights, procurement, and land values in Berlin and Vienna. In: Der Öffentliche Sektor – The Public Sector, online-Zeitschrift des Fachbereichs Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik im Department für Raumplanung der Technischen Universität Wien, Jg. 42/2016, Heft 1: Planning, land, and property: Framing spatial politics in another age of austerity. Guest editor: Benjamin Davy. Online unter http://oes.tuwien.ac.at/download/pdf/1345579?name=Thiel%20Fabian%20TTIP%20-%20a%20frivolous%20claim%20to%20public%20land%20policies
  69. „Resilientes BauGB“ – Vom Sonderrecht zum Dauerrecht für eine adäquate Flüchtlingsunterbringung? In: Walter de Vries (Hrsg.): Materialienband zu den 18. Münchner Tagen für Nachhaltiges Landmanagement, Materialiensammlung Nr. 48, TU München, Lehrstuhl für Bodenordnung und Landentwicklung, 2016, S. 44-55
  70. ‚Wirtschaftsvölkerrecht bricht Baurecht‘? Zu den Auswirkungen des Transatlantischen Investitions- und Handelsabkommens TTIP auf die Streitschlichtung und die gebaute Umwelt. In: ZfBR – Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht, Heft 6/2016, S. 556-563
  71. Das Ende sozialer Bodenpolitik? Die Freihandelsabkommen TTIP und CETA und ihre Auswirkungen auf die Immobilienmärkte. In: GuG – Grundstücksmarkt und Grundstückswert, Heft 6/2016, S. 347-352
  72. TTIP – Sprengsatz für die Immobilienwirtschaft. In: immobilienmanager, Heft August 2016, online unter https://www.immobilienmanager.de/ttip-sprengsatz-fuer-die-immobilienwirtschaft/150/42684/
  73. Wertsteigerung durch Grünflächen – Wer profitiert? In: IzR – Informationen zur Raumentwicklung, Heft 6.2016, S. 533-543
  74. Das Land und das Fremde – Migration und Integration im Städtebaurecht. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Heft 6/2016, S. 275-284
  75. Naturfreunde-Häuser reloaded. Bericht des Studienprojekts 1 (WS 2014/15 und SoSe 2015), Studiengang Geoinformation und Kommunaltechnik, Frankfurt University of Applied Sciences. In: Frankfurt 15 (2016), Almanach des Fachbereichs 1 der Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt/Main, S. 68-69
  76. Bericht über die Studienreise einer Delegation aus der Russischen Föderation nach Frankfurt am Main zu Themen der Immobilienbewertung und –Finanzierung, Raumplanung, Städtebaurecht und Geodaten. In: Frankfurt 15 (2016), Almanach des Fachbereichs 1 der Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt/Main, S. 135
  77. Lebenszykluskosten als Zuschlagskriterium bei der Angebotswertung im neuen Vergaberecht 2016. In: Vergabe24 Blog, Ausgabe vom 27. September 2016, online unter https://www.vergabe24.de/blog/blog/2016/09/27/lebenszykluskosten-in-der-angebotswertung/
  78. Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb im neuen Vergaberecht 2016. In: Vergabe24 Blog, Ausgabe vom 7. Dezember 2016, online unter https://www.vergabe24.de/blog/blog/2016/12/07/verhandlungsverfahren-mit-teilnahmewettbewerb/
  79. Was TTIP für die Immobilienbranche bedeutet: „Es geht nur noch um Planungssicherheit“. In: Die Immobilie, online unter https://www.private-banking-magazin.de/herzlich-willkommen/
  80. Zu den Investitionsschutzstandards „indirekte Enteignung“ und „gerechte und billige Behandlung“ und ihren Auswirkungen auf das nationale Städtebaurecht. In: DÖV – Die Öffentliche Verwaltung, Zeitschrift für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaften, Heft 3/2017, S. 237-246
  81. „Same same, but different“: Die (nahende) Reform der Grundsteuer. In: GuG – Grundstücksmarkt und Grundstückswert, Heft 2/2017, S. 85-92
  82. Regulatory or expropriatory? On the implications of the TransatlanticTrade and Investment Partnership for the German land policy. In: Land Use Policy (2017), http://dx.doi.org/10.1016/j.landusepol.2017.01.015
