Menü

Symposium: Presse- und Medienfreiheit in der EU – ein bedrohtes Grundrecht?

Die Bedrohung der Presse- und Medienfreiheit innerhalb der EU scheint vielfältig und fordert maßgeschneiderte Handlungs- und Sanktionsmechanismen. Das Symposium hat zum Ziel analytisch und reflektiv mit Vertretern aus Medien, Politik und Wissenschaft Lösungsansätze und Zukunftsperspektiven zu entwickeln

In Kooperation mit der Abteilung KompetenzCampus wird das Symposium als Weiterbildungsveranstaltung angeboten. Auf  Anfrage vor Ort erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Weitere Informationen zu den Rednern und Podiumsgästen sowie Details zur Anmeldung finden sie hier

Wann und wo?

16.01.2019
16:00 bis 20:00
Gebäude 1, Raum 625

Navigation

Zurück zur Übersicht der Veranstaltungen | Zum Archiv der Veranstaltungen  | Zum Archiv  der Veranstaltungen im bisherigen Internetauftritt

Zentrale WebredaktionID: 3669
letzte Änderung: 10.04.2018