Menü

Prüfungsamt des Fachbereichs 4: Soziale Arbeit und Gesundheit

Erreichbarkeit aufgrund der Corona-Pandemie

Liebe Studierende,
der Service mit direktem, realen Kontakt sind an der Frankfurt University of Applied Sciences aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt worden. Auch hinsichtlich der telefonischen Erreichbarkeit ist mit Einschränkungen zu rechnen. Wir bitten Sie daher aktuell, ausschließlich via E-Mail Kontakt mit uns aufzunehmen.
Sollte ein telefonischer Rückruf erforderlich sein, hinterlassen Sie bitte eine Rufnummer.
Je nach Betreff, Inhalt und Priorität kontaktieren wir Sie.

Allgemein wichtige Informationen zur Hochschule entnehmen Sie bitte den Internetseiten.
Vielen Dank.

Bitte beachten Sie folgenden Beschluss zur pauschalen Fristverlängerung für laufende Prüfungsarbeiten:

„Dekanats-Beschluss Nr. 2192: In Ergänzung zur Entscheidung des Vizepräsidenten, die Bearbeitungszeit für die am 18.03.2020 noch nicht abgeschlossenen schriftlichen Prüfungsarbeiten auf Antrag um 21 Tage zu verlängern, beschließt das Dekanat, dass alle bis zum 21.Tag nach Ablauf der regulären Bearbeitungsfristen eingehende schriftliche Prüfungsarbeiten unabhängig von einem Antrag als fristgerecht gewertet werden. Betroffen sind alle schriftlichen Prüfungsarbeiten des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit, deren Bearbeitungsfrist bereits begonnen hat und am 18.03.2020 noch nicht abgelaufen war.“

Unter dem Aufklappfeld: "Informationen für Pflege/PCM/BA MPG/BPG/PGM/APN/MA DI/PKiSF" und "Informationen für Master MASA/MAXO/SUMA/PBR" finden Sie weitere Informationen.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Das Prüfungsamt ist Anlaufstelle für Prüfungsangelegenheiten aller Studiengänge des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Aufklappfeldern.

Bitte beachten Sie:

- Bei Erkrankung wird ausschließlich das vollständig ausgefüllte "Formular zum Nachweis der Prüfungsunfähigkeit -Ärztliches Attest-" bearbeitet!

- Mutterschutz: § 20 (2) ABPO Auf Antrag einer Studierenden sind die Mutterschutzfristen, wie sie im jeweils gültigem Gesetz zum Schutz der erwerbstätigen Mutter festgelegt sind, entsprechend zu berücksichtigen. Dem Antrag sind die erforderlichen Nachweise beizufügen. Die Mutterschutzfristen unterbrechen jede Frist nach der Prüfungsordnung.

Die Teilnahme an Prüfungen ist möglich, wenn ausdrücklich auf diesen Schutz verzichtet wird. Dies ist in einer Gefährdungsbeurteilung zu vereinbaren. Bitte nehmen Sie mit Herrn von Behren BCN/Raum 920/Tel: +49 69 1533 -3237/E-Mail: behren@hr.fra-uas und dem Prüfungsamt Kontakt auf. Orientierungshilfe

- Nachteilsausgleich: Bitte reichen Sie Anträge und Nachweise im Prüfungsamt ein. Das Prüfungsamt reicht die Unterlagen zur Prüfung an Ihren Prüfungsausschuss weiter.

Ab dem Wintersemester 2018/19 wurde für alle Studierenden eine verpflichtende Hochschul-E-Mail-Adresse eingeführt. Die Kommunikation zwischen Studierenden und Prüfungsamt läuft ausschließlich über diese E-Mail-Adresse. Wichtige administrative Mitteilungen der Hochschule werden über diese E-Mail-Adresse kommuniziert. Nach § 5 Abs. 1 der IT-Rahmennutzungsordnung vom 27.11.2017, sind Sie verpflichtet, diese E-Mail-Adresse regelmäßig abzufragen.

  • Ausstellung von Urkunden
  • Akteneinsicht - auf schriftlichen Antrag
  • Beratung
  • Bescheide
  • Bescheinigungen 
  • Klausurvor-/nachbereitung
  • Notenverbuchung
  • Prüfungsanmeldungen
  • Prüfungsformulare
  • Prüfungsordnungen
  • Prüfungstermine
  • Prüfungszulassungen

    Zur Zeit keine persönlichen Sprechzeiten.

    Sie erreichen uns per E-Mail oder telefonisch.

    Bitte informieren Sie sich regelmäßig über Anmeldezeiträume und Prüfungstermine (Ausgabetermin etc.) im Prüfungsverwaltungssystem HIS oder am Schaukasten des Prüfungsamtes im Geb. 2, 2. Stock. Beachten Sie, dass Änderungen möglich sind.

