Digitalisierung und Innovation: Tag des Luftverkehrs 2018

Wie gestaltet die Luftverkehrsbranche den Weg hin zum komfortableren und reibungsloseren Reisen für die Passagiere? Welche Rolle spielt die digitale Revolution im Luftverkehr? Mit diesen und anderen interessanten Fragen beschäftigt sich der Tag des Luftverkehrs am 9. November 2018 in Frankfurt am Main. Unter dem Motto „Erfahrungen teilen, Wissen vermitteln, Zukunft diskutieren“ bringt die Veranstaltung zum ersten Mal angehende sowie langjährige Expertinnen und Experten aus der Luftfahrtindustrie zusammen. Das Programm aus Fachbeiträgen und einer Podiumsdiskussion haben Studierende des dualen Studiengangs Luftverkehrsmanagement der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) organisiert. Die Veranstaltung findet statt im House of Logistics and Mobility (HOLM) am Frankfurter Flughafen. Sie ist öffentlich, die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.frankfurt-university.de/luftverkehrstag.

Weitere Informationen zum Tag des Luftverkehrs unter: www.tag-des-luftverkehrs.de

Informationen zum Bachelor-Studiengang Luftverkehrsmanagement: www.frankfurt-university.de/ba-lvm

Termin:

Freitag, 9. November 2018, 9:00-16:30 Uhr

Ort:

HOLM (Gateway Gardens)
Flughafen Frankfurt
60549 Frankfurt

Das vorläufige Programm in Auszügen

9:30 Uhr
Eröffnung
Prof. Dr. Swen Schneider, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft und Recht
Willkommensgruß der Studiengangsleitung
Prof. Dr. Kirstin Zimmer
Einführung durch das studentische Organisationsteam
Alexander Wehnert und Simon Wetzig, Studenten Luftverkehrsmanagement

10:00 Uhr
Keynote Address
Michael Müller, Arbeitsdirektor und Mitglied des Vorstands der Fraport AG

10:30 Uhr
Welche aktuellen Projekte führen die Luftverkehrsbranche in eine digitale Zukunft?
Sebastian Riedle, Senior Director Online Sales der Lufthansa Group

11:15 Uhr
Flugbetrieb digital: Effizienzgewinne in der Luftfahrt
Marc Launer, Director Advanced Research & Product Concepts des Digital Aviation & Analytics Lab von Boeing Global Services

11:45 Uhr
Fraport goes digital – eCommerce und innovative Informationsmedien im Wandel der Zeit
Birgit Schröck, Management Stationäre Instrumente, Fraport AG
Thorsten Zeul, Produkt- und Qualitätsmanagement, Weiterentwicklung Online Handelsplattform Fraport AG (Luftverkehrsmanagement-Alumnus)

12:10 Uhr
Gestaltung des Frachttransports der Zukunft durch Simulation
Peter Rutsatz, Leiter Gepäckservice Fraport AG (Luftverkehrsmanagement-Alumnus)

13:30 Uhr
Die Zukunft der Airline Distribution und der Weg dahin
Maximilian Melcher, Teamleiter Sales Solutions Thomas Cook Group Airlines (Luftverkehrsmanagement-Alumnus)

14:15 Uhr
Heute sehen, wo wir morgen stehen – Innovationsprojekte für die Zukunft des Flughafens
Kerstin Bitterer, Leiterin Ideen- und Innovationsmanagement der Fraport AG

15:15 Uhr
Podiumsdiskussion: Seamless Travel – Gemeinsam Kundenerlebnisse schaffen
Teilnehmer:
- Jörg Ebbighausen, Leiter Konzernentwicklung der Flughafen München GmbH
- Dr. Joerg Liebe, Senior Director Digital Innovations Hub Airlines & Airline Products Lufthansa Group
- Dr. Georg Oschmann, Executive Vice President Business Line Mobility der Materna GmbH
- Oliver Pulcher, Director Corporate Development, International & UAS Affairs DFS Deutsche Flugsicherung   GmbH
- Thilo Schmid, Geschäftsbereichsleiter Aviation Management und Unternehmensentwicklung Flughafen Düsseldorf GmbH

Moderation: Alexander Wehnert und Simon Wetzig, Studenten Luftverkehrsmanagement

Kontakt:

Frankfurt University of Applied Sciences
Fachbereich 3: Wirtschaft und Recht
Sandra Reinstorf
Referentin dualer Studiengang Luftverkehrsmanagement
Tel.: +49 69 1533-3874
reinstorf(at)fb3.fra-uas.remove-this.de

Das House of Logistics and Mobility (HOLM):

Im „House of Logistics and Mobility“ (HOLM) werden neben Forschungsprojekten auch Lehrveranstaltungen in den Bereichen Logistik, Mobilität, Luftverkehrswirtschaft und Produktionsmanagement durchgeführt. Das HOLM in unmittelbarer Nachbarschaft des Frankfurter Flughafens ist eine neutrale Kooperationsplattform für gemeinsame Forschungs- und Weiterbildungsaktivitäten von Institutionen und Unternehmen, die in den Bereichen Logistik und Mobilität tätig sind.

Wann und wo?

09.11.2018
09:00 bis 16:00
OLM (Gateway Gardens), Flughafen Frankfurt, 60549 Frankfurt
Zentrale WebredaktionID: 3671
letzte Änderung: 27.04.2018