  83. Земельная политика и землеустройство: международные перспективы (Land policy and land management: international perspectives). In: Russian International Agricultural Journal, Heft 4/2017, S. 6-11 (zusammen mit Holger Magel und Jorge Espinoza)
  84. 15 Jahre „Stadtumbau Ost“: Res extra commercium, Rekommunalisierung, Wirksamkeitsdefizite und Fortentwicklung. In: DÖV – Die Öffentliche Verwaltung, Zeitschrift für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaften, Heft 17/2017, S. 689-699
  85. Zum Erfordernis einer „aktiven“ gemeindlichen Liegenschaftspolitik aus vergabe- und beihilferechtlicher Sicht. In: ZfBR – Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht, Heft 6/2017, S. 561-569
  86. Eigentum verpflichtet – nicht beim Boden? Zur Konzeptionalisierung einer unterschlagenen Bestimmung in der Stadtplanung. In: PLANERIN, Heft 4/2017, S. 12-14
  87. „Urbane Gebiete“ in bestehenden Gewerbegebieten? – Eine Untersuchung zu Konfliktbewältigung und Gewerbegentrifizierung. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Heft 4/20917, S. 174-182
  88. Vielfalt des Bodenrechts im Habitat III-Diskurs: Das islamische Rechtssystem der Scharia. In: RaumPlanung, Heft 193 / 5-2017, S. 14-20
  89. Bezahlbarer Wohnraum durch Bodenwertabschöpfung? – Steuerrechtliche und wertermittlungstechnische Aspekte. In: GuG – Grundstücksmarkt und Grundstückswert, Heft 5/2017, S. 290-297
  90. „Das Gemeinwohl verschwand immer mehr aus dem Blickfeld“. Beitrag (Interview) in der Zeitschrift ÖkologiePolitik, Heft 175/2017, S. 36-39
  91. Fortentwicklung des Rechts der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme für die ‚wachsende Stadt‘. In: Baurecht, Zeitschrift für das gesamte öffentliche und zivile Baurecht, Heft 11 (November) 2017, S. 1943-1952
  92. Wettbewerb und Raumplanung: Flächennutzungskontingentierung als Marktzutrittsbeschränkung? In: DVBl. – Deutsches Verwaltungsblatt, Heft 21/2017, S. 1321–1329
  93. Building Information Modeling (BIM) – Rechtliche und technische Aspekte des digitalen integralen Planens und Bauens. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Heft 6/2017, S. 336–345
  94. Entwicklung – CETA und Vergaberecht. In: Vergabe24 Blog, Ausgabe vom 2. Februar 2017. Online unter: https://www.vergabe24.de/blog/blog/2017/02/02/entwicklung-ceta-und-vergaberecht/
  95. BIM im Vergaberecht. In: Vergabe24 Blog, Ausgabe vom 7. November 2017. Online unter: https://www.vergabe24.de/blog/blog/2017/11/07/bim-im-vergaberecht/
  96. Verbindliche Nutzung von BIM? In: Vergabe24 Blog, Ausgabe vom 14. November 2017. Online unter: https://www.vergabe24.de/blog/blog/2017/11/14/nutzung-von-bim/
  97. Produktneutralität vs. BIM? In: Vergabe24 Blog, Ausgabe vom 22. November 2017. Online unter: https://www.vergabe24.de/blog/blog/2017/11/22/produktneutralitaet-vs-bim/
  98. BIM und das Urheberrecht. In: Vergabe24 Blog, Ausgabe vom 27. November 2017. Online unter: https://www.vergabe24.de/blog/blog/2017/11/27/bim-und-das-urheberrecht 
  99. The Comprehensive Economic and Trade Agreement between Canada and the European Union (CETA) and its Impact on Property and Zoning in Germany. In: Amnon Lehavi (Hrsg.): One Hundred Years of Zoning and the Future of Cities, Springer International Publishing AG, 2018, S. 151-173 DOI 10.1007/978-3-319-66869-7_8
  100. Land taxation in Estonia. An efficient instrument of land policy for land scarcity, equity, and ecology. In: Jean-David Gerber, Thomas Hartmann und Andreas Hengstermann (Hrsg.), Instruments of Land Policy, Dealing with Scarcity of Land. Routledge, 2018 (Zusammen mit Fabian Wenner), S. 78-88