    So melden Sie sich an:

    Die Prüfungsan-/abmeldung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem HIS. Eine genaue Anleitung finden Sie hier.

    Bei der Benutzung des HIS-Systems sollten Sie unbedingt immer von der Möglichkeit Gebrauch machen, einen Quittungsdruck Ihrer An- oder Abmeldungen direkt im System zu erstellen. Bei Anträgen auf nachträgliche Zulassung wegen technischer Probleme sind geeignete Belege beizufügen, die erkennen lassen, dass Sie versucht haben, sich rechtzeitig anzumelden.

    Bei allen technischen Zugangsproblemen oder Verlust des Passwortes wenden Sie sich bitte direkt an die Abt. Students Service Center, Ansprechpartner sind Frau Neuberger (Tel. +49 691533-2508) und Frau Loth (Tel. +49 69 1533-2592).

    Prüfungstermine finden Sie über Prüfungsan- und -abmeldungen (nicht über "angemeldete Prüfungen"!).

    Für das Studium Generale, Bachelor- und Masterarbeiten sowie für das Berufspraktische Semester gelten gesonderte Anmeldeverfahren.

    Für Studium Generale gilt zusätzlich:  Anträge auf nachträgliche Zulassung und Umbuchung sind schriftlich bei der Koordinationsstelle !SG  -  studium.generale(at)fra-uas.remove-this.de  - zu stellen.

    Studiengänge Soziale Arbeit: Falls Sie vergessen haben, sich für eine Modulprüfungsleistung anzumelden, müssen Sie einen schriftlichen Antrag – keine E-Mail – an den Prüfungsausschuss Ihres Studienganges stellen.

    Zur Sicherstellung der korrekten Prüfungsorganisation stehen Ihnen folgende Formblätter für schriftliche Prüfungsleistungen zur Verfügung. Die Abgabe von schriftlichen Prüfungsleistungen (Hausarbeiten, Portfolio etc.) erfolgt über den Fristenbriefkasten im Geb. 2, 2. Stock im Foyer vor den Räumen 201/202 oder über den Postweg (Poststempel ist ausschlaggebend). Der Fristenbriefkasten ist nur während der Öffnungszeiten der Frankfurt UAS zugänglich.

    Hinweise

    So nutzen Sie das Formblatt des Prüfungsamtes

    • Entsprechendes Formblatt herunterladen
    • Per Maustaste bzw. mit der Tabulator-Taste erreichen Sie die grau unterlegten Felder
    • Diese Felder müssen Sie mit entsprechendem Text ausfüllen bzw. eine Auswahl treffen
    • Bitte das Formblatt und ggf. die CD mit der Prüfungsleistung fest verbinden und ohne Briefumschlag einreichen.

    Benötigte Formulare und Formblätter

    Formblätter für Hausarbeiten, Projektarbeiten, Referate etc.

    Formblätter für Beratungsdokumentation des Studienganges M.A. Psychosoziale Beratung und Recht (24013) und M.A. Beratung und Sozialrecht (2411)

    Formblätter Bachelor- und Master-Arbeiten

    Formblätter Anmeldung zur Bachelor- und Masterarbeit

    Formblatt Anmeldung MA DI/PO 10717 - Modul 15

    Formblatt Anmeldung BA BPG/PO 11618 - Modul 17

    Die Abgabe von schriftlichen Prüfungsleistungen (Hausarbeiten, Portfolio etc.) erfolgt über den Fristenbriefkasten im Geb. 2, 2. Stock im Foyer vor den Räumen 201/202 oder über den Postweg (Poststempel ist ausschlaggebend)- Anschrift:

    Frankfurt University of Applied Sciences

    Fb. 4 - Prüfungsamt

    Hier bitte die Person (Mitarbeiterin des Prüfungsamtes) eintragen, zu deren Händen die Post gehen soll 

    Nibelungenplatz 1

    60318 Frankfurt

    Die Arbeiten sind getackert einzureichen; verwenden Sie keine Schnellhefter. Es ist ausschließlich das Formblatt des Prüfungsamtes zu verwenden. Bei Abgabe der Arbeiten über den Fristenbriefkasten verwenden Sie keine Briefumschläge. Der Fristenbriefkasten ist nur während der Öffnungszeiten der FRA-UAS zugänglich.

    Achtung! Derzeit ist die Hochschule nur von 06:00 - 18:00 Uhr Montag bis Freitag geöffnet.

    • Es wird ausschließlich das hochschuleinheitliche Formular - vollständig ausgefüllt - bearbeitet. Das  Formular zum Nachweis der Prüfungsunfähigkeit - Ärztliches Attest  ist im Prüfungsamt - nur über Briefkasten Geb. 2/2. Stock, gegenüber Raum 203, Fristenbriefkasten oder per Post - einzureichen. Bitte schreiben Sie auch die/den Prüfer/in auf das Formular!

