Menü

Baumaßnahmen für die Fernwärmeleitung gehen weiter

Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) soll ab der Heizperiode 2019/2020 an die Fernwärmeversorgung durch die Mainova angeschlossen werden. Vom 4. Februar bis voraussichtlich Ende März 2019 werden die im Sommer 2018 begonnenen Baumaßnahmen an der Fernwärmeleitung weitergehen. Die Fernwärmetrasse wird nun vom Campus unter der Straße zum Alleenring verlegt.

Diese Baumaßnahmen haben folgende Auswirkungen:

  • Die Bushaltestelle (Bus 32) wird von ihrem aktuellen Platz vor Gebäude 9 vor das Wohnhaus Kleiststraße 1 verlegt.
  • Die Ampelanlage zwischen dem Campus und dem BCN-Hochhaus wird für die Bauphase stillgelegt. Es wird somit keine Fußgängerquerung mehr auf dem bisherigen direkten Weg zum BCN-Hochhaus geben.
  • Der Ausweichweg muss über die Ampelanlage Friedberger Landstraße/Nibelungenallee erfolgen.

 

Den Ausweichweg zwischen Campus und BCN-Hochhaus können dem Plan in der Grafik rechts entnommen werden.

Die Hochschulleitung der Frankfurt UAS bittet um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten durch die  Baumaßnahme.

 

Kontakt:
Walter Hirsch
whirsch(at)cbt.fra-uas.remove-this.de
 

Zentrale WebredaktionID: 3724
letzte Änderung: 13.04.2018