Menü

Runder Tisch Maschinenbau und PED

Der Fachbereich 2 - Informatik und Ingenieurwissenschaften hat sich ein eigenes Qualitätsmanagement-Konzept gegeben, das für alle Bachelor-Studiengänge Verwendung findet. Das Konzept stützt sich im Wesentlichen auf die Studienerfolge von Studierenden, Studiengangsbefragungen, Fokusgespräche mit Studierenden, die Stellungnahmen der Studiengangsleitungen und des Dekanats auf die Ergebnisse dieser Gespräche und einen Runden Tisch aller Beteiligten (ehemals "Studiengangskonferenz"). In diesem Gespräch sollen die Ergebnisse der verschiedenen Auswertungen und der Fokusgespräche vorgestellt und diskutiert werden. Anschließend werden mögliche Maßnahmen vorgeschlagen und priorisiert.

Diese Form der Qualitätssicherung will beitragen zu einer nachhaltigen Entwicklung von Studiengängen. Das heißt, dass die Studienprogramme inhaltlich und strukturell kontinuierlich weiterentwickelt werden, die Betreuung von Studierenden und die Kommunikation zwischen allen Beteiligten den Studienerfolg unterstützen und außerdem die Rahmenbedingungen für Studium und Lehre angemessen gestaltet werden. Diskutieren Sie gemeinsam mit den Lehrenden und dem Dekanat, was aus Ihrer Sicht verbesserungsfähig ist. Helfen Sie mit, entsprechende Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen.

Wann und wo?

20.02.2019
13:30 bis 15:30
Gebäude 9, Raum 301
Zentrale WebredaktionID: 4224
letzte Änderung: 01.05.2018