  101. Building Information Modeling (BIM) – Zum Stand der Implementation im digitalen Planen, Bauen und Bewerten. In: GuG – Grundstücksmarkt und Grundstückswert, Heft 2/2018, S. 76-84
  102. Zu den möglichen Auswirkungen des Freihandelsabkommens CETA auf das Landmanagement und die Bodenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Heft 2/2018, S. 100-108 DOI: 10.12902/zfv-0198-2018
  103. Eigentum – auch Bodeneigentum – verpflichtet. Zur Entstehungsgeschichte, Auslegung und Bedeutung von Artikel 14 Abs. 2 Grundgesetz. In: ZfSÖ – Zeitschrift für Sozialökonomie, Heft 196/197, 55. Jg., S. 25-30
  104. Digitalisierung des Städtebaurechts: BIM, CityGML und XPlanung als Tools für die Bauleitplanung. In: PLANERIN, Heft 2_2018, S. 36-38
  105. Das Bodenrecht in der Bundesrepublik: Alles schon debattiert? In: StadtBauwelt Themenheft „Die Bodenfrage“, Heft 217 (6.2018), S. 48-53
  106. Überlegungen zur Neuausrichtung der Bodenpolitik und Unterwertveräußerung von Grundstücken auf dem unionsrechtlichen Prüfstand. In: DVBl. – Deutsches Verwaltungsblatt, Heft 14/2018, S. 916-924
  107. Das Erbbaurecht wird 99 Jahre alt – zur Integration des Instruments in Vergabeverfahren und Städtebaurecht. In: baurecht – Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht, Heft 8/2018 (August), S. 1188-1197
  108. Stadtumbau Ost nach 15 Jahren – städtebaurechtliche Bilanz und bodenrechtliche Relevanz. In: LKV – Landes- und Kommunalverwaltung, Heft 6/2018, S. 241-248
  109. Eigentum verpflichtet. Die Bedeutung des Art. 14 Abs. 2 GG für die Planung. In: RaumPlanung, Heft 198 / 5-2018, S. 50-54
  110. Der neue Koalitionsvertrag, die Bodenpolitik und der sozial geförderte Wohnungsbau. In: GuG – Grundstücksmarkt und Grundstückswert, Heft 4/2018 (Juli/August), S. 197-205
  111. Planende! Bedenkt die europäische Eigentumsrechtsprechung aus Straßburg. In: PLANERIN, Heft 4_2018, S. 62-64
  112. Europäisches Beihilfen- und Wettbewerbsrecht – Ein von den Planenden zu wenig beachtetes Thema. In: PLANERIN, Heft 5/2018. Im Erscheinen
  113. Die neue alte Bundesregierung, die Bodenpolitik und die Immobilienwertermittlungsrichtlinie (ImmoWertR). In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Heft 5/2018, S. 37-44
  114. EGMR-Enteignungsrechtsprechung: Die Rückwirkungen von Werra Naturstein gegen Deutschland auf das nationale Planungsrecht. In: Neue Juristische Online Zeitschrift (NJOZ), Heft 38/2018, S. 1441-1446
  115. Zur Verträglichkeit von Landschaftsplanung und Städtebaurecht im „Wachstums-Zeitalter“: Kollision und Integration. In: UPR – Umwelt- und Planungsrecht, Heft 9/2018, S. 339-346
  116. Vergabe und „Vergabe“. Konzeptausschreibungsverfahren und Bauleitplanung für entwidmete Grundstücke der Deutschen Bahn AG. In: baurecht – Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht, Heft 11/2018. Im Erscheinen
  1. Liegenschafts-/Flächenmanagement Land – Hochschulen. Dokumentation zum Workshop des Hochschul-Informations-Systems am 11. Juli 2001 in Hannover. Zusammen mit B. Weidner-Russell. Hannover, 2001 (24 S.)
  2. Immobilienmanagement ausgewählter europäischer Hochschulen. Zwischenbericht des Hochschul-Informations-Systems. Hannover, 2002 (85 S., unveröffentlicht)
  3. Prüfung der Ausgründung des Gebäudemanagements an der TU Dresden. Abschlussbericht des Hochschul-Informations-Systems. Zusammen mit R. Tegtmeyer und S. Henkes. Hannover, 2002 (123 S.)
  4. Städtebaurechtliche Instrumente zur Reduzierung des Flächenverbrauchs unter besonderer Berücksichtigung der Problematik des Stadtumbaus. Bericht des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle GmbH, Nr. 14/2004, Leipzig (245 S.)
