Menü

Prof. Dr. -Ing. Mahmud Thaher

Professur für Geotechnik und Geothermie im Bauwesen

Sprechzeiten

  • nach Vereinbarung per E-Mail oder vor und nach der Vorlesung
  • gerne Frau Marion Skupin kontaktieren
    Gebäude 2, Raum 62 skupin@fb1.fra-uas.de

 

Zur Person

Vielfältige geotechnische Großbauprojekte und Sachverständigengutachten im In- und Ausland:

Hochhausbau Grund und Spezialtiefbau

  • GMA Großmoschee Algier, Algerien
  • ETS Europe Tower Sofia, Bulgarien
  • REPINA Residential Complex Astana, Kasachstan
  • SKYPER Hochhaus, Frankfurt am Main
  • BTC Berliner Tor Center, Hamburg
  • Arcor-Zentrale, Eschborn
  • SKYLIGHT Baukomplex, Frankfurt am Main
  • BV Holzmann, Leonberg

Verkehrswegebau Grund- und Erdbau, Tunnelbau und Rohrvortrieb

  • FWT Fernwärmetunnel Weserstraße u. Güterplatz, Frankfurt Main
  • MSB Transrapid Berlin-Hamburg
  • NBS Köln /Rhein-Main Umgehungsstraße Mühlbach, Italien
  • Belize International Airport, Zentralamerika
  • DB-Ausbaustrecke Lübeck-Hagenow

Industrie- und Städtebau Geotechnik und Umweltgeotechnik

  • MEGAL-Verdichterstation Gernsheim
  • Shoppingcenter LuisenForum Wiesbaden
  • Wohnen und Arbeiten am Rebstockpark, Frankfurt am Main
  • KSU Staff Housing, Riyadh, Saudi Arabien
  • Fachmarktzentrum Odenwaldring, Offenbach
  • Euphrat Staudamm Birecik, Türkei
  • MTW Kompaktwerft 2000, Wismar
  • TWOPA Unterkunftskomplex Tabuk, Saudi Arabien

Deponiebau Umweltgeotechnik

  • Deponieumschließung Monte Scherbelino, Frankfurt am Main
  • Deponiebasisabdichtung Schneeweiderhof, Kaiserslautern

Geothermie

  • Flughafen Frankfurt, Feuerwache 4 ,Frankfurt am Main
  • Hochhaus SKYPER, Frankfurt am Main

Sachverständigengutachten Gerichtsgutachten und sonstige Sachverständigengutachten

  • z.B. für das Landgericht Aschaffenburg, Darmstadt, Dieburg, Erfurt, Frankenthal (Pfalz), Frankfurt am Main, Gelnhausen, Gießen, Hamburg, Hanau, Köln, Mainz, Mannheim, Wiesbaden

Allgemeines

seit 2008

Honorarprofessor Bauingenieurwesen und Geomatik Hochschule / University of Applied Sciences Frankfurt

seit 2005

Beratender Ingenieur VBI und Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer Hessen

seit 2003

Öffentlich bestellter und Verteidiger Sachverständiger für "Grundbau, Erdbau, Spezialtiefbau, Baugrunduntersuchung, Baugrundbedingte Bauschäden

seit 1995

Lehrbeauftragter für das Fachgebiet Geotechnik z.Z an der Hochschule Frankfurt am Main

seit 1992

ausgezeichnet mit dem Carl-Rappert-Grundbaupreis Deutsche Gesellschaft für Geotechnik DGGT

 

Ausbildung

Schulabschluss 1981

Abitur (sehrgut) Gymnasium Nablus und Studienkollege Bochum

Studienabschluss 1986

Dipl.-Ing. (gut) Ruhr-Universität Bochum

Promotion 1991

Dr.-Ing. (sehr gut) Ruhr-Universität Bochum

Professur 2008

Prof. Dr.-Ing. Hochschule Frankfurt am Main

 

Berufspraxis

1986-1991

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lerhstuhl für Grundbau und Bodenmechanik, Ruhr-Universität Bochum'
1991 Geschäftsführer des Instituts "Grundbau, Wasser- und Verkehrswesen"

1992-1997

Abteilungsleiter, "Zentrales Erd- und Grundlabor", Philipp Holzmann AG, Frankfur am Main

2003-2009

Niederlassungsleiter ELE Frankfurt/Rhein-Main, ELE Beratende Ingenieure GmbH Essen

seit 2010

Inhaber und Manager Prof. Dr.-Ing Mahmud Thaher TIS-TEC IngenieurSachverständigenBüro Engineering Consulting Office, Weiterstadt

