Menü

Willkommen auf den Seiten des Projekts Trans*sensible Hochschule!

Um trans*, inter* und nichtbinäre Personen (TIN*) zu unterstützen und auf ihre Bedarfe einzugehen, erhält die Frankfurt University of Applied Sciences für das Jahr 2021 eine Förderung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration (HMSI) im Rahmen des Programms „Landesprojekte für Akzeptanz und Vielfalt“. Gefördert wird die Entwicklung von Konzepten die aufzeigen, wie Verwaltungsstrukturen und Lehre an der Frankfurt UAS sensibel für die Zielgruppe TIN* aller Statusgruppen zu gestalten sind. Mehr erfahren.

 

Projektleitung Dr. Vera Jost, Stabsstelle Diversity
Koordination Stabstelle Diversity in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualistät e.V. (dgti)
Projektlaufzeit Januar bis Dezember 2021

Sie möchten an dem Projekt mitarbeiten? Sie haben Ideen, Anregungen, Wünsche bei der Umsetzung?

Wir freuen wir uns über Ihre Nachricht!

Zentrale WebredaktionID: 8853
letzte Änderung: 26.10.2021