  5. Strategisches Flächenmanagement und Eigentumspolitik - Bodenrechtliche Hemmnisse und Herausforderungen für die Etablierung einer lokalen Flächenkreislaufwirtschaft. Bericht des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle GmbH, Nr. 24/2004, Leipzig (163 S.)
  6. Das Erbbaurecht – ein verkanntes Instrument zur Steuerung der kommunalen Flächennutzung. Discussion Paper des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle GmbH, Nr. 4/2004, Leipzig (30 S.)
  7. Flächenkreislaufwirtschaft am Beispiel des Stadtumbaus – Gestaltungsmöglichkeiten und bodenrechtliche Restriktionen. Discussion Paper des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle GmbH, Nr. 10/2005. Leipzig (19 S.)
  8. Fächerübergreifend-strategische Aspekte einer Politik der Flächenrezyklierung – Geosystematik, Nutzung, Eigentum, soziales Bodenrecht. Discussion Paper des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle GmbH, Nr. 11/2005. Leipzig (25 S.)
  9. Grund und Boden als „res extra commercium“ und als „propriété mixte“ – ein flächenhaushaltspolitischer Widerspruch? Discussion Paper des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle GmbH, Nr. 15/2005. Leipzig (45 S.)
  1. Die Bodenwertsteuer – eine praxisorientierte Untersuchung zur Reform der Grundsteuer. Rezension der Monographie von R. Josten. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 140/2004, S. 39-40
  2. Kreisläufe der Erde. Eine Einführung in die Geographie. Rezension der Monographie von E. Grimmel. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 147/2005, S. 45-46
  3. Adolf Damaschke und Henry George – Ansätze zu einer Theorie und Politik der Bodenreform. Rezension der Monographie von K. Hugler und H. Diefenbacher. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 148/2006, S. 34-35
  4. Der neue Kalte Krieg – Kampf um die Rohstoffe. Rezension der Monographie von E. Follath und A. Jung. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 153/2007, S. 35-37
  5. Sparsame und schonende Flächennutzung. Entwicklung und Steuerbarkeit des Flächenverbrauchs. Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Nr. 20. Rezension der Monographie von J. Jörissen und R. Coenen. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 153/2007, S. 37-39
  6. Sparsame und schonende Flächennutzung. Entwicklung und Steuerbarkeit des Flächenverbrauchs. Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Nr. 20. Rezension der Monographie von J. Jörissen und R. Coenen. In: Deutsches Verwaltungsblatt, Nr. 2/2008, S. 103-104
  7. Malediven – Geographie eines Inselstaates. Rezension der Monographie von O. Arndt. In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 160-161/2009, S. 78-79
  8. Strategien der Raumentwicklung: Strukturen, Risiken und Verantwortung. Rezension der Monographie von E. Hepperle und H. Lenk (Hrsg.). In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2009, S. 331-332
  9. Land Administration for Sustainable Development. Rezension der Monographie von I. Williamson, S. Enemark, J. Wallace und A. Rajabifard. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 3/2010, S. 208
  10. Toward a Vision of Land in 2015. International Perspectives. Rezension der Monographie von Gary C. Cornia und Jim Riddell (Hrsg.). In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2010, S. 351
  11. Ökonomie vs. Ökologie. Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft? Rezension der Monographie von Nico B. Rottke (Hrsg.) unter Mitarbeit von Daniel Landgraf. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 4/2010, S. VI-VII
  12. Siedlungsflächen entwickeln – Akteure. Interdependenzen. Optionen. Rezension der Monographie von Marion Klemme und Klaus Selle (Hrsg.). In: disP – The Planning Review, Nr. 182 (3/2010), S. 82
  13. Challenging the Conventional Wisdom on the Property Tax.Rezension der Monographie von Roy Bahl, Jorge Martinez-Vazquez und Joan Youngman (Hrsg.). In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 6/2010, S. V
  14. Real Estate Finance And Investments. Rezension der Monographie von William B. Brueggeman und Jeffrey D. Fisher. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 6/2010, S. VI
  15. The Dictionary of Real Estate Appraisal. Rezension der Monographie des Appraisal Institute/Chicago. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 1/2011, S. 61