DGGT und DIN: Deutsche Gesellschaft für Geotechnik und das Deutsche Institut für Normung

  • Obmann des Normungsausschusses Bauwesen NABau "Baugrund; Feldversuche" (bis 2009), jetzt Mitglied
  • Mitglied im NABau Lenkungsgremium "Grundbau, Geotechnik"(bis 2009)
  • NABau "Geotechnische Untersuchungen f. Bautechnische Zwecke"
  • NABau "Baugrund; Versuche und Versuchsgeräte"
  • DGGT Arbeitskreis Geothermie

ISSMGE: International Society for Soil Mechanics an Geotechnical Engineering

IngKH: Ingenieurkammer Hessen; Beratender Ingenieur

  • Fachgruppe Bau
  • Fachgruppe Sachverständigenwesen
  • Fachgruppe Erneuerbare Energien

VBI: Verband Beratender Ingenieure

  • Arbeitskreis Geothermie

IfB: Institut für Bautechnik

  • Erweiterter Arbeitskreis "Kombinierte Pfahl-Platten-Gründung"

IHK: Industrie- und Handelskammer

  • Frankfurt: Vorsitzender des Prüfungsauschusses "Baustoffprüfer Boden" (bis 2000)

JEA: Jordan Engineering Association Amman

Lehre

Ich biete folgende Lehrveranstaltungen an:

Geotechnik - Baustoffe im Grundbau (Modul G 3.2)
ab 2014 im Sommersemester findet gemäß dem jeweils aktuellen Stundenplan des Fachbereiches Fb 1 statt; Details zu Organisation, Unterlagen und Inhalte des Moduls werden in der Vorlesung besprochen. Die Haupteckdaten zur Vorlesung finden Sie auch unter http://www.tis-tec.de/Hochschule.html
Im Wintersemester wird die Vorlesung vom Kollegen Prof. Dr.-Ing. Udo Hinterwälller gehalten.