    • Auszug aus den Allgem. Bestimmungen § 16 Abs. 2: Macht eine Studierende oder ein Studierender Gründe für den Rücktritt oder das Versäumnis geltend, müssen die Gründe dem Prüfungsausschuss unverzüglich schriftlich angezeigt und glaubhaft gemacht werden. Eine während der Erbringung einer Prüfungsleistung (Hausarbeit/Projektarbeit etc.) eintretende Prüfungsunfähigkeit muss unverzüglich bei der Prüferin oder dem Prüfer oder der Prüfungsaufsicht geltend gemacht werden. Im Krankheitsfall ist unverzüglich, jedenfalls innerhalb von drei Werktagen, das heißt spätestens am dritten Werktag nach dem Prüfungstermin (Klausur, mündliche Prüfung), das hochschuleinheitliche Formular (ärztliches Attest) vorzulegen, aus dem eindeutig die durch die gesundheitliche Beeinträchtigung verursachte Leistungsminderung für die betreffende Prüfung hervorgeht, damit eine Beurteilung der Prüfungsunfähigkeit durch den Prüfungsausschuss möglich ist.
    • So finden Sie ihren neuen Abgabetermin

    Information zu Modulprüfungen mit der Prüfungsform Klausur

    Am Fachbereich 4 gibt es keine Nachklausuren. Durch Ihre Krankmeldung sind Sie entschuldigt, sodass Ihr Nichterscheinen trotz HiS-Anmeldung zu keinem Fehlversuch führt. Um an der Klausurprüfung in dem betreffenden Modul teilzunehmen, müssen Sie sich in dem oder einem folgenden Semester erneut zur Modulprüfung anmelden und gegebenenfalls die entsprechende Lehrveranstaltung dazu besuchen.

    Sprechzeiten Prüfungsausschüsse

    Wintersemester 2019/20

    Bitte beachten Sie, dass die Sprechzeiten für die Vorlesungszeit gültig sind. In der vorlesungsfreien Zeit kontaktieren Sie bitte die Dozentinnen und Dozenten per E-Mail.

    Informationen zur pauschalen Fristverlängerung

    Folgende Studiengänge und Module sind betroffen:

    APN/PO 7116

    Modul 13

    MA DI/PO 10717

    Modul 8 + Modul 16

    PKiSF/PO 10617

    Modul 13 + Modul 14

    Pflege/PO 5713

    Modul 14.1

    Die aktualisierten Abgabefristen finden Sie in HISQIS!

    ___________________________________________________________________________

     

    Allgemeine Informationen: 

    • Bitte schauen Sie regelmäßig in HIS nach, Fristen können sich ändern (An- und Abmeldung/Prüfungstermine etc.)
    • Im Schaukasten finden Sie eine Übersicht der Prüfungstermine/Fristen und die Prüfungsberechtigten in den einzelnen Modulen
    • Die Abgabe von schriftlichen Prüfungsleistungen erfolgt über den Fristenbriefkasten (keine Ordner oder Briefumschläge verwenden) oder auf dem Postweg (adressiert an das Prüfungsamt Fb.4). Eine Abgabe bei der/dem Dozent/in ist nicht gültig!
    • AAEK-Anträge, Anträge auf Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen geben Sie im Prüfungsamt ab
    • Bachelor- und Masterarbeiten können Sie persönlich im Prüfungsamt abgeben.
    • Bei Fragen An-/Abmeldung zu Prüfungen, Prüfungterminen, Abgabe von Prüfungsleistungen etc. wenden Sie sich bitte an Frau Heinrich oder Frau Hermann.

    ________________________________________________________________________________

    Informationen und Hinweise Bachelor-/Master-Thesis finden Sie hier

    Die Eidesstattliche Erklärung ist auf einem gesondertem Blatt in jede Master-/Bachelorarbeit mit einzubinden und zu unterschreiben:

    Termine Master-/Bachelor-Thesis Sommersemester 2020

    Achtung: Auf Grund der aktuellen Situation wurden die Fristen geändert! 

    Die Terminpläne sind aktualisiert:

    Termine Pflege/PCM/APN/PGM 

    Termine MA DI/PO 10717 

    Termine PKisF/PO 10617 

    Die neuen Abgabetermine aufgrund der pauschalen Fristverlängerung sind in HISQIS eingetragen.

    Termine Master-/Bachelor-Thesis Wintersemester 2020/21

    Termine MA DI/PO 10717

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen im Prüfungsamt/Pflege- und Gesundheitsstudiengänge.

    ____________________________________________________________________________________

    Prüfungswochen Pflege- und Gesundheitsstudiengänge

    Sommersemester 2020: 13.07. - 24.07.2020

    ____________________________________________________________________________________

    Besondere Hinweise für B. Sc. Pflege/PO 5713

    Informationen zur pauschalen Fristverlängerung

    Folgende Studiengänge und Module sind betroffen:

    MAXO PO 6114

    Modul 2 + Modul 4

    MASA PO 7516

    Modul 10 + Modul 11

    PBR PO 24013

    Modul 3, Modul 7 + Modul 12

    SUMA PO 10419

    Modul 1 + Modul 2

    SUMA PO 10415

    Modul 328

    Die aktualisierten Abgabefristen finden Sie in HISQIS!

    ___________________________________________________________________________________________

    Allgemeine Informationen für Master MASA/MAXO/PBR

    Abgabe von schriftlichen Prüfungsleistungen

    Fristenbriefkasten (Gebäudeöffnungszeiten beachten), Postweg (Poststempel ausschlaggebend) oder persönlich zu den aktuellen Öffnungszeiten

    Prüfungstermine (Informationen/Terminänderungen, etc.)

    Informationen zu Prüfungsterminen erhalten Sie ausschließlich über HIS. Informieren Sie sich in regelmäßigen Abständen. Änderungen werden nur dort für Sie hinterlegt, es erfolgt keine persönliche Mitteilung. Alternativ hängen die aktuellen Prüfungstermine auch im Prüfungsamt aus (Schaukästen, Foyer).

    Prüfungsunfähigkeit

    Informieren Sie sich unter dem Menüpunkt „Formular Krankmeldungen“

    Rückfragen zu Prüfungsan-/abmeldung, Prüfungsterminen, etc.

    Alle Anfragen rund um das Thema Prüfungen richten Sie bitte an Frau Emmerich, emmerich.elisa(at)fb4.fra-uas.remove-this.de

    Master-Studiengang PBR

    Wintersemester 2020/2021

    Anmeldung zur Master-Thesis und Kolloquium ausschließlich über Anmeldeformular unter Prüfungsformulare und Formblätter: 01.04.2020 - 12.06.2020

    Fristgerechte Abgabe im Prüfungsamt über Fristenbriefkasten/Postweg!

    Bearbeitungszeitraum: 13.07.2020 - 14.12.2020

    Master-Studiengang MAXO

    • B. A. Soziale Arbeit (BASA) und B. A. Soziale Arbeit transnational
    Christa Bailly Prüfungsamt Soziale Arbeit
    Gebäude 2, Raum 206
    Fax : +49 69 1533-2857
    Sybille Weser Prüfungsamt Soziale Arbeit
    Gebäude 2, Raum 206
    Fax : +49 69 1533-2857
    Sonja Sommer Prüfungsamt Soziale Arbeit
    Gebäude 2, Raum 206
    Fax : +49 69 1533-2857

    • M. A. Psychosoziale Beratung und Recht (PBR)
    • M. A. Beratung in der Arbeitswelt - Coaching, Supervision und Organisationsberatung (MAXO)
    • M. A. Suchttherapie u. Sozialmanagement in der Suchthilfe
    • M. A. Forschung in der Sozialen Arbeit (MASA)
    Elisa Emmerich Prüfungsamt Soziale Arbeit
    Gebäude 2, Raum 203
    Fax : +49 69 1533-2857

    • M. Sc. Pflege – Advanced Practice Nursing (APN)
    • M. A. Pflege- und Gesundheitsmanagement (PGM)
    • M. A. Performative Künste in sozialen Feldern (PKisF)
    • M. A. Diversität und Inklusion (DI)
    • B. Sc. Pflege (P)
    • B. Sc. Pflege und Case Management (PCM)
    • B. A. Berufspädagogik f. Pflege- u. Gesundheitsberufe (BPG)
    • B. A. Management Pflege und Gesundheit (BAMPG)
    Marion Heinrich Prüfungsamt Pflege und Gesundheit
    Gebäude 2, Raum 205
    Fax : +49 69 1533-2890
    Edda Hermann Prüfungsamt Pflege und Gesundheit
    Gebäude 2, Raum 205
    Fax : +49 69 1533-2857

    Prüfungsamtsleitung

    Prof. Dr.
    Wolfram Burkhardt
    Prüfungsamtsleitung
    Gebäude 2, Raum 224
    Fax : +49 69 1533-2809

    Stellvertretende Prüfungsamtsleitung

    Prof. Dr.
    Frank Ehmann
    Stellvertretung Prüfungsamtsleitung Fb4
    Gebäude 2, Raum 138
    Fax : +49 69 1533-2809
    Webredaktion Fb4ID: 2144
    letzte Änderung: 26.03.2020