  16. Urban Economics and Real Estate – Theory and Policy. Rezension der Monographie von John F. McDonald und Daniel P. McMillen. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 2/2011, S. 124
  17. Real Estate Valuation in Global Markets. Rezension der Monographie von Howard C. Gelbtuch/Eunice H. Park (eds.). In: VDVmagazin, Geodäsie und Geoinformatik, Nr. 5/2011, S. 411
  18. Core-Themes of Land Use Politics: Sustainability and Balance of Interests – Kernthemen der Bodenpolitik: Nachhaltige Entwicklung und Interessenausgleich. Rezension der Monographie von Erwin Hepperle, Robert W. Dixon-Gough, Thomas Kalbro, Reinfried Mansberger, Kim Meyer-Cech (eds.). In: disP – The Planning Review, Nr. 185 (2/2011), S. 88
  19. ClumsyFloodplains – Responsive Land Policy for Extreme Floods. Rezension der Monographie von Thomas Hartmann. In: Erdkunde, Vol. 65 (2011), No. 3, S. 310-311
  20. Rising Global Interest in Farmland – Can It Yield Sustainable and Equitable Benefits? Rezension der Monographie von Klaus Deininger und Derek Byerlee (eds.). In: zfv - Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2011, S. 328
  21. Innovations in Land Rights Recognition, Administration, and Governance. Rezension der Monographie von Klaus Deininger, Clarissa Augustinus, Stig Enemark und Paul Munro-Faure (eds.). In: VDVmagazin, Geodäsie und Geoinformatik, Nr. 4/2011, S. 313
  22. Elinor Ostrom. Was mehr wird, wenn wir teilen – Vom gesellschaftlichen Wert der Gemeingüter. Rezension der Monographie von Silke Helfrich (Hrsg.). In: Zeitschrift für Sozialökonomie, Nr. 170/171, S. 68-69
  23. Fraud Prevention for Commercial Real EstateValuation. Rezension der Monographie von Vernon Martin. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 2/2012, S. VI
  24. Economic Analysis of Sub-Saharan Africa Real Estate Policies. Rezension der Monographie von Felix N. Hammond und Yaw Adarkwah Antwi. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 3/2012, S. V
  25. Re-conceiving Property Rights in the New Millennium – Towards a New Sustainable Land Relations Policy. Rezension der Monographie von Ben Chigara (ed.). In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 4/2012, S. 269-270
  26. Property in Land and Other Resources. Rezension der Monographie von Daniel H. Cole und Elinor Ostrom (eds.). In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 4/2012, S. 270 
  27. Property Valuation Principles. Rezension der Monographie von David Isaac und John O´Leary. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 4/2012, S. VI
  28. Climate Change And Land Policies. Rezension der Monographie von Gregory K. Ingram und Yu-Hung Hong (eds.) sowie Renewable Energy and the Public – From NIMBY to Participation. Rezension der Monographie von Patrick Devine-Wright (ed.). In: disP – The Planning Review, Nr. 188 (I/2012), S. 107-108
  29. Foreign Real Estate Investment in Sub-Saharan Africa: A Behavioural Approach in Countervailing the Investment Stigma by Image Analysis and Exploration of the Tanzanian Real Estate Market. Rezension der Monographie von Steen Rothenberger. In: ZIÖ – Zeitschrift für Immobilienökonomie, Nr. 2/2012, S. 86
  30. Handbuch des Erbbaurechts. Rezension der Monographie von Helmut Freiherr von Oefele und Karl Winkler. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 5/2012, S. VI-VII
  31. Land Policy. Planning and the Spatial Consequences of Property. Rezension der Monographie von Benjamin Davy. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 6/2012, S. 392
  32. The Land Governance Assessment Framework: Identifying And Monitoring Good Practice In The Land Sector. Rezension der Monographie von Klaus Deininger, Harris Selod und Anthony Burns. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 3/2013, S. 239-240.
  33. Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2013. Rezension der Monographie von Klaus Kummer und Josef Frankenberger (Hrsg.). In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 3/2013, S. 240.
  34. Vietnam. Natur, Geschichte, Gesellschaft, Wirtschaft, Politik. Rezension der Monographie von Susanne My Giang, Andreas Grimmel und Eckhard Grimmel. In: Erdkunde, Vol. 67, No. 1, S. 93-94.
  35. Land Reform in Developing Countries: Property Rights and Property Wrongs. Rezension der Monographie von Michael Lipton. In: Erdkunde, Vol. 67, No. 1, S. 102-104.
