Menü

SEIN oder Ichsein: Facetten der Identitätsbildung in unserer multioptionalen Gesellschaft

Angelehnt an das berühmte Hamlet-Zitat möchten wir uns auf der Jubiläumstagung 2019 mit einer Thematik auseinandersetzen, die sich in der öffentlichen Debatte um Leitkultur und Globalisierung ebenso abbildet wie in sehr individuellen intrapsychischen Vorgängen zur Orientierung in einer zunehmend unübersichtlichen, reizüberflutenden und wertbeliebig erscheinenden Zeit.

Ruft Hamlet seine Verzweiflung angesichts der mentalen Instrumentalisierung durch den Geist des Vaters in das Stück hinein,  um seine Ambivalenz zwischen der realen und imaginativen Wirklichkeit zu artikulieren, so leben Menschen und insbesondere unsere Patient*innen und familiären Bezugssysteme in der Gegenwart zwar nicht in Zwischenwelten, jedoch in Orientierungs- und Identitätsbildungsprozessen, die sowohl überfordernd als auch destabilisierend wirken können. Auf der einen Seite gibt es eine Pluralität von Lebensentwürfen, andererseits breitet sich eine Polarisierung aus, die sich zwischen den Positionen „alles aus sich machen können“ und „selber schuld, wenn es nicht gelingt“ bewegt. Wie kann der Einzelne dabei seine Identität finden? Wann werden Lebensentscheidungen getroffen und wie leicht werden diese wieder aufgegeben? Dies alles begegnet Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, wenn Familie zerfällt, die Kinder Erlebtes nur schwer verarbeiten können, und führt – insbesondere bei Jugendlichen – zu fragilen Identitätsfindungsversuchen.

Als Auftakt zur Tagung wollen wir uns am Freitag zunächst mit der eigenen Berufsidentität vor dem Hintergrund der Psychotherapie -Ausbildungsreformbefassen, die neueundnoch unklare Herausforderungen mit sich bringen wird, aber auch anlässlich des 25-jährigen Bestehens des bkj die Perspektiven der Zukunft unseres Berufes diskutieren –mit anschließendem Festakt!.Samstags und sonntags folgen fachlich-inhaltliche Symposien. Nicht zu vergessen das dazugehörende Tagungsfest am Samstagabend –auch ein wichtiger Beitrag zur Identitätsstiftung.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Wann und wo?

22.03.2019 bis 24.03.2019
Frankfurt UAS, Geb. 4, Audimax
Zentrale WebredaktionID: 3671
letzte Änderung: 27.04.2018