Menü

Virtueller Rundgang

Youtube-Kanal: barrierefreieswohnen

Besuchen Sie uns auf Youtube.

Ausstellung Hallo Freiheit! Zusammen über Barrieren

Seit dem 22.01.2020 befindet sich in dem ehemaligen Museum der Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige unsere neue Ausstellung. In Kooperation mit dem Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V. und der Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige wurde eine Erlebnis-Ausstellung entwickelt. Die Ausstellung zeigt aktuelle Lösungswege und Hilfsmittel zum barrierefreien und selbstbestimmten Wohnen und Leben. Gleichzeitig gibt sie Einblicke in die Welt der Gehörlosen und Schwerhörigen.
Auf rund 200 m² Ausstellungsfläche, die barrierefrei zugänglich ist, erwartet Sie ein barrierefreies Bad, Küche, Pflegebett und andere praktische Hilfsmittel. Darüber hinaus gibt die Ausstellung einen Überblick zu historischen Apparaten zur „angeblichen“ Heilung von Taubheit und Schwerhörigkeit und Einblicke in Technische Hilfen bis hin zur Cochlea-Implantat-Entwicklung. Die Ausstellung ist nicht nur Informationsquelle, sondern bietet auch Möglichkeiten zur Reflexion im Umgang mit eigenen Grenzen oder der eigenen Beeinträchtigung. Zudem bietet sie die Chance, die Welt und Kultur der Schwerhörigen und Gehörlosen besser kennen zu lernen.

Mit Hilfe moderner Technologie und interaktiver Elemente ist sie ein lebendiger Lern- und Erlebnisort in dem Sie Barrieren selbst hautnah erfahren können.

Auf Grund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen besonderen Hygienemaßnahmen stellen wir vorübergehend unser Führungsangebot auf eher digitale Führungen um. Die Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige bietet zum Thema „Einblicke in die Welt der Gehörlosen und Schwerhörigen“ Führungen vor Ort an. Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Angebot auf der Homepage der Stiftung.

Individuelle Führungen

Wir bieten ihnen auf Anfrage individuelle Führungen mit Informationen zu den wichtigsten Exponaten und bis zu drei unterschiedlichen Schwerpunkten a 45 min. Die Schwerpunkte sind folgende:

  • Barrierefreies Wohnen, Hilfsmittel und Assistive Technologien
  • Einblicke in die Welt der Gehörlosen und Schwerhörigen
  • Übungen und Einblicke in die Gebärdensprache

Über die jeweiligen Konditionen und Preise informieren Sie sich bitte auf der Internetseite der Stiftung oder schreiben Sie eine Mail an: halloFreiheit(at)glsh-stiftung.remove-this.de

Kombinieren Sie Ihren Besuch mit einem kleinen Essen

Mittwochs und donnerstags (außer in den Schulferien) bietet der Lernbetrieb des ev. Vereins im Café Rothschild eine kleine Auswahl an Speisen und Getränken sowie selbstgebackenen Kuchen an. Diese werden im Erdgeschoss der Stiftung  von 12:30 -16:00 Uhr angeboten. – Um vorherige Anmeldung unter lernbetrieb.gsz(at)frankfurt-evangelisch.remove-this.de wird gebeten.

Öffnungszeiten

Jeden letzten Mittwoch im Monat von 13:00 – 15:00 Uhr für Einzelpersonen

  • Um vorherige Anmeldung und um Spenden zur Erhaltung wird gebeten
  • Max. Besucherzahl 25 Personen.
  • Behindertenparkplatz, Induktionsanlage und Dolmetscher stehen auf Anfrage zur Verfügung.

Alternativ bieten wir auf Anfrage auch individuelle Führungen

Treffpunkt für Führungen

Der Treffpunkt für Führungen ist links vom Haupteingang im Hof der Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige Rothschildallee 16a, 60389 Frankfurt am Main.

Hessischer Staatspreis Universelles Design 2013

Im Oktober 2013 wurde die Ausstellung Barrierefreies Wohnen und Leben mit dem Hessischen Staatspreis Universelles Design 2013 – Anerkennung ausgezeichnet.

Kontakt

Ausstellung „Hallo Freiheit! Zusammen über Barrieren“
c/o. Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige, Rothschildallee 16a, 60389 Frankfurt am Main
Hallofreiheit(at)glsh-stiftung.remove-this.de

Esther ZeschkyID: 2138
letzte Änderung: 12.06.2020