Menü

Unternehmenssteuerung und Controlling in der Praxis – Teil 1

Fach- und Führungskräfte von Fresenius Kabi, Merck KGaA und WISAG Airport Services berichten in Gastvorträgen über Unternehmenssteuerung und Controlling in ihren Unternehmen

Im Schwerpunkt Controlling der Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaft und International Business Administration konnten die Professoren Joachim Sandt und Matthias Schabel wieder Fach- und Führungskräfte zu Gastvorträgen begrüßen. Gemäß dem Hochschulmotto Wissen durch Praxis stärkt vertiefen die Praktiker­vorträge und Diskussionen die in den entsprechenden Schwerpunkt­veranstaltungen behandelten Themen.

In den vergangenen Wochen berichtete unter anderem Michael Eckert, Project Manager Management Information Cockpit (MIC) bei Merck KGaA über die Digitalisierung des Berichtswesens (management reporting) in dem Darmstädter DAX-Konzern. Er zeigt live, wie Manager im MIC sich sowohl Standardberichte auf Ihrem Tablet ansehen, als auch selbständig Sonderanalysen anfertigen können. Sarah Heinrich, erfolgreiche Absolventin des Studienganges International Business Administration mit dem Schwerpunkt Controlling, saß selbst vor eineinhalb Jahren in dem ersten Gastvortrag von Herrn Eckert an der FRA-UAS. Sie wurde von den Professoren empfohlen und machte ihr Pflichtpraktikum im Konzerncontrolling von Merck. Sie arbeitet derzeit neben Ihrem Master-Fernstudium weiterhin als Werkstudentin im Konzerncontrolling von Merck. Nach dem Vortrag von Herrn Eckert teilte sie ihre Erfahrungen mit den Studierenden.

 

Prof. Dr. Joachim SandtID: 6209
letzte Änderung: 14.03.2019