Forschung

  • Forschungsprojekte in der GEo- und Umweltgeotechnik
  • Mitarbeit an Nationalen und Internationalen Kooperationen
  • Thaher, M.: Innovationen im Grundbau, 40 Jahre Grundbau und Bodenmechanik an der Ruhr-Universität Bochum, 05.07.2012, Bochum, S. 77-84
  • Thaher, M., Siedentopf, W., Becker, J., Lindemann, T.: Multi-Utility Tunnels(MUT) in Frankfurtam Main–Technical Challanges and Innovative Perspectives, XV ECSMGE European Confer-ence on Soil Mechanics and Geotechnical Engineering September2011, Athen, Griechenland, p. 1739-1744
  • Thaher, M., Schula, S.:Bodenverflüssigung als Folge erdbebeninduzierterBeanspruchung desBaugrundes. Aktuelle Entwicklungen im Verkehrswege-und Spezialtiefbau. Veranstaltung100 Jahre FH FFM, Frankfurt am Main, 13.11.2008
  • ...Thaher, M., ...et. el.: VBI-Leitfaden „Oberflächennahe Geothermie“ Verband Beratender Ingenieure VBI, Oktober 2008, Berlin
  • Placzek, D, Thaher, M., Kowalow, M, Schluff, R.: Europe Tower Sofia–optimised Pile-Raf tFoundation Design under Earthquake Impacts and High Static Loads.GKK 08–Geomechanik Kolloquium Karlsruhe 24.-25.07.2008, Universität Karlsruhe, Heft 170, S. 83-91
  • Thaher, M.: Grundbauliche Entwicklungen im Spannungsdreieck Sicherheit-Ökologie–Ökono-mie; Veranstaltung "Geotechnik und Energie–Gegenwart und Vision" der Wayss & Freytag Ingenieurbau am 24.04.2008, Frankfurt am Main
  • Bock, H., Thaher, M.: Towards European Standards in Performance Monitoring of Geotechnical Structures. International Symposium of Field Measurements in Geomechnics FMGM 2007, September 24-27, Bosten, USA
  • Thaher, M., Placzek, D.: Pfähle als Tragelemente, Setzungsminderer und Energiespender-bau-technisch optimal genutzt?. Pfahlsymposium 2007 am 22./23.02.2007, Mitteilungen des Institutsfür Grundbau und Bodenmechanik der TU Braunschweig, Heft 84, S. 247-264
  • Thaher, M, Bialon, E., Berchtold, P.: Oberflächennahe Geothermie-Nutzung im Hochhausbau.Beratende Ingenieure, Zeitschrift des internationalen Consulting VBI Verband BeratenderIngenieure Berlin, Heft Juni2005, S. 9-13
  • Thaher, M., Schlick, H.: DIN 4094–3 neu Rammsondierungen. 1. und 2. Siegener Kolloquium„Erkundung und Felduntersuchungen in der Geotechnik“, 17.04.2002 bzw. 16./17.10.2003, Universität Siegen
  • Thaher, M., Konrad, K., Norweg, Th., Eickenberg, E.: Die Gründungsausführung des Neubaus Zentrale Arcor in Eschborn. 27.Baugrundtagung, 25.-28.09.2002, Mainz, S. 217-224
  • Thaher, M., Konrad, K., Bialon, E.: Das Beweissicherungs-und Messprogramm des BV SKYPER-Hochhaus Taunusanlage 1, Frankfurt am Main. Messen in der Geotechnik 2002 am 21./22.02.2002, Mitteilungen des Instituts für Grundbau und Bodenmechanik der TU Braunschweig, Heft 68, S. 283-302
  • Vetter, N., Barth, U., Kunze, J., Thaher, M., Nutbohm, N.: Gründungsmaßnahmen für die Lahn-talbrücke im Zuge der NBS Köln–Rhein/Main. 8. Darmstädter Geotechnik-Kolloquium.15.03.2001, Mitteilungen des Instituts und der Versuchsanstalt für Geotechnik der TU Darmstadt, Heft 55, S. 99-112
  • Beispiele zur „Richtlinie für den Entwurf, die Bemessung und den Bau von Kombinierten Pfahl-Plattengründungen (KPP)“. Geotechnik 23 (2000) Nr. 3, S. 196-205
  • Thaher, M.,: Die Optimierung von Flach-und Tiefgründungen–immer mehr ein wirtschaftlicher Faktor. 2. Kolloquium „Bauen in Boden und Fels“ am 18. und 19.01.2000TA Esslingen, S. 419-428
  • Fricke, H., Thaher, M., Müller, G., Scholz, S.: The 21st Century Infrastructure Project TransrapidBerlin-Hamburg-Geotechnical Challenge With Innovative Solutions. XIIth ECSMFE (European Conference on Soil Mechanics and Foundation Engineering), 7th-10th June1999, Amsterdam, p. 115-121
  • Thaher, M., Konrad, K.: Tragverhalten und Sicherheitsniveau von Pfahlgründungselementen un-ter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Pfahl-Symposium 25./26.02.1999, 25 Jahre Institut für Grundbau und Bodenmechanik, Mitteilungen des Instituts für Grundbau und Bodenmechanik derTU Braunschweig, Heft 60, S. 49-61
  • Thaher, M.: Kein Bauwerk ohne Boden-Unter der Erde lauern die Risiken. Ein Beitrag für den Philipp Holzmann Journal 5/98, Dezember 1998, S. 12-13
  • Thaher, M.: Gründungssysteme-Praktische Aspekte zur Berechnung, Sicherheit und Wirtschaft-lichkeit. Seminar und Workshop "Berechnung von Flächengründungen" der Techn. Akademie Wuppertal e.V. am 18.06.1998, 06.05.1999 und 23.05.2000 in Altdorf bei Nürnberg
  • Thaher, M.,: Das Magnetschnellbahnprojekt Transrapid Berlin-Hamburg und seine geotechnischen Rahmenbedingungen. 1. Kolloquium „Bauen in Bodenund Fels“ am 16. und 17.12.1997TA Esslingen
