Menü

Beratungsangebot für Frauen* und LGBT*Q zur Orientierung an der Frankfurt UAS: Ab Oktober 2018

Die Beratungsstelle gewaltfreileben bietet an der Frankfurt UAS einmal wöchentlich eine offene Beratung für Frauen*, Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und queere Menschen an, die sich an der Hochschule orientieren wollen und/oder die unangenehme oder übergriffige Erfahrungen gemacht haben.

Die Beratungen werden von erfahrenen (systemischen) Berater*innen durchgeführt, die in ihrem Sosein die Lebenswelten der Betroffenen spiegeln (community-basierter Beratungsansatz). Das Spektrum der Beratung umfasst zudem Antidiskriminierungsberatung bis hin zur Bewältigung von Traumata, insbesondere sexuelle Gewalt.

Die offene Beratung findet donnerstags von 15h bis 18h statt. Raum 234, BCN Gebäude.

Eine vorherige Kontaktaufnahme ist möglich:

beratung-uas(at)broken-rainbow.de
Tel.: 069 / 43005233
Handy: 0151 / 25049749

Zudem gibt es einen Live Chat über die Webseite der Beratungsstelle: www.gewaltfreileben.org. Dieser ist montags bis donnerstags online.

Zentrale WebredaktionID: 5187
letzte Änderung: 07.08.2018