Menü

Nachrichten

Ihre Stimme für eine Trans*sensible Hochschule

Die Stabsstelle Diversity bewirbt sich um den Impact of Diversity Award 2022 | Abstimmung bis 18. Februar möglich.

Unsere Hochschule versteht sich als Ort der gelebten Vielfalt, an dem alle Personen – unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität oder sexuellen Orientierung – willkommen sind. Im Projekt Trans*sensible Hochschule werden Rahmenbedingungen geschaffen, die es allen Hochschulmitgliedern ermöglichen, ihre Identität frei zu leben. Das Projekt zielt darauf ab, eine offene Willkommenskultur für alle Geschlechter an der Frankfurt UAS zu schaffen. Durch eine diskriminierungskritische Bildungsarbeit sowie den Anstoß von Veränderungen der Verwaltungsstrukturen auf den Gebieten Sprache, Recht, IT-System und WC-/Raumgestaltung soll allen Hochschulangehörigen ermöglicht werden, ihre geschlechtliche Identität frei zu leben.

Mit dem Projekt bewirbt sich die Stabsstelle Diversity nun um den Impact of Diversity Award 2022 in der Kategorie „University Award“. Die Abstimmung erfolgt online und ist noch bis 18. Februar möglich. Unterstützen Sie unser Projekt mit Ihrer Stimme: https://award.impact-of-diversity.de/entry/vote/QLlgmAJd/bGkykBJb?search=81b885221e086896-3

Weitere Informationen zum Projekt „Trans*sensible Hochschule“ finden Sie unter: https://www.frankfurt-university.de/de/hochschule/wir-ueber-uns/gleichstellung-und-diversity/lgbtiq-projekt-transsensible-hochschule/ 

Zentrale WebredaktionID: 3672
letzte Änderung: 05.06.2018