  • Thaher, M., Nutbohm, N.: Soil Stabilization-A future-oriented alternative for extensive earth-works. XIVth ICSMFE (International Conference on Soil Mechanics and Foundation Engineering), 6th-12th September 1997, Hamburg, p. 1711-1713
  • Thaher, M.,: Geotechnische Erkundungskonzeption beim Magnetschnellbahnprojekt Berlin-Hamburg. 1. VUBI-Geotechnikkongreß 05.05.1997 TU Berlin
  • Thaher, M., Nutbohm, N.: Baugrundverbesserung und ihre baupraktische Wirkung. 24. Bau-grundtagung, 25.-27.September 1996, Berlin, Spezialsitzung „Forum für Junge Geotechniker“ S. 8-12
  • Rahlwes, K., ...Thaher, M., ...et. el.: Baustoffe und Konstruktionen. Forschungsbericht und Sym-posium  der  Philipp  Holzmann  AG  „Gebäude  von  morgen“,  14.05.1996,  Frankfurt  am  Main, S. 61-138
  • Thaher, M.: Berechnung von Flächengründungen und Pfahl-Platten-Gründungen, Wo liegt der Unterschied? Seminar und Workshop "Berechnung von Flächengründungen" der Technischen Akademie Wuppertal e.V. am 02./03.03.1995 in Nürnberg, am 29.10.1996 in Wuppertal und am 13.06.1996 in Nürnberg
  • Thaher, M.: Praxisorientiert vereinfachtes "Vor"-Dimensionierungsverfahren von kombinierten Pfahl-Platten-Gründungen. Pfahl-Symposium 23./24.02.1995, Mitteilungen des Instituts für Grundbau und Bodenmechanik der TU Braunschweig, Heft 48, S. 23-51
  • Jessberger, H.L. , Thaher, M. , Schürmann, A.: Optimierung des Tragverhaltens kombinierter Pfahl-Platten-Gründungen in steifem/halbfestem Ton mit Hilfe von Zentrifugen-Modellversuchen.DFG-Abschlußbericht Je 30/32-1, Ruhr-Universität Bochum, Januar 1993
  • Thaher, M., Schürmann, A.: Spannungsermittlung und Setzungsberechnung von verschiedenenvertikal belasteten Gründungssystemen mit Hilfe eines einfachen analytischen Rechenverfah-rens. 20 Jahre Grundbau und Bodenmechanik an der Ruhr-Universität Bochum; Festschrift anlässlich des 60.Geburtstages von Prof. Dr.-Ing. H.L. Jessberger, Schriftreihe des Instituts für Grundbau und Bodenmechanik der Ruhr-Universität Bochum, Heft 20, Dezember 1992, S. 141-156
  • Smoltczyk, U., Ma, J., Thaher, M.: Untersuchung von Böschungs-Stützscheiben durch Zentrifugen-Modellversuche. 22.Baugrundtagung, 21.-24. September 1992, Dresden, S. 407-416
  • Thaher, M., Schürmann, A.: Das Programmpaket SpaSet (Spannungs- und Setzungsermittlung von Gründungssystemen unter Annahme des elastisch-isotropen Halbraumes). Interner Bericht Ruhr-Universität Bochum, November 1991
  • Jessberger, H.L., Hou, X.Y., Thaher, M., Cao, M.B.: Superstructure-Foundation-Subsoil Interac-tion Analysis. Report of a cooperation research project between Ruhr-University Bochum, Germany and Tongji University Shanghai, PRC, October 1991
  • Jessberger, H.L., Hou, X.Y., Cao, M.B., Thaher, M.: FEM Computer Programs for the cooperationresearch project "Superstructure-Foundation-Subsoil Interaction Analysis" between Ruhr-University Bochum, Germany and Tongji University Shanghai, PRC, October 1991
  • Thaher, M.: Das Programmpaket LastPPG (Lastabtragung in den Baugrund bei Pfahl-Platten-Gründungen). Interner Bericht Ruhr-Universität Bochum, September 1991
  • Thaher, M.: Kurze Einführung in das Programmsystem ADINA (Automatic, Dynamic, Incremental,Non-linear Analysis). Interner Bericht Ruhr-Universität Bochum, August 1991
  • Thaher, M., Jessberger, H.L.: The behaviour of pile-raft foundations, investigated in centrifugemodel tests. International Conference "Centrifuge 1991", June 13-14, Boulder, Colorado, USA, p.225-234
  • Thaher, M., Jessberger, H.L.: Investigation of the behaviour of pile-raft foundations by centrifugemodelling. X. ECSMFE Conference, May 26-30, 1991, Florence, Italy, p. 597-603
  • Thaher, M.: Tragverhalten von Pfahl-Platten-Gründungen im bindigen Baugrund, Berechnungsmodelle und Zentrifugen- Modellversuche. Dissertation, Schriftreihe des Instituts für Grundbau, Heft 15, Ruhr-Universität Bochum, April 1991
  • Thaher, M., Jessberger, H.L.: Load transfer to the supporting soilusing pile-raft foundations.International Conference on Deep Foundations, March 19-21, 1991, Paris, France
  • Thaher, M., Jessberger, H.L.: Influence of the configuration of piles supporting the foundation raft on the settlement behaviour of highrise buildings. International Seminar on "Geotechnical and Water Problems in Lowland", November 15-16, 1990, Saga, Japan, p. 89-96
  • Thaher, M., Jessberger, H.L.: Settlement reduction of high-rise buildings by a limited number of piles supporting the foundation raft.International Conference on "Deep Foundation Practice",October 30-31, 1990, Singapore, p. 247-256
  • Jessberger, H.L., Thaher, M.: A contribution to the behaviour of piled raft foundations. International Conference on "Piling and Deep Foundations" (DFI '89), May 15-18, 1989, London, p. 559-560
Michaela MorgenrothID: 3934
letzte Änderung: 09.04.2019