Menü

Warum wir unsere selbstgesteckten Ziele nicht erreichen

Allen Erklärungen und Klimakonferenzen zum Trotz ist der weltweite CO2-Ausstoß ist 2018 laut Bilanz des Global Carbon Project um 2,7% angestiegen. Deutschland liegt auf Platz 6 der Top-Emittenten und hat die eigenen Klimaschutzziele für 2020 als unerreichbar aufgegeben. Mit den Teilnehmern und Rednern des FFin Kongresses "update Energiewende" haben wir u.a. mit Jürgen Trittin diskutiert, warum die Energiewende so langsam vorankommt. Wir sind alle gefordert, grundsätzlicher zu denken und schneller zu handeln. In der Sendung "alle Wetter" hat Prof. Schmitz dazu eindringlich aufgerufen.

Autor/-in des Blogbeitrags
Hans Jürgen Schmitz
hans.juergen.schmitz(at)fb1.fra-uas.remove-this.de

Zentrale WebredaktionID: 4386
letzte Änderung: 22.05.2018