  36. Handbuch Immobilienbewertung in internationalen Märkten. Rezension der Monographie von Gabriele Bobka und Jürgen Simon (Hrsg.). In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 2/2013, S. VI.
  37. Value Capture and Land Policies. Rezension der Monographie von Gregory K. Ingram und Yu-Hung Hong (Hrsg.). In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 3/2013, S. VI-VII.
  38. Lifting the veil of ignorance about “land”: Tracks of thought for a comprehensive land management in Europe. Book review of the anthology compiled by Erwin Hepperle, Robert Dixon-Gough, Vida Maliene, Reinfried Mansberger, Jenny Paulsson and Andrea Pödör (eds.): Land Management: Potential, Problems and Stumbling Blocks, vdf Hochschulverlag, Zürich. In: disP – The Planning Review, 194 (3/2013), pp. 63-64.
  39. Landmanagement: Potenzial, Problemfelder und Stolpersteine. Rezension des Sammelbandes von Erwin Hepperle, Robert Dixon-Gough, Vida Maliene, Reinfried Mansberger, Jenny Paulsson und Andrea Pödör (Hrsg). In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2013, S. 381.
  40. Über Bürgerbeteiligung hinaus: Stadtentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe? Analysen und Konzepte. Rezension der Monographie von Klaus Selle. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 5/2013, S. VI-VII.
  41. Buon Governo: Partizipative Stadtentwicklung als Investitionshemmschuh oder plebiszitäre Kontrollinstanz? Über Bürgerbeteiligung hinaus: Stadtentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe? Analysen und Konzepte. Rezension der Monographie von Klaus Selle. In: disP – The Planning Review, Nr. 195 (4/2013), S. 63-64.
  42. The Spatiality of Livelihoods – Negotiations of Access to Public Space in Dhaka, Bangladesh. Book review of the monograph by Kirsten Hackenbroch (PhD thesis). In: Erdkunde, Vol. 67, No. 3, pp. 286-287.
  43. Sex, Love and Money in Cambodia. Professional girlfriends and transactional relationships. Book review of the monograph by Heidi Hoefinger. In: Erdkunde, Vol. 67, No. 3, pp. 284-285.
  44. Land und Freiheit. Zum Diskurs über das Eigentum an Grund und Boden in der Moderne. Reihe Kritische Geographie, Band 18. Rezension der Monographie von Gerhard Senft (Hrsg.). In: Erdkunde, Vol. 67, No. 4, S. 382-384.
  45. Peripheralization. The Making of Spatial Dependencies and Social Injustice. Book review of Andrea Fischer-Tahir and Matthias Naumann (eds.). In: Erdkunde, Vol. 67, No. 4, pp. 384-386.
  46. Handbuch des internationalen und ausländischen Baurechts, 2. Auflage. Rezension der Monographie von Götz-Sebastian Hök. In: Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 2/2014, S. VI-VII sowie in: ZIÖ – Zeitschrift für Immobilienökonomie, Nr. 1/2014, S. 65.
  47. Grundeigentum zwischen Privatautonomie und öffentlich-rechtlichen Eigentumsschranken. Entwicklungslinien des Eigentumsschutzes in Deutschland. Rezension der Monographie (Dissertation) von Ulrich Schulte am Hülse. In: disP – The Planning Review, 196, Heft I/2014, S. 60-61.
  48. Infrastructure and Land Policies. Rezension der Monographie von Gregory K. Ingram und Karin L. Brandt (Hrsg.). In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 2/2014, S. 138.
  49. Raum – Mensch – Gerechtigkeit. Sozialethische Reflexionen zur Kategorie des Raumes. Rezension der Monographie (Dissertation) von Martin Schneider. In: Raumforschung und Raumordnung (2014), 72, S. 269-271 (DOI 10.1007/s13147-014-0287-6).
  50. Raumunternehmen. Wie Nutzer selbst Räume entwickeln. Rezension der Monographie von Lisa Buttenberg, Klaus Overmeyer und Guido Spars. In: Planung neu denken, Online-Zeitschrift PNDonline der RWTH Aachen/Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, Ausgabe II/2014 (http://www.planung-neu-denken.de).
  51. Verkehrswertnahe Wertermittlung. Verfahren zur steuerlichen Bewertung von Immobilien. Rezension der Monographie (Dissertation) von Kathrina Völkner. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2014, S. 349-350.
