Menü

Prof. Dr. Isabell Nehmeyer-Srocke

Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Profit und Non-Public Management

Sprechzeiten

Vorlesungszeit: Vorlesungsfreie Zeit:
nach Vereinbarung per E-Mail nach Vereinbarung per E-Mail

Wenn Sie in meiner Veranstaltung sind, können Sie damit rechnen, dass ich ca. 15 Minuten vorher dort bin (ggf. auf Zoom), so dass Sie mich auch dort gut ansprechen können.

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Public und Non-Profit Management
  • Internationale Rechnungslegung
  • Risikomanagement
  • Querwechsler-Quote

Zur Person

Prof. Dr. Isabell Nehmeyer-Srocke hat 2004 an der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (heute Teil der Universität Hamburg) über “Konzernrechnungslegung in Gebietskörperschaften unter Berücksichtigung von HGB, IAS/IFRS und IPSAS” promoviert. Im Anschluss an ihre Promotion war sie in verschiedenen privaten Unternehmen tätig. Zunächst als Beraterin für den öffentlichen Sektor in Deutschland, dann für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GiZ) in Ghana für das dortige Finanzministerium. 2009 wechselte sie in einem internationalen Versicherungskonzern, in dem sie unterschiedliche Rollen im Finanzbereich einnahm; zuletzt als Finanzvorstand einer ausländischen Tochtergesellschaft. 2017 wechselte sie in den öffentlichen Sektor; seit 1.1.2017 leitet sie die Kämmerei der Stadt Köln. Seit 1.10.2020 ist sie zudem Vertretungsprofessorin für Public und Non-Profit Management (25%) am Fachbereich 3 der Frankfurt University of Applied Sciences.

Gründerin des Querwechsler-Netzwerks, das sich für mehr inter-sektoralen Austausch von Führungskräften zwischen öffentlichem und privatem Sektor einsetzt. https://querwechsler-netzwerk.de

Mitglied der Consultative Advisory Group (CAG) des International Public Sector Accounting Standards Board (IPSAS Board) der International Federation of Accountants (IFAC) (seit 2019). https://www.ipsasb.org/consultative-advisory-group

Prof. Dr. Isabell Nehmeyer-SrockeID: 8858