Menü

Nachrichten

Die Hochschule prominent platziert

Die Litfaßsäule auf dem Nibelungenplatz wird nun von der Frankfurt UAS als zusätzliche Ausstellungsfläche genutzt.

Seit einigen Tagen hat die Frankfurt UAS eine neue, prominente Ausstellungsfläche: die Litfaßsäule auf dem Nibelungenplatz, direkt vor Gebäude 9. Die Säule wurde gemeinsam mit der Stiftung HERR gestaltet, welche die Frankfurt UAS und ihre Studierenden auch bei der Renovierung von Gebäude 9 sowie weiteren Projekten unterstützt. Die Litfaßsäule ist ein Zeichen für die gute Zusammenarbeit zweier starker Partner: Stiftung HERR und Hochschule.

Die Grundlage für das Design stammen aus der siegreichen Präsentation des Studierendenwettbewerbs „Wohnungsaufstockung eines Flachdachs des ÄRZTEHAUS Bad Vilbel“ im Bachelorstudiengang Architektur der Frankfurt UAS. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Studierendenwettbewerbs sind mit ihrem ausgezeichneten Modell auf der Säule dargestellt. Auf der anderen Seite ist eine historische Aufnahme der Vermessungstechnik zu sehen. Die Säule wird künftig immer wieder über wechselnde, spannende Neuigkeiten und Informationen aus dem Hochschulleben informieren.

Zentrale WebredaktionID: 3672
letzte Änderung: 05.06.2018