  52. Nachhaltiges Landmanagement, differenzierte Landnutzung und Klimaschutz. Rezension der Monographie von Wolfgang Haber und Walter Bückmann. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2014, S. 352.
  53. Soziale Arbeit und Stadtentwicklung. Forschungsperspektiven, Handlungsfelder, Herausforderungen. Rezension der Monographie von Matthias Drilling und Patrick Oehler (Hrsg.). In: Erdkunde, Vol. 68, No. 3.
  54. Corruption, Grabbing and Development. Real World Challenges. Book review of the monograph by Tina Søreide and Aled Williams (eds.). In: Erdkunde, Vol. 68, No. 3.
  55. Handbuch des internationalen und ausländischen Baurechts. 2. Auflage. Rezension der Monographie von Götz-Sebastian Hök. In: Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 2/2014, S. VI-VII sowie in: ZIÖ – Zeitschrift für Immobilienökonomie, Nr. 1/2014, S. 65
  56. Grundeigentum zwischen Privatautonomie und öffentlich-rechtlichen Eigentumsschranken. Entwicklungslinien des Eigentumsschutzes in Deutschland. Rezension der Monographie (Dissertation) von Ulrich Schulte am Hülse. In: disP – The Planning Review, 196, Heft 1/2014, S. 60-61
  57. Black Box BER. Vom Flughafen Berlin Brandenburg und anderen Großbaustellen. Wie Deutschland seine Zukunft verbaut. Rezension der Monographie von Meinhard v. Gerkan. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 5/2014, S. V
  58. Städtebaurecht. Rezension des Lehrbuchs von Gerd Schmidt-Eichstaedt, Bernhard Weyrauch und Reinhold Zemke (5. Aufl.). In: Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 6/2014, S. VI-VII
  59. Öffentliches Baurecht in Hessen für Architekten, Bauingenieure und Juristen. Rezension des Lehrbuchs von Lutz Eiding, Lothar Ruf und Jürgen Herrlein (3. Aufl.). In: DVW Hessen-Thüringen, Mitteilungen, Heft 2/2014, S. 50
  60. Land Law Reform in East Africa, Traditional or Transformative? A critical review of 50 years of land law reform in Eastern Africa 1961-2011. Rezension der Monographie von Patrick McAuslan. In: TRIALOG, A Journal for Planning and Building in a global Context, Heft 4/2011-2012 (erschienen 2014), S. 62
  61. Urban Catalyst. Mit Zwischennutzungen Stadt entwickeln. Rezension der Monographie von Philipp Oswalt, Klaus Overmeyer und Philipp Misselwitz. In: disP – The Planning       Review, 199, Heft 4/2014, S. 83-84
  62. Systematischer Praxiskommentar BauGB/BauNVO. Rezension des Kommentars von Florian Rixner, Robert Biedermann und Sabine Steger. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 3/2015, S. 196
  63. Enteignungsentschädigung. Rezension des Lehrbuchs von Manfred Aust, Rainer Jacobs und Dieter Pasternak. In: zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Nr. 5/2015, S. 336
  64. Das Landeigentum als Legal Transplant in Mexiko. Rechtsvergleichende Analysen unter Einbezug postkolonialer Perspektiven. Rezension der Habilitationsschrift von Judith Schacherreiter. In: Erdkunde, Vol. 69, No. 2, S. 187-188
  65. Zwischen Planung und spontaner Ordnung – Stadtentwicklung von Phnom Penh 1860 bis 2010. Rezension der Dissertation von Thomas Kolnberger. In: Erdkunde, Vol. 69, No. 2, S. 196-197
  66. Liegenschaft und Wert. Geodaten als Grundlage einer österreichweiten Liegenschaftsbewertung mit einem Vergleich der Wertermittlung von Liegenschaften in ausgewählten Ländern Europas. Rezension der Monographie von Christoph Twaroch et al. In: GuG-Grundstücksmarkt und Grundstückswert, Heft 6/2015, S. 382-383
  67. Wohnbaukultur in Österreich. Geschichte und Perspektiven. Rezension der Monographie von Jörg Wippel (Hrsg.). In: disP – The Planning Review, 202, Heft 3/2015, S. 96-97
  68. Ziele im Stadtumbau Ost. Zur Beeinflussung gemeindlicher Siedlungspolitik in Sachsen durch überörtliche Institutionen. Rezension der Dissertation von Christian Strauß. In: Erdkunde, Vol. 69, No. 3, S. 286-287
  69. International Investment Law. Rezension des Handbuchs von Marc Bungenberg et al. (Hrsg.). In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 6/2015, S. V
  70. Armutsminderung durch Dezentralisierung in Kambodscha. Anspruch und Wirklichkeit ambitiöser Entwicklungsvorhaben. Rezension der Dissertation von Peter Becker. In: Erdkunde, Vol. 69, No. 4, S. 367-368
  71. In Memoriam Hartmut Häußermann: 100 Jahre Stadtsoziologie vor dem Hintergrund der Aktualität der Polarisierungsthese – zugleich eine Inflation des Wortes „neoliberal“. Polarisierte Städte. Soziale Ungleichheit als Herausforderung für die Stadtpolitik. Rezension der Monographie von Martin Kronauer und Walter Siebel (Hrsg.). In: disP – The Planning Review, 203, Heft 4/2015, S. 108-109
  72. „Geography matters“ – Migration, Integration, Identität und der Diskurs über die räumliche Gerechtigkeit. Migration. Eine Einführung aus sozialgeographischer Perspektive. Reihe Sozialgeographie kompakt. Rezension der Monographie von Felicitas Hillmann. In: disP – The Planning Review, 206, Heft 4/2016. Im Erscheinen
  73. Vergaberecht. Systematische Darstellung für Praxis und Ausbildung. Rezension des Lehrbuchs von Martin Burgi. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Nr. 6/2016, S. V
  74. The expanding spaces of law. A timely legal Geography. Review of the publication from Irus Braverman, Nicholas Blomley, David Delaney and Alexandre (Sandy) Kedar (eds.). In:  Erdkunde, Vol. 70, No. 4, S. 368-369
  75. Jagd und Jagdtourismus in Namibia als nachhaltiger Entwicklungsfaktor. Rezension der Bachelor Thesis von Katharina Reinert. In: Erdkunde, 70, No. 4, S. 375-377
  76. Wertermittlungsverfahren. Basiswissen für Einsteiger. Normierte Verfahren der Immobili-enbewertung nach ImmoWertV und Wertermittlungsrichtlinien (BRW-RL, SW-RL, VW-RL, EW-RL) mit Abgrenzung zur BelWertV und ausgewählten nicht normierten Verfahren. Rezension des Lehrbuchs von Daniela Schaper und Marianne Moll-Amrein. In: GuG-Grundstücksmarkt und Grundstückswert, Heft 2/2017, S. 134-135
  77. Framework and Value Drivers for Real Estate Development in Sub-Saharan Africa. Assessment of the Tanzanian Real Estate Sector in the Context of the Competitiveness Model. Rezension der Dissertation von Sophia Marcian Kongela. In: TRIALOG, A Journal for Planning and Building in a global Context, Nr. 122, Heft 3/2015 (erschienen 2017), S. 53
  78. Immobilienrecht. Rezension der Monographie von Reiner Lemke (Hrsg.). In: GuG-Grundstücksmarkt und Grundstückswert, Heft 3/2017, S. 207-208
  79. Die wachsende Stadt als Herausforderung für das Recht. Rechtliche Instrumente zum Erhalt und zur Schaffung heterogener Bevölkerungsstrukturen in der Innenstadt. Rezension der Dissertation von Thomas Weigelt. In: fub – Flächenmanagement und Bodenordnung, Heft Nr. 5/2017, S. V-VI
  80. Osteuropa – Konflikte verstehen. Rezension der Monographie des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.; Andreas Dittmann, Robert Riemer und Arnold Teicht (Hrsg.). In: Erdkunde, Archive for Scientific Geography, 72 (3); online unter https://www.erdkunde.uni-bonn.de/archive/2018/verband-der-reservisten-der-deutschen-bundeswehr-e.v.-dittmann-andreas-riemer-robert-und-teicht-arnold-hrsg.-osteuropa-2013-konflikte-verstehen
  81. The ideologies of planning law – in honor of Patrick McAuslan. Land Law and Urban Policy in Context – Essays on the Contributions of Patrick McAuslan. Rezension der Gedächtnisschrift von Thanos Zartaloudis (Hrsg.). In: disP – The Planning Review, Heft 54, 2018, S. 73-74
Prof. Dr. habil. Fabian ThielID: 5484
letzte Änderung: 10.10.2018