Menü

Fairtrade University

Ein wichtiges Vorreiterprojekt der Nachhaltigkeit an der Frankfurt UAS war jenes der Studierenden, die darauf hingewirkt haben, dass wir bei Verpflegungen auf fair gehandelte Produkte zugreifen:

Die Frankfurt UAS nimmt in Kooperation mit AStA (Fachschaften) und Studierendenwerk (Mensa) ihre Verantwortung gegenüber den Hochschulangehörigen und der Gesellschaft aktiv wahr. Als Impulsgeber für soziale, ökologische, kulturelle und ökonomische Entwicklung strebt die Hochschule nach Anregung der verschiedenen Statusgruppen mit dem Beschluss im Studierendenparlament und im Senat seit 2019 das Zertifikat Fairtrade-University an.

Gerade an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften ist es wichtig, fairen Handel auch zu leben und so mit gutem Beispiel voran gehen. Die Themen Nachhaltigkeit und fairer Handel sollen im universitären Alltag mit Projekten und Veranstaltungen ins Bewusstsein gerückt werden.

Bereits erfolgte Veranstaltungen:

  • Aktionstag "Gemeinsam Nachhaltig" am 23.01.2020
  • Fairtrade - der Wintermarkt am 05.12.2019
  • Verköstigungsstand während der Semestereinführung am 14.10.2019

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der Website: 

Fairtrade Universities

Zentrale WebredaktionID: 8666
letzte Änderung